Aldi Nord sucht Kommunikationsexperten

Aldi Süd hat es vorgemacht, Aldi Nord zieht nach: Der Essener Discount-Riese will nach jahrzehntelanger Abschottung eine Pressestelle einrichten. Eine Personalberatung sucht zurzeit nach einem Kommunikationsspezialisten, der ab Anfang kommenden Jahres die neue Abteilung auf bauen soll. Erste Bewerbungsgespräche im Beisein von Aldi- Nord-Chef Marc Heußinger haben bereits statt gefunden. Die Entscheidung, in dem Milliardenkonzern endlich einen Ansprechpartner für die Presse zu schaffen, ist eine Revolution: Die Aldi-Gründer Theo und Karl Albrecht lehnten es stets ab, sich den Fragen der Öffentlichkeit zu stellen. Aldi Süd hat bereits seit einigen Jahren eine Kommunikationsabteilung. Aldi Nord bestätigte, einen Mitarbeiter für die interne Kommunikation zu suchen, weitergehende Planungen gebe es nicht.

DER SPIEGEL

Sie wollen wissen, was im neuen SPIEGEL steht? Bestellen Sie den kostenlosen SPIEGEL-Brief. Die Redaktion des Magazins informiert Sie persönlich per E-Mail.

Jetzt hier anmelden.

Lesen Sie den neuen SPIEGEL diese Woche schon ab Samstag, 8 Uhr.

Laden Sie hier die neue Ausgabe des Digitalen SPIEGEL.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite