11.07.2005

»Mit Fingerspitzengefühl«

Historikerin Barbara Hillen, 31, hat sich mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee selbständig gemacht. Sie verfasst Biografien für jedermann.
UniSPIEGEL: Üblicherweise lassen nur Stars oder Sternchen ihre Erinnerungen von einem Biografen in Buchform bringen. Wie sind Sie daraufgekommen, diese Dienstleistung für Nichtprominente anzubieten?
Hillen: Ich habe mich am Ende meines Geschichtsstudiums gefragt, was ich eigentlich gelernt habe. Mein Fachgebiet sind Biografien: Ich habe meine Magisterarbeit über drei Kölner Weihbischöfe geschrieben und über den sächsischen Sparkassen-Reformer Johann Christian Eberle promoviert. Warum sollte ich nicht auch eher alltägliche Lebenswege festhalten? Meine ersten Kunden kamen aus der eigenen Familie: die Oma und meine Schwiegermutter.
UniSPIEGEL: Wie sieht Ihre Arbeit aus?
Hillen: Meine Kunden sind im vorgerückten Alter, bislang zwischen 68 und 92 Jahren. Nach einem Vorgespräch besuche ich sie für mehrere Interviews zu Hause. Ich halte fest, was sie mir erzählen, und ziehe persönliche Dokumente wie Fotos und Briefe hinzu. Unklarheiten recherchiere ich bei Angehörigen nach, und sei es nur, ob das erste Auto im Jahr 1952 nun blau oder rot war. Dann ordne ich die Lebensgeschichte in den historischen Kontext ein. Dafür sind die Kenntnisse aus dem Studium sehr nützlich.
UniSPIEGEL: Was mussten Sie außer Fachwissen zur Existenzgründung mitbringen?
Hillen: Es reicht nicht aus, eine tolle Idee zu haben, man muss sie auch betriebswirtschaftlich durchrechnen. Ich habe gelernt, mir Rat zu holen, etwa beim Steuerberater oder bei Unternehmern in der Familie.
UniSPIEGEL: Was kostet es, sich von Ihnen eine Biografie schreiben zu lassen?
Hillen: Das hängt vom Umfang ab, weil ich Seitenpreise berechne, außerdem von der Auflage, dem Layout und der Druckqualität. Eine einfach gestaltete Biografie von etwa 120 Seiten kostet ab 8000 Euro aufwärts.
UniSPIEGEL: Haken Sie auch an schmerzhaften Stellen der Biografie nach?
Hillen: In vielen Lebensgeschichten spielen der Zweite Weltkrieg und Flucht und Vertreibung eine zentrale Rolle. Da muss ich schon mit Fingerspitzengefühl herangehen, ich lasse meinem Kunden die Wahl, ob er antworten will oder nicht. Dass man Menschen geliebt oder verloren hat, macht aber ein Leben erst rund. Eine Biografie erzählt weit mehr als ein beruflicher Lebenslauf. Vor mir sind auch schon 80-jährige Männer in Tränen ausgebrochen.
www.ihre-biografie.com

UniSPIEGEL 4/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


UniSPIEGEL 4/2005
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Video 02:20

Webvideos der Woche Griff nach der Giftschlange

  • Video "Webvideos der Woche: Griff nach der Giftschlange" Video 02:20
    Webvideos der Woche: Griff nach der Giftschlange
  • Video "Wahlkampf CDU vs. AfD: Stimmenfang am rechten Rand" Video 03:50
    Wahlkampf CDU vs. AfD: Stimmenfang am rechten Rand
  • Video "Der Wahlabend: Live bei SPIEGEL ONLINE" Video 00:32
    Der Wahlabend: Live bei SPIEGEL ONLINE
  • Video "Australien: Krokodil greift GoPro an" Video 00:42
    Australien: Krokodil greift GoPro an
  • Video "Bundestagswahl in Zahlen: Rekordwahl 2017" Video 01:50
    Bundestagswahl in Zahlen: Rekordwahl 2017
  • Video "Nordkorea: Kim droht Trump nach Uno-Rede" Video 00:59
    Nordkorea: Kim droht Trump nach Uno-Rede
  • Video "Mittagspause an der Fischbude: Zwischen Stammtisch und Kubicki-Fanclub" Video 03:51
    Mittagspause an der Fischbude: Zwischen Stammtisch und Kubicki-Fanclub
  • Video "Super League Schweiz: FC-Sion-Präsident verprügelt TV-Experten" Video 01:15
    Super League Schweiz: FC-Sion-Präsident verprügelt TV-Experten
  • Video "Animation: So wird der Bundestag gewählt" Video 02:57
    Animation: So wird der Bundestag gewählt
  • Video "Inside Air Force One: An Bord des Doomsday Plane" Video 01:57
    Inside Air Force One: An Bord des "Doomsday Plane"
  • Video "Mittagspause mit Streetfood: Merkel-Neuland und Lindner-Style" Video 02:39
    Mittagspause mit Streetfood: Merkel-Neuland und Lindner-Style
  • Video "Proteste in Katalonien: Die Lage ist sehr, sehr angespannt" Video 01:51
    Proteste in Katalonien: "Die Lage ist sehr, sehr angespannt"
  • Video "Hochgiftiges Reptil: Schlangenfänger kämpft mit Eastern Brown Snake" Video 00:47
    Hochgiftiges Reptil: Schlangenfänger kämpft mit Eastern Brown Snake
  • Video "Wahlkampf-Kritik am Imbiss: Alles Sprücheklopfer" Video 03:46
    Wahlkampf-Kritik am Imbiss: "Alles Sprücheklopfer"
  • Video "Fiese Fragen an Bundestagskandidaten: Weidel oder Wagenknecht, Herr Scheuer?" Video 03:30
    Fiese Fragen an Bundestagskandidaten: Weidel oder Wagenknecht, Herr Scheuer?