Interview mit Ex-FBI-Chef über seine bizarren Treffen mit Trump: "Die Szene war kaum auszuhalten, sie spielt sich bis heute in meinem Kopf in Zeitlupe ab"

Interview mit Ex-FBI-Chef über seine bizarren Treffen mit Trump "Die Szene war kaum auszuhalten, sie spielt sich bis heute in meinem Kopf in Zeitlupe ab"

James Comey vergleicht im Interview den US-Präsidenten mit einem Mafiaboss und erklärt, warum er trotz der Russlandaffäre gegen eine Amtsenthebung ist. Von Christoph Scheuermann und Mathieu von Rohr mehr...

Geheimdienstexperte im Interview: So arbeiten die geheimen Tötungskommandos des Mossad

Geheimdienstexperte im Interview So arbeiten die geheimen Tötungskommandos des Mossad

Ronen Bergman hat Killer-Einsätze des israelischen Geheimdienstes im Detail rekonstruiert - und zeigt dessen Verbindungen nach Deutschland auf. Ein SPIEGEL-Gespräch von Marcel Rosenbach und Alfred Weinzierl mehr...


Propaganda im Nahostkonflikt: Wie der Tod eines palästinensischen Journalisten missbraucht wird

Propaganda im Nahostkonflikt Wie der Tod eines palästinensischen Journalisten missbraucht wird

Der palästinensische Kameramann Yasser Murtaja wollte mit seinen Aufnahmen die Geschichte mitschreiben. Nun sind die Bilder seines Leichnams die stärkste Geschichte. Von Alexander Osang mehr...

Zeitgeschichte: Die seltsame Verbindung zwischen François Mitterrand und Saddam Hussein

Zeitgeschichte Die seltsame Verbindung zwischen François Mitterrand und Saddam Hussein

Ließ sich Frankreichs Spitzenpolitiker Mitterrand seinen Wahlkampf vom irakischen Despoten bezahlen? Laut dem BND kassierte der Sozialist eine Million Dollar. Von Klaus Wiegrefe mehr...


"En Marche": Wie Macrons ungestüme Gefolgsleute Frankreich umkrempeln 

"En Marche" Wie Macrons ungestüme Gefolgsleute Frankreich umkrempeln 

"En Marche" hat Emmanuel Macron an die Macht gebracht, nun treibt die Bewegung radikale Reformen voran. Welche Menschen stecken dahinter? Von Julia Amalia Heyer mehr...

Mord in Rio: 13 Kugeln aus dem Nichts

Mord in Rio 13 Kugeln aus dem Nichts

Mehr als 6500 gewaltsame Todesfälle gab es 2017 in Rio de Janeiro. Aber kein Verbrechen hat die Stadt so aufgewühlt wie der Mord an Marielle Franco, die keine Angst vor den Mächtigen hatte. Von Marian Blasberg mehr...


Gerry Adams über Nordirland und den Brexit: "Ich bin überzeugt, dass der bewaffnete Kampf legitim war"

Gerry Adams über Nordirland und den Brexit "Ich bin überzeugt, dass der bewaffnete Kampf legitim war"

Gerry Adams hat vor 20 Jahren das nordirische Friedensabkommen mitverhandelt. Hier spricht er über die Frage, ob der Brexit für die Insel ein Fluch ist - oder womöglich ein Segen. Von Jörg Schindler mehr...

Interview mit Chemiewaffen-Experten: Wie sich Russlands Verantwortung zweifelsfrei klären lässt

Interview mit Chemiewaffen-Experten Wie sich Russlands Verantwortung zweifelsfrei klären lässt

Stammte die Substanz für den Anschlag auf Sergej Skripal aus einem russischen Labor? Der Chemiewaffenexperte Ralf Trapp erklärt die Beweislage. Von Klaus Wiegrefe mehr...


Bergkarabach: Wenn Frauen die Macht übernehmen

Bergkarabach Wenn Frauen die Macht übernehmen

Die kleine, abtrünnige Region im Kaukasus ist zutiefst patriarchalisch. Aber hier lässt sich beobachten, was passiert, wenn man Frauen einfach den Zugang zur Macht ermöglicht. Von Fiona Ehlers mehr...

Aktion Eigenlob: Wie der EU-Spitzenbeamte Martin Selmayr seinen Wikipedia-Eintrag aufhübschte

Aktion Eigenlob Wie der EU-Spitzenbeamte Martin Selmayr seinen Wikipedia-Eintrag aufhübschte

Über den neuen Generalsekretär der EU-Kommission ist bei Wikipedia viel Gutes zu lesen. Kein Wunder. Von Peter Müller mehr...

Interview mit dem niederländischen Premier: Wollen Sie Schäubles Rolle in Europa übernehmen, Herr Rutte?

