US-Vizepräsident Joe Biden trifft Anfang Februar Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin


US-Vizepräsident Joe Biden plant einen offiziellen Besuch in der deutschen Hauptstadt. Anfang Februar will die Nummer zwei der amerikanischen Regierung Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin treffen, entweder vor oder nach seiner Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz. Ursprünglich sollte das Gespräch zwischen Biden und der deutschen Regierungschefin am Rande der Tagung stattfinden, Merkel wird jedoch nach jetzigem Stand nicht daran teilnehmen. Bidens Visite ist auch als versöhnliche Geste zu verstehen – Präsident Barack Obama hatte Berlin in seiner ersten Amtszeit nicht besucht, was auf deutscher Seite Verwunderung ausgelöst hatte.



© DER SPIEGEL 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.