Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Panorama: Opel ist noch nicht gerettet / Hartz-IV-Sätze: Bundessozialgericht Kassel sieht Kinder benachteiligt / Berlin: Sicherheitsmängel bei der S-Bahn sind offenbar Folge unzureichender Wartung
ATOMPOLITIK: SPD-Umweltminister Sigmar Gabriel bringt mit seinem Endlager-Wahlkampf CDU und CSU in die Defensive
SPIEGEL-GESPRÄCH: CSU-Chef Horst Seehofer über die wirtschaftspolitischen Vorstellungen der FDP und seine Fehde mit Guido Westerwelle
KOMMENTAR: Die verhängnisvolle Angst der Ökopartei vor einer schwarz-grünen Koalition
RHEINLAND-PFALZ: Kurt Becks Desaster am Nürburgring
WINNENDEN: Was Polizei und Psychiater über die Motive des Amoktäters Tim K. herausfanden
OSTALGIE: Gedenkstein für den früheren DDR-Präsidenten Wilhelm Pieck in Kriebitzsch
WAHLEN: Wie die Stimmabgabe von Demenzkranken manipuliert werden kann
PROZESSE: In zwei Verfahren werden Ärzte der Profitgier beschuldigt - weil sie das Leben ihrer Patienten riskiert haben sollen
INTELLEKTUELLE: Die Schriftsteller und die SPD
Kultur
Szene: Jimmy Iovine über schlechte Produkte und die Verschmelzung von HipHop und Club-Musik / „Nichts als die Welt“: Umfassende Dokumentation der Weltgeschichte von Georg Brunold
LITERATUR: Mathias Nolte: „Louise im blauweiß gestreiften Leibchen“
DEBATTEN: Berliner Stadtschloss-Projekt unter Beschuss
Kino in Kürze: „Schande“
Kino in Kürze: „Die Frau des Zeitreisenden“
ROMANE: Comeback der 87-jährigen „Angélique“-Autorin Anne Golon
LEGENDEN: Der Kinofilm „Berlin '36“ über die jüdische Hochspringerin Gretel Bergmann
DEBATTEN: Buchmesse-Chef Juergen Boos über die Diskussion um das diesjährige Gastland China
NACHTLEBEN: Politisches Gerangel in Berlin um den Fortbestand des legendären Clubs Bar 25
SPIEGEL-GESPRÄCH: Regisseur Andrzej Wajda über sein neues Werk „Das Massaker von Katyn“
Pete Docters grandioser Animationsfilm „Oben“
Belletristik-Bestseller
Sachbuch-Bestseller
DER SPIEGEL 38/2009
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.