Jakob Augstein und Martin Walser: Ein Sohn will wissen: Wo komme ich her?

Jakob Augstein und Martin Walser Ein Sohn will wissen: Wo komme ich her?

Mit Mitte 30 erfuhr Jakob Augstein, dass nicht SPIEGEL-Gründer Rudolf Augstein sein leiblicher Vater ist, sondern der Schriftsteller Martin Walser. Aus ihrem Kennenlernen haben Vater und Sohn ein Gesprächsbuch gemacht - es umkreist die entscheidende Frage. Von Volker Weidermann mehr...

Kohlenmonoxid-Vergiftungen: "Shisha-Rauchen ist wie am Autoauspuff zu nuckeln"

Kohlenmonoxid-Vergiftungen "Shisha-Rauchen ist wie am Autoauspuff zu nuckeln"

In Shisha-Bars fallen immer wieder Gäste um: Kohlenmonoxidvergiftung. Die ersten Städte greifen mit neuen Auflagen durch. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? Von Lukas Eberle mehr...


Hacker mit Dienstausweis: So rüstet sich Deutschlands geheime Cyberarmee

Hacker mit Dienstausweis So rüstet sich Deutschlands geheime Cyberarmee

Computerkriminelle nehmen zunehmend deutsche Ziele ins Visier: ein Stahlwerk, die Telekom, den Bundestag. Doch nun schlagen die Sicherheitskräfte zurück. Von Maik Baumgärtner, Matthias Gebauer, Martin Knobbe, Marcel Rosenbach und Wolf Wiedmann-Schmidt mehr...

Rechtsmediziner über unentdeckte Morde: "Wo steckt das Projektil?"

Rechtsmediziner über unentdeckte Morde "Wo steckt das Projektil?"

Im "Tatort" löst Professor Börne jeden Fall. Der echte Rechtsmediziner Reinhard Dettmeyer hingegen warnt: Bis zu 1000 Tötungsdelikte bleiben jedes Jahr unentdeckt. Doch wie kommt man den Tätern auf die Spur? Ein Interview von Barbara Schmid mehr...


Kolumbiens Präsident Santos über den Kokainboom: "57 Ermordete. Das ist der Preis, den wir zahlen"

Kolumbiens Präsident Santos über den Kokainboom "57 Ermordete. Das ist der Preis, den wir zahlen"

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos wollte den Drogenkrieg beenden, doch die Gewalt wächst und der Kokainanbau boomt. Hier erklärt er, warum er trotzdem an den Erfolg seiner ungewöhnlichen Methoden glaubt. Ein SPIEGEL-Gespräch von Jens Glüsing mehr...

Einschüchterung im Namen Erdogans: "Wer bist du Ratte, dass du der Türkei drohst"

Einschüchterung im Namen Erdogans "Wer bist du Ratte, dass du der Türkei drohst"

Sie pöbeln, hetzen, drohen mit Mord: Getreue des türkischen Präsidenten Erdogan greifen Andersdenkende an - mitten in Deutschland. Wie ist das möglich? Von Jörg Diehl, Katrin Elger, Martin Knobbe und Maximilian Popp mehr...


Möglicher SPD-Retter: Der ehrbare Kaufmann Olaf Scholz

Möglicher SPD-Retter Der ehrbare Kaufmann Olaf Scholz

Hamburgs Regierungschef gilt als potenzieller Spitzenkandidat der SPD. Doch er scheut sich, selbst nach der Macht zu greifen - bisher. Von Annette Großbongardt mehr...

Wettbewerbskommissarin über Verbrauchernepp: "Ich nutze Facebook selbst nicht mehr"

Wettbewerbskommissarin über Verbrauchernepp "Ich nutze Facebook selbst nicht mehr"

Um die Verbraucher zu schützen, legt sich EU-Kommissarin Margrethe Vestager mit den amerikanischen Internet-Konzernen an. Aber sie hat auch das Diesel-Kartell der deutschen Autohersteller im Visier: "Wir nehmen diesen Fall sehr ernst." Ein Interview von Peter Müller und Isabell Hülsen mehr...


Jetzt lesen, später zahlen SPIEGEL Plus - so geht's

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE bieten Ihnen jetzt noch mehr herausragende Artikel. Diese SPIEGEL-Plus-Texte können Sie ganz einfach sofort lesen und später bezahlen. Oder kaufen Sie bequem einen Zugang für die ganze Woche. mehr...