Interview mit dem niederländischen Premier Wollen Sie Schäubles Rolle in Europa übernehmen, Herr Rutte?

Mark Rutte führt die Front der EU-Länder an, die sich künftige Reformen in Europa nicht von Deutschland und Frankreich diktieren lassen wollen. Was hält der Niederländer dagegen? Ein Interview von Peter Müller und Christian Reiermann mehr...

Trumps Personalpolitik: Das Ein-Mann-Kommando

Trumps Personalpolitik Das Ein-Mann-Kommando

US-Präsident Donald Trump wechselt das Personal aus und beginnt eine neue Phase seiner Amtszeit. Das Weiße Haus, sein Kabinett und seine Partei haben sich seinen Launen unterworfen. Von Christoph Scheuermann mehr...

Südafrikas neuer Staatschef Ramaphosa: "Herr Präsident, wir lieben dich"

Südafrikas neuer Staatschef Ramaphosa "Herr Präsident, wir lieben dich"

Südafrikas neuer Präsident Cyril Ramaphosa verbreitet Optimismus. Aber kann ein Millionär, der lange Teil des Systems war, den Aufbruch schaffen? Von Rebecca Davis und Bartholomäus Grill mehr...

Nahost-Konflikt: Warum ein Mädchen einen Soldaten ohrfeigte

Nahost-Konflikt Warum ein Mädchen einen Soldaten ohrfeigte

Ein palästinensisches Mädchen schlägt einen israelischen Soldaten, die Bilder gehen um die Welt. Für ihre Familie ist sie eine Heldin - für andere eine Hassfigur. Von Juliane von Mittelstaedt mehr...

Handelskrieg: Wie die USA Deutschlands Wohlstand attackieren

Handelskrieg Wie die USA Deutschlands Wohlstand attackieren

Der US-Präsident macht Ernst. Sein Handelskrieg brüskiert Europäer und Chinesen - und bedroht das deutsche Geschäftsmodell. mehr...

Trump und Deutschlands Außenpolitik: Danke, Donald!

Trump und Deutschlands Außenpolitik Danke, Donald!

Die Risse im transatlantischen Bündnis sind für Deutschland die Chance, erwachsen zu werden. Von Klaus Brinkbäumer mehr...

Doppelmord in der Slowakei: Das Model und die Mafia

Doppelmord in der Slowakei Das Model und die Mafia

Ein Doppelmord erschüttert die Slowakei. Im Zentrum steht ein Dessous-Model mit mutmaßlichen Kontakten in die Unterwelt - und zum Premierminister. Von Tobias Rapp und Keno Verseck mehr...

Trips nach Syrien und in den Irak: Die dubiosen Reisediplomaten der AfD

Trips nach Syrien und in den Irak Die dubiosen Reisediplomaten der AfD

Nicht nur die syrische Regierung bekam jüngst Besuch von der AfD. Ein Abgeordneter der Rechtspopulisten war zur selben Zeit im Irak unterwegs - wohl illegal. Von Melanie Amann, Raniah Salloum und Christoph Schult mehr...

Mordfall Kim Wall: Als Raketen-Madsen seinen Krieg verlor

Mordfall Kim Wall Als Raketen-Madsen seinen Krieg verlor

Ein gefallener Held, eine zerstückelte Journalistin und die Frage: Warum? Erste Antworten vor dem Prozess zum U-Boot-Mord in Kopenhagen. Von Dietmar Pieper mehr...

Russland vor der Wahl: Das System Putin

Russland vor der Wahl Das System Putin

Am 18. März sind Wahlen, der neue Präsident wird der alte sein, das steht jetzt schon fest. Wie Wladimir Putin das Land verändert und sich untertan gemacht hat. Von Christian Esch mehr...

Neue Antiwaffenbewegung: Die Jugendlichen, die Amerika wachrütteln

Neue Antiwaffenbewegung Die Jugendlichen, die Amerika wachrütteln

In nur zwei Wochen wurden Schüler aus Parkland, Florida, zu Ikonen der Antiwaffenbewegung. Sie könnten erreichen, woran viele scheiterten: strengere Gesetze. Von Christoph Scheuermann mehr...

Politik, Wirtschaft, Technologie: Was gegen Chinas Übermacht hilft

Politik, Wirtschaft, Technologie Was gegen Chinas Übermacht hilft

Wie können sich Deutschland und Europa gegen das autoritäre China zur Wehr setzen? Drei Vorschläge. Von Bernhard Zand mehr...

Wirtschafts- und Vertrauenskrise: Wie schlecht es den Italienern geht

Wirtschafts- und Vertrauenskrise Wie schlecht es den Italienern geht

Arbeitslosigkeit, Armut, Verschuldung - doch Italiens Politiker versprechen den Bürgern das Blaue vom Himmel. Wie geht es nun weiter? Von Walter Mayr mehr...

