Die Grünen haben erstmals in ihrer Geschichte mehr Parteimitglieder als die FDP

Die Grünen haben erstmals mehr als 60.000 Mitglieder – und damit den Rivalen FDP überholt. Vorigen Freitag meldete die Parteizentrale der Grünen exakt 60.003 Mitglieder. Die FDP hat weniger Grund zum Jubeln, denn ihre Mitgliederzahl schrumpft weiter. Ende 2012 betrug sie nach Angaben der Parteizentrale 58.675. Steffi Lemke, Politische Geschäftsführerin der Grünen, sagte, die Grünen hätten eine "Schallmauer durchbrochen" und als mitgliederstärkere Partei ihre Rolle als "dritte Kraft in diesem Land" unterstrichen.

© DER SPIEGEL 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken
  • Nutzungsrechte Feedback