Verräterische Autobiografie: Wie Christian Lindner durch sein Leben hetzt

Verräterische Autobiografie Wie Christian Lindner durch sein Leben hetzt

Was brachte den FDP-Chef dazu, die Verhandlungen über eine Jamaikakoalition auf diese Weise scheitern zu lassen? Wer seine Autobiografie liest, erkennt ein Muster. Von Nils Minkmar mehr...

Justizposse in Österreich: Sieht ein Polizist eine junge Frau mit Wollschal...

Justizposse in Österreich Sieht ein Polizist eine junge Frau mit Wollschal...

Warum ein Schal in Wien gesetzeswidrig ist und zum Fall für die Gerichte wurde. Von Maik Großekathöfer mehr...

Erzieheralltag: Diesen Job halten nur wenige durch

Erzieheralltag Diesen Job halten nur wenige durch

Erzieher sind wichtig und werden dringend gesucht. Warum nur dauert ihre Ausbildung dann so lange und ist so schlecht bezahlt? Von Susmita Arp und Miriam Olbrisch mehr...

Dreistes Geschäftsmodell: Todkranke für WG gesucht!

Dreistes Geschäftsmodell Todkranke für WG gesucht!

Pflegefirmen gründen vermehrt Wohngemeinschaften für Schwerstkranke. Das ist lukrativ und nutzt ein Gesetz aus, das eigentliche andere Ziele hatte. Von Bruno Schrep mehr...

Deutsche Aussteigerin: Mein bizarres Leben im "Islamischen Staat"

Deutsche Aussteigerin Mein bizarres Leben im "Islamischen Staat"

Maryam A. ist Mitte zwanzig, als sie mit ihrem Mann nach Syrien reist, um sich einer Terrormiliz anzuschließen. Hier berichtet sie von ihrem Alltag im "Kalifat", von Terror und Gängelung - und von ihrer lebensgefährlichen Flucht. Aufgezeichnet von Christoph Reuter mehr...

Die Mutter an Bord, der Sohn leider nicht: Wie Airlines ihre Kunden mit Überbuchungen verärgern

Die Mutter an Bord, der Sohn leider nicht Wie Airlines ihre Kunden mit Überbuchungen verärgern

Weil Airlines gern mehr Plätze verkaufen, als es tatsächlich gibt, kommt es am Gate regelmäßig zu dramatischen Szenen. So auch im Fall einer Familie auf dem Weg nach Hannover. Von Hubert Gude und Martin U. Müller mehr...

Flixbus: Einmal Europa für ganz wenig Geld

Flixbus Einmal Europa für ganz wenig Geld

Wer in einem der 1000 Flixbusse durch den Kontinent fährt, hat zwar wenig Komfort, lernt aber äußerst interessante Menschen kennen. Von Juan Moreno mehr...

CDU-Politikerin Jenna Behrends: Sie nannten sie Maus

CDU-Politikerin Jenna Behrends Sie nannten sie Maus

Vor einem Jahr beklagte die Berliner CDU-Politikerin Jenna Behrends in einem offenen Brief die Frauenfeindlichkeit ihrer Partei. Wie ist es ihr seither ergangen? Von Britta Stuff mehr...

Gutgläubige Sparer: Wie die Eheleute Teuscher bei der Sparkasse ihre Altersvorsorge verloren

Gutgläubige Sparer Wie die Eheleute Teuscher bei der Sparkasse ihre Altersvorsorge verloren

Rolf und Ursula Teuscher vertrauten ihr Geld der Sparkasse Pforzheim Calw an. Ein Gutteil ist nun weg - und niemand will verantwortlich sein. Von Anne Seith mehr...

Schicksal eines Managers: Fünf Jahre Gefängnis. Für nichts?

Schicksal eines Managers Fünf Jahre Gefängnis. Für nichts?

Michael Rook ist ein erfolgreicher Manager, ein glücklicher Gatte, ein stolzer Vater - bis er wegen angeblicher Schmiergeldzahlungen in Haft muss. Vermutlich zu Unrecht. Von Susanne Amann mehr...

Magersucht: Meine irre Angst vor Kalorien

Magersucht Meine irre Angst vor Kalorien

Larissa Sarand wog 39 Kilo bei 1,65 Meter Körpergröße. Sie litt an einer Krankheit, an der jeder Siebte stirbt - Magersucht. Fast 500.000 Menschen in Deutschland sind betroffen. Was hilft? Ein Interview von Barbara Supp mehr...