Gefangen in der Türkei: Der Fall Deniz Yücel, eine Rekonstruktion

Gefangen in der Türkei Der Fall Deniz Yücel, eine Rekonstruktion

367 Tage lang saß Deniz Yücel in türkischer Haft. Was bezweckte Präsident Erdogan, und wodurch kam der Journalist frei? Von Matthias Gebauer, Maximilian Popp und Christoph Schult mehr...

Ex-Kanzlerberater im Interview: Was ein Geheimdiplomat auf seiner Mission in Nordkorea erlebt hat

Ex-Kanzlerberater im Interview Was ein Geheimdiplomat auf seiner Mission in Nordkorea erlebt hat

Wolfgang Nowak, Ex-Planungschef im Kanzleramt, ist zuletzt mehrfach als Unterhändler nach Pjöngjang gereist. Hier berichtet er erstmals über seine Erlebnisse. Ein SPIEGEL-Gespräch von Martin Doerry und Konstantin von Hammerstein mehr...

Trotz IS-Niederlage: Warum die Kämpfe in Syrien wieder eskalieren

Trotz IS-Niederlage Warum die Kämpfe in Syrien wieder eskalieren

Der "Islamische Staat" ist weitgehend geschlagen, aber damit kehrt nicht Ruhe ein, im Gegenteil: Jede am Kampf beteiligte Partei will sich ein Stück des Landes sichern. Von Christoph Reuter mehr...

Weltpolizisten: Wie Oligarchen versuchen, Interpol zu unterwandern

Weltpolizisten Wie Oligarchen versuchen, Interpol zu unterwandern

Autokraten und Gauner wollen die Weltpolizeiorganisation Interpol für ihre ganz eigenen Ziele nutzen. Im Verdacht stehen zwielichtige Figuren aus Moldau. Von Tobias Hausdorf und Gerald Traufetter mehr...

Interview mit Polens Premier: Warum hat Polen so einen schlechten Ruf, Herr Morawiecki?

Interview mit Polens Premier Warum hat Polen so einen schlechten Ruf, Herr Morawiecki?

Der neue polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki erklärt, was ihn an der EU stört: "Europa ist der ideelle Sprit ausgegangen." Ein Interview von Jan Puhl, Warschau mehr...

Alltagsgeschichten nordkoreanischer Frauen: Schluchzen ist Bürgerpflicht

Alltagsgeschichten nordkoreanischer Frauen Schluchzen ist Bürgerpflicht

In einer südkoreanischen TV-Show erzählen Überläuferinnen von ihrem Alltag in Nordkorea. Es sind kuriose Geschichten. Von Katrin Kuntz mehr...

Interview mit Tänzerin: Waren Sie in Nordkorea glücklicher, Frau Choi?

Interview mit Tänzerin Waren Sie in Nordkorea glücklicher, Frau Choi?

Choi Shin A lebte privilegiert in Nordkorea, sie tanzte im Dienste des Regimes - bis sie floh. Hier erzählt sie über ihren früheren Alltag. Und ihre Tochter, die sie zurückließ. Ein Interview von Vanessa Steinmetz, Seoul mehr...

Ukrainischer Präsident: Der dubiose Petro Incognito

Ukrainischer Präsident Der dubiose Petro Incognito

Sein Land verarmt, der Präsident macht Urlaub auf den Malediven: In der Ukraine wächst die Enttäuschung über den als Reformer gestarteten Petro Poroschenko. Geht es ihm nur ums Geldverdienen? Von Christian Esch mehr...

First Lady Melania Trump: Ihr Lächeln aus Marmor

First Lady Melania Trump Ihr Lächeln aus Marmor

Amerika liebt Palastintrigen, auch deshalb schaut jeder auf die First Lady: Geht Melania Trump auf Distanz zu ihrem Ehemann Donald? Von Christoph Scheuermann mehr...

Kapstadt: Der ersten Millionenmetropole geht das Wasser aus

Kapstadt Der ersten Millionenmetropole geht das Wasser aus

Kapstadt in Südafrika zieht Massen von Touristen an. Doch nach verheerenden Dürrejahren zeigt sich: Das Wasser reicht nicht mehr für alle. Von Bartholomäus Grill und Samiha Shafy mehr...

Tom Segev im Interview: "Wir fürchten immer das Ende"

Tom Segev im Interview "Wir fürchten immer das Ende"

Der Historiker Tom Segev hat etliche Israel-Mythen zertrümmert. In seinem neuen Buch entzaubert er den größten Helden seines Landes: Staatsgründer Ben-Gurion. Das Interview führten Juliane von Mittelstaedt und Alexander Osang in Jerusalem mehr...