Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Probleme bei Samwer-Start-up

Der Berliner Onlinelieferdienst Bonativo vertreibt Bio-Lebensmittel ohne eine dafür gesetzlich nötige Bio-Zertifizierung. Geschäftsführer Christian Eggert räumte ein, bisher lediglich in Kontakt mit Kontrollfirmen zu sein, um den "Prozess der Zertifizierung" zu beginnen. Dabei hätte das Unternehmen die Bio-Zulassung für den Verkauf bereits bei seinem Start im Januar gebraucht.

Vor Kurzem hatte das Oberlandesgericht Frankfurt die Zertifizierungspflicht für den Onlinehandel in einem Urteil bestätigt. Hinter Bonativo steht Rocket Internet, die Beteiligungsgesellschaft der Samwer-Brüder. Für einen Anteil von knapp 14 Prozent zahlte Tengelmann kürzlich 3,2 Millionen Euro. Der kleine Bringdienst wäre demnach fast 23 Millionen Euro wert.

Diesen Artikel...

© DER SPIEGEL 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Mehr dazu im SPIEGEL