Konfuse Briten: Wie der Brexit doch noch verhindert werden soll

Konfuse Briten Wie der Brexit doch noch verhindert werden soll

Großbritanniens Premierministerin May ist so schwach, die Verhandlungen sind so kompliziert, dass sogar Konservative den EU-Austritt leise infrage stellen. Was bedeutet das? Von Jörg Schindler mehr...

Morrisseys Weltbild: "Die Person, die als Opfer bezeichnet wird, ist lediglich enttäuscht"

Morrisseys Weltbild "Die Person, die als Opfer bezeichnet wird, ist lediglich enttäuscht"

Morrissey lobpreist das Brexit-Referendum, verteidigt Kevin Spacey und Harvey Weinstein und bezeichnet Berlin als "Vergewaltigungshauptstadt" - wegen der offenen Grenzen. Im Ernst? Ein Interview von Juliane Liebert mehr...

Blüm über seine Beziehung zu Kohl: "Es wäre nicht so schlimm, wenn er geschrieben hätte: Du Drecksack"

Blüm über seine Beziehung zu Kohl "Es wäre nicht so schlimm, wenn er geschrieben hätte: Du Drecksack"

Nobert Blüm diente Helmut Kohl 16 Jahre als Minister, doch ihre Freundschaft zerbrach. Bis heute leidet Blüm darunter, dass sein letzter Brief an den Altkanzler ohne Antwort blieb. Ein Interview von Markus Dettmer und Britta Stuff mehr...

Hitlers Diätköchin Constanze Manziarly: "Der F. hat gut gegessen"

Hitlers Diätköchin Constanze Manziarly "Der F. hat gut gegessen"

Hirsebrei, Pilze, Quark mit Leinöl: Constanze Manziarly bekochte Hitler in den letzten Kriegsmonaten. Ein Historiker hat die Beziehung der beiden mit Hilfe handgeschriebener Briefe rekonstruiert. Von Frank Thadeusz mehr...

Fans kontra Kommerzfußball: "Wenn sich die große Liebe als geldgeile Prostituierte entpuppt"

Fans kontra Kommerzfußball "Wenn sich die große Liebe als geldgeile Prostituierte entpuppt"

Die Fans in den Stadionkurven fühlen sich abkassiert und kriminalisiert. Ultras rufen bereits zum "Krieg gegen den DFB". Ist der Fußball noch zu retten? Von Jesko zu Dohna, Udo Ludwig, Thilo Neumann, Thorsten Poppe und Tim Röhn mehr...

Internet-Milliärdär Dommermuth über Google und Co.: "Gegen die sind wir alle längst Zwerge"

Internet-Milliärdär Dommermuth über Google und Co. "Gegen die sind wir alle längst Zwerge"

1&1-Gründer Ralph Dommermuth zeichnet ein düsteres Bild. Die deutsche Politik sei mitverantwortlich dafür, dass US-Konzerne die Digitalwirtschaft beherrschten. Was schlägt er vor? Ein Interview von Armin Mahler und Marcel Rosenbach mehr...

Botschafter Heusgen: "... dass meine Frau Ina eine Stelle in deinem Büro bekommt"

Botschafter Heusgen "... dass meine Frau Ina eine Stelle in deinem Büro bekommt"

Wie der deutsche Uno-Botschafter Christoph Heusgen seine Beziehungen spielen ließ, um seiner Frau einen Job bei der Uno in New York zuzuschanzen. Von Rafael Buschmann, Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch, Jörg Schmitt und Christoph Schult mehr...

Neue Bedrohungslage: Warum wir eine Europa-Armee brauchen

Neue Bedrohungslage Warum wir eine Europa-Armee brauchen

Auf Trumps Amerika ist kein Verlass mehr. Deutschland und seine Nachbarn müssen sich selbst verteidigen können. Das geht nur gemeinsam. Von Konstantin von Hammerstein mehr...

Toyota-Aufsichtsratschef über das Auto der Zukunft: "Tesla ist kein Vorbild"

Toyota-Aufsichtsratschef über das Auto der Zukunft "Tesla ist kein Vorbild"

Die Konkurrenten setzen auf Batterieautos - Toyota arbeitet lieber weiter am Wasserstoffantrieb. Aufsichtsratschef Uchiyamada erklärt die Vorzüge. Ein Interview von Christian Wüst mehr...

