Mehrheit der Deutschen lehnt neuen Rundfunkbeitrag ab


Die Umstellung der Rundfunkgebühr zum Jahresanfang wird von einer Mehrheit der Deutschen abgelehnt. In einer Umfrage von TNS Forschung für den SPIEGEL sagten 60 Prozent der Befragten, sie fänden es nicht richtig, dass ab Januar auch Haushalte ohne Fernseher und Radio den Rundfunkbeitrag entrichten müssten. 37 Prozent finden es richtig.



© DER SPIEGEL 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.