18.05.2013

SACHBUCH / "FRITZI UND ICH"Allein unter Mamas

Jochen König erzählt von der Geburt seiner Tochter, vom Scheitern seiner Partnerschaft - und von der Angst, als Vollzeitvater keine gute Mutter zu sein.
Die Geschichte beginnt mit den zwei Streifen. Als der Schwangerschaftstest positiv ausfällt, sind Jochen und seine Freundin unschlüssig. Sie will Karriere machen, fürchtet sich vor der Bindung durch das Kind und will nicht ausschließlich Mutter sein, zumindest noch nicht. Ihr Freund Jochen König, damals 27 Jahre alt, will das Kind mehr als seine Freundin. Jochen schmeißt daher seinen Job hin und geht in Elternzeit, seine Freundin arbeitet weiter. Ihre Tochter kommt zur Welt, sie nennen sie "Fritzi".
Die jungen Eltern ziehen nicht zusammen, sondern probieren stattdessen ein anderes Familienkonzept aus: Jeder soll seine Bedürfnisse ausleben können, die Verantwortung für das Kind wollen sie sich so weit wie möglich teilen. Fritzi wohnt bei Jochen, die Mutter arbeitet weiter Vollzeit und nimmt das Kind nur an manchen Tagen zu sich. Fritzi wird früh abgestillt. Obwohl Elternzeit für Väter immer mehr in Mode kommt, scheint es Jochen zuweilen so, als sei er weit und breit der einzige Vollzeitvater. Allein unter stillenden Müttern.
Autor Jochen König hat in diesem Buch seine eigene Geschichte aufgeschrieben, die Geschichte der ersten drei Jahre mit seiner Tochter. Er beschreibt schlaflose Nächte und seine Versuche, sich dem Rhythmus seines Kindes anzupassen. Er lernt, den immer gleichen und manchmal eintönigen Alltag mit einem Baby zu akzeptieren. Oft ist er kurz davor zu verzweifeln. König ist dabei ein liebevoller Vater, der seine Rolle voll annimmt. Das unterscheidet ihn von vielen anderen Männern, die sich auf maximal vier Monate Elternzeit einlassen und diese Phase von vornherein als Intermezzo betrachten. Als Tochter Fritzi schließlich in die Kita kommt, wird Jochen noch einmal Student und will einen Abschluss in Kulturwissenschaften machen. Wieder ist er ein Sonderling - weit und breit der einzige männliche Student mit Kind.
Jochen Königs Buch ist der ehrliche, rührende Bericht eines jungen Vaters, der schonungslos beschreibt, wie abenteuerlich die ersten Jahre mit Kind sind, wie Vater und Tochter zusammen glücklich sein können - auch wenn Vater und Mutter das nicht so richtig hinbekommen. "Fritzi und ich" ist zugleich ein schlaues Plädoyer für einen neuen Blick darauf, was ein guter Vater ist - und was eine gute Mutter.
Tochter Fritzi, die man übrigens oft für einen Jungen hält, weil sie selten Rosa trägt und weil sie eben Fritzi heißt, nennt ihren Papa irgendwann "Mama". Warum auch nicht?
GABRIELA SEIDEL-HOLLAENDER
Von Gabriela Seidel-Hollaender

UniSPIEGEL 3/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


UniSPIEGEL 3/2013
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Video 01:00

Taekwondo-Rekord Reine Kopfsache

  • Video "Taekwondo-Rekord: Reine Kopfsache" Video 01:00
    Taekwondo-Rekord: Reine Kopfsache
  • Video "Kampf gegen den Wind: Trucker verzweifelt am Werkstor" Video 00:47
    Kampf gegen den Wind: Trucker verzweifelt am Werkstor
  • Video "Donald Trump: Habe nie gesagt, dass ich Obamacare abschaffen werde" Video 01:04
    Donald Trump: "Habe nie gesagt, dass ich Obamacare abschaffen werde"
  • Video "Dramatische Hilfsaktion in Estland: Hier wird ein Eisfischer gerettet" Video 01:22
    Dramatische Hilfsaktion in Estland: Hier wird ein Eisfischer gerettet
  • Video "Highline-Festival: Und jetzt bloß nicht stolpern!" Video 01:32
    Highline-Festival: Und jetzt bloß nicht stolpern!
  • Video "Timelapse-Video: Flug durchs Polarlicht" Video 00:42
    Timelapse-Video: Flug durchs Polarlicht
  • Video "US-Cop vs. Jungbulle: Jäger wird zum Gejagten" Video 00:47
    US-Cop vs. Jungbulle: Jäger wird zum Gejagten
  • Video "Prügelei am Strand: Trump-Gegner treffen auf Trump-Fans" Video 00:57
    Prügelei am Strand: Trump-Gegner treffen auf Trump-Fans
  • Video "Tibet: Nazis auf dem Dach der Welt" Video 03:38
    Tibet: Nazis auf dem Dach der Welt
  • Video "Neues von Panda Qi Yi: Vom Klammerbär zum Faultier" Video 01:21
    Neues von Panda Qi Yi: Vom Klammerbär zum Faultier
  • Video "Gesundheits-VLOG: Mundgeruch? Muss nicht sein!" Video 02:48
    Gesundheits-VLOG: Mundgeruch? Muss nicht sein!
  • Video "Schwarzsein in Deutschland: Meine Farbe ist deutsch!" Video 04:04
    Schwarzsein in Deutschland: "Meine Farbe ist deutsch!"
  • Video "Nach Unfall: Uber zieht Robotertaxis aus dem Verkehr" Video 00:22
    Nach Unfall: Uber zieht Robotertaxis aus dem Verkehr
  • Video "Webvideos der Woche: Hut ab!" Video 03:16
    Webvideos der Woche: Hut ab!
  • Video "Sprung vom Windrad: Balanceakt aus der Ich-Perspektive" Video 00:58
    Sprung vom Windrad: Balanceakt aus der Ich-Perspektive