Jugend in der Provinz: Ich kann meine Heimat nicht ertragen

Jugend in der Provinz Ich kann meine Heimat nicht ertragen

Malerische Berge, friedliche Almen, das Läuten der Kuhglocken: Millionen Menschen lieben die Idylle in Oberbayern. Unsere Autorin nicht. Von Cathrin Schmiegel mehr...

Intelligente Raubtiere: Wenn Orcas Fischer jagen

Intelligente Raubtiere Wenn Orcas Fischer jagen

Pottwale und Orcas nehmen Fischern systematisch ihren Fang weg. Abschreckmanöver laufen ins Leere - die Tiere lernen ständig neue Tricks. Von Hilmar Schmundt mehr...

Künstliche Intelligenz: Wie Japan den Roboter neu erfinden will  

Künstliche Intelligenz Wie Japan den Roboter neu erfinden will  

Regierungschef Shinzo Abe hat die "Roboterrevolution" ausgerufen: Automaten sollen den Personalmangel im Land lindern. Doch wie kreativ sind Japans Konzerne noch? Von Wieland Wagner mehr...

Unterschätztes OP-Risiko: So gefährlich ist es, wenn Patienten plötzlich verwirrt sind

Unterschätztes OP-Risiko So gefährlich ist es, wenn Patienten plötzlich verwirrt sind

Viele Patienten wirken nach einer Operation konfus. Etliche werden dadurch zum Pflegefall, nicht wenige sterben. Dabei lässt sich das "Delir" oft verhindern. Von Veronika Hackenbroch mehr...

Trash statt Spitzensport: Ist Boxen noch zu retten?

Trash statt Spitzensport Ist Boxen noch zu retten?

Dem Boxsport laufen die Zuschauer weg, kein Wunder: In Oberhausen tritt jetzt ein Mann mit künstlicher Hüfte zu einem Kampf um die Weltmeisterschaft an. Doch es gibt auch Hoffnung. Von Malte Müller-Michaelis und Gerhard Pfeil mehr...

Politik, Wirtschaft, Technologie: Wie China schon heute die Welt beherrscht

Politik, Wirtschaft, Technologie Wie China schon heute die Welt beherrscht

China hat die Schwelle zur Supermacht überschritten. Und der Westen hat noch immer nicht begriffen, was das bedeutet. Von Rafael Buschmann, Marcel Rosenbach, Simone Salden, Christoph Schult, Wieland Wagner, Michael Wulzinger und Bernhard Zand mehr...

Lebenseinstellung: Der Schatten in der Lunge

Lebenseinstellung Der Schatten in der Lunge

Paul Baxter wurde bekannt, weil Ärzte ein Spielzeug aus seiner Lunge entfernten, das er als Kind eingeatmet hat. Wer ihm zuhört, begreift die Leistung dieses Mannes. Von Takis Würger mehr...

Architektur: Diese Häuser halten ewig

Architektur Diese Häuser halten ewig

Ein Historiker hat untersucht, was Fachwerk so robust und ökologisch macht. Nun will er der mittelalterlichen Bautechnik zu einem Comeback verhelfen. Zu Recht? Von Frank Thadeusz mehr...

Umweltbehördenchef schafft Naturschutz ab: Trumps bester Mann

Umweltbehördenchef schafft Naturschutz ab Trumps bester Mann

Bei der Abwicklung des Umweltschutzes ist die US-Regierung erschreckend effektiv: Scott Pruitt hat die Naturschutzbehörde umgebaut, Klimawandelleugner und Industrie diktieren jetzt die Politik. Von Juliane von Mittelstaedt mehr...

Populismus: Warum so viele Ostdeutsche rechts sind

Populismus Warum so viele Ostdeutsche rechts sind

Was sind die Gründe für Unzufriedenheit, Fremdenfeindlichkeit und den Erfolg rechter Parteien im Osten? Und gibt es ein Mittel dagegen? Von Maik Baumgärtner, Markus Deggerich, Frank Hornig und Andreas Wassermann mehr...

