Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Panorama: Umfang der deutschen Rüstungsgeschäfte mit Algerien hat zugenommen / Mutmaßlicher Neonazi bei der Bundespolizei / Teure Autoflotte für Altkanzler
AFFÄREN: Die dubiosen Geschäfte des EADS-Konzerns mit Österreich
SPIEGEL-GESPRÄCH: Piraten: SPIEGEL-Gespräch mit Geschäftsführer Johannes Ponader über den Führungsstreit in seiner Partei
FAMILIE: Warum Schwarz-Gelb das Betreuungsgeld beschloss
ZEITGESCHICHTE: Die CSU-nahe HannsSeidel-Stiftung vergibt einen von Nazis gespendeten Musikpreis
SACHSEN: Leipziger Staatsanwälte wollen frühere Vorstände der Landesbank anklagen, weil sie in der Finanzkrise versagten
ZUWANDERER: In Elendsvierteln auf dem Balkan planen Roma ihre Übersiedlung in den deutschen Sozialstaat
EINZELHANDEL: Überwachung, Misstrauen, geringes Gehalt - Einblick in die wenig glamouröse Arbeitswelt von Mitarbeitern deutscher Apple-Filialen
CDU: Der Bruder von UnionsFraktionschef Volker Kauder hat Ärger mit seinen Parteifreunden
SOZIALPOLITIK: Warum geschiedene Beamtenfrauen durchs soziale Netz fallen
ESSAY: Familientherapeut Jesper Juul beklagt, wie sich der Staat in die Kindererziehung einmischt
REICHE: Ehemalige Geschäftspartner wollen bei Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz 580 Millionen Euro erstreiten
Wirtschaft
Trends: Schweizer Bankier-Präsident Odier verteidigt Steuerabkommen / Verkehrsminister Ramsauer zwingt Bahn zu schnellerer Planung / McDonald's kassiert staatliche Strompreisvergünstigungen
KOMMENTAR: Weshalb gerade Investmentbanken mehr Frauen brauchten
FINANZPOLITIK: Wie Apple, Google, Microsoft und andere US-Konzerne in Europa Steuern sparen
ALTERSSICHERUNG: Die Zukunft der Betriebsrenten sieht düster aus
BANKEN: Im Schatten der Geldinstitute ist ein unregulierter Billionenmarkt entstanden
PATENTE: Gefälschte Druckerkartuschen entwickeln sich zum boomenden Geschäft
ENERGIE: Interview mit Dena-Chef Stephan Kohler über Fehlentwicklungen beim Ausbau von Wind- und Sonnenkraft
Gegendarstellung Jared Bluestein
BUCHMARKT: Das Comeback des Finanzjongleurs Florian Homm geriet zur omnipräsenten Undercover-Schmonzette
DER SPIEGEL 46/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.