Psychologin über Frauen und Sex: "Sie will, was er will"

Psychologin über Frauen und Sex "Sie will, was er will"

Lieber Lust spenden als Lust empfangen: Die Psychologin Sandra Konrad behauptet, dass sich Frauen noch immer dem männlichen Begehren unterwerfen. Aber warum? Ein SPIEGEL-Gespräch von Tobias Becker und Claudia Voigt mehr...

Saudi-Arabien: Der gnadenlose Prinz

Saudi-Arabien Der gnadenlose Prinz

Der junge saudische Thronfolger Mohammed bin Salman modernisiert sein Land mit eiserner Hand. Nicht einmal die eigene Familie ist vor ihm sicher. Von Susanne Koelbl mehr...

Zwischen Verehrung und Wut: Wie Frauen über Trump denken

Zwischen Verehrung und Wut Wie Frauen über Trump denken

Donald Trump nennt Frauen "Hündinnen" und "Schlampen", doch bei allem Protest feiern viele ihren Präsidenten. Fünf Amerikanerinnen berichten. Von Maren Keller mehr...

Transgender: "Ich bin ein Zwischenwesen"

Transgender "Ich bin ein Zwischenwesen"

Trans, inter, schwul mit Brüsten: Fünf Menschen erzählen von ihrer geschlechtlichen Identität. Von Markus Deggerich mehr...

Saudi-Arabien: "Bevor ich antworten konnte, war der Prinz schon verhaftet"

Saudi-Arabien "Bevor ich antworten konnte, war der Prinz schon verhaftet"

In Saudi-Arabien tobt ein Kampf um die Macht. Hier berichtet der Publizist Jamal Khashoggi von den Repressionen und der Angst, die der Thronfolger verbreitet. mehr...

Einheit: Warum fragt keiner die Wessis, wann sie in Deutschland ankommen?

Einheit Warum fragt keiner die Wessis, wann sie in Deutschland ankommen?

Ostdeutsche treten im Westen oft herablassend auf, fast schon in Siegerpose. Dieser Satz überrascht Sie? Zeit für einen Perspektivwechsel. Von Stefan Berg mehr...

Internetsucht, Übergewicht, Schulversagen: Was übertriebener Medienkonsum bei Ihrem Kind anrichten kann

Internetsucht, Übergewicht, Schulversagen Was übertriebener Medienkonsum bei Ihrem Kind anrichten kann

Ihr Kind hängt ohne Unterlass am Smartphone oder Computer? Es isst viel zu viel und mag nicht mehr zur Schule gehen? Dann könnte es am Iso-Syndrom leiden. mehr...

Kopfschmerz-Attacken und Rezepte dagegen: "Erst hatte ich die typische Wochenendmigräne"

Kopfschmerz-Attacken und Rezepte dagegen "Erst hatte ich die typische Wochenendmigräne"

Migräneattacken kommen mit Wucht, behindern den Alltag, werden schlimmstenfalls chronisch. Zwei Betroffene berichten, wie sie gelernt haben, mit dem Schmerz umzugehen, und was hilft. Von Lea Wolz mehr...

Forderung der IG Metall: Endlich weniger arbeiten?

Forderung der IG Metall Endlich weniger arbeiten?

Eine alte Gewerkschaftsforderung kommt wieder hoch: Arbeitszeitverkürzung. Wie stehen die Chancen? Von Markus Dettmer, Armin Mahler und Antonia Schaefer mehr...

Jemen: Von der Terror-Hochburg zur Boomtown

Jemen Von der Terror-Hochburg zur Boomtown

Hunger, Cholera, Chaos: Die Lage im Jemen ist verheerend. Nur die Stadt Marib, einst Hochburg der Qaida, blüht auf. Von Christoph Reuter mehr...

Missbrauch unter Männern: Als Kevin Spacey ihm zwischen die Beine griff

Missbrauch unter Männern Als Kevin Spacey ihm zwischen die Beine griff

Immer mehr Männer aus Hollywood schildern, wie sie sexuell missbraucht wurden. Schwulsein galt lange als tabu - und das schützte die Täter. Von Georg Diez mehr...

Mobilität der Zukunft: Das erste Auto, das wirklich keinen Fahrer mehr braucht

Mobilität der Zukunft Das erste Auto, das wirklich keinen Fahrer mehr braucht

Der Google-Ableger Waymo hat auf einem geheimen Testgelände erstmal einen Minivan vorgestellt, der alles auf den Kopf stellt. Von Thomas Schulz mehr...