Auf Segeltörn mit Katrin Göring-Eckardt: Das grüne Traumschiff

Auf Segeltörn mit Katrin Göring-Eckardt Das grüne Traumschiff

Katrin Göring-Eckardt wollte beim Segeln zeigen, wie entspannt sie trotz mieser Umfragen in den Wahlkampf geht. Doch dann kam der grünen Spitzenkandidatin die Wirklichkeit dazwischen. Von Ann-Katrin Müller mehr...

Versteckt in Deutschland: Der Folterer von nebenan

Versteckt in Deutschland Der Folterer von nebenan

Ein Mann aus Syrien kommt nach Deutschland, beantragt Asyl, lebt unauffällig in Münster. Doch ein Landsmann kennt ihn besser: Es ist Abu Dieb, der "Wolf von Aleppo", und er soll auf bestialische Weise getötet haben. Wird es Gerechtigkeit geben? Von Özlem Gezer, Asia Haidar und Sarah Klosterkamp mehr...


SPIEGEL-Gespräch mit Jurist Gnisa: "Ich verzweifle am Rechtssystem"

SPIEGEL-Gespräch mit Jurist Gnisa "Ich verzweifle am Rechtssystem"

Jens Gnisa ist der Vorsitzende des Deutschen Richterbunds, doch er zweifelt am Rechtsstaat. Das Vertrauen in die Justiz sinke, klagt er, wenn Diebe eher straffrei davonkommen als Temposünder. Von Dietmar Hipp und Cordula Meyer mehr...

Ursula von der Leyen: Ministerin für Amtsverteidigung

Ursula von der Leyen Ministerin für Amtsverteidigung

Ursula von der Leyens Beziehung zu ihrer Truppe ist zerrüttet. In der Bundeswehr hoffen viele auf den Abgang der Befehlshaberin. Doch die Ministerin kämpft um ihren Job. Hat sie eine Chance? Von Konstantin von Hammerstein mehr...


Besuch bei Elke Twesten: "Wendehals des Jahres"

Besuch bei Elke Twesten "Wendehals des Jahres"

Elke Twesten nahm der rot-grünen Landesregierung in Hannover mit ihrem Parteiwechsel im Alleingang die Macht. Wer ist diese Frau? Ein Hausbesuch. Von Hubert Gude mehr...

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil: "Ein unmoralisches Angebot"

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil "Ein unmoralisches Angebot"

Elke Twesten hat in Hannover die Regierung gekippt. Im Interview spricht Ministerpräsident Weil über den Verdacht einer Kampagne gegen ihn. Und den Vorwurf, er sei ein Pressesprecher von Volkswagen. Ein Interview von Michael Fröhlingsdorf und Hubert Gude mehr...


Hamburger Attentäter "Der Terror wird hierherkommen"

Ahmad A. stach in Hamburg wahllos auf Menschen ein, verletzte fünf und tötete einen Mann. Recherchen von SPIEGEL TV und SPIEGEL zeigen: Es gab vor der Tat viele Hinweise auf seine Radikalisierung. Von Laura Backes, Jürgen Dahlkamp, Hubert Gude, Martin Knobbe, Roman Lehberger, Andrew Moussa und Wolf Wiedmann-Schmidt mehr...

Wolfgang Schäuble Der tragische Held der Regierung

Finanzminister Schäuble ist ein hartnäckiger Kritiker der Kanzlerin - und zugleich ihr wichtigster Helfer. Nach der Wahl möchte er seinen Posten behalten, aber will das auch Merkel? Von Ralf Neukirch, Christian Reiermann und Michael Sauga mehr...


Bayerns Innenminister Herrmann: "Abschiebungen aus der Schule sind eine absolute Ausnahme"

Bayerns Innenminister Herrmann "Abschiebungen aus der Schule sind eine absolute Ausnahme"

Bayerns Innenminister Herrmann wird als möglicher Bundesminister gehandelt - falls die Union die Wahl gewinnt. Im SPIEGEL-Gespräch erklärt er, wie er die Innenpolitik in Berlin verschärfen will. Von Conny Neumann und Martin Knobbe mehr...

SPIEGEL-Leitartikel: Humanität hat Grenzen

SPIEGEL-Leitartikel Humanität hat Grenzen

Kanzlerin Merkel ist es in der Flüchtlingskrise nicht gelungen, Menschlichkeit und politische Vernunft zu vereinen. Dabei könnte Deutschland zeigen, dass beides möglich ist. Von René Pfister mehr...

Deutsche sind...: Gestresst, humorlos - und öfter nackt als nötig

Deutsche sind... Gestresst, humorlos - und öfter nackt als nötig

Wie wirken die Deutschen auf Ausländer? Vier Korrespondentinnen ausländischer Medien beschreiben ihre liebsten wahren Deutschen-Klischees. mehr...

Kanzlerin Merkel: Eine Frau in Bernstein

Kanzlerin Merkel Eine Frau in Bernstein

Angela Merkel war in diesem Sommer hin und wieder zu Besuch bei ihrem Volk. Doch sie ist inzwischen so undurchdringlich geworden, wie man es nur von Sphinxen, Diven und Königinnen kennt. Von Alexander Osang mehr...

Mentalitäten: Was ist los mit dir, Ossi?

Mentalitäten Was ist los mit dir, Ossi?

Warum wählen viele Ostdeutsche die AfD? Warum schauen sie oft so fremdenfurchtsam auf die Welt? Und warum verklären sie die DDR? Eine Reise durch ein erschöpftes Land. Von Jochen-Martin Gutsch mehr...

Die Deutschen und ihr Müll: Kostbarkeiten in der Tonne

Die Deutschen und ihr Müll Kostbarkeiten in der Tonne

Kaum ein Land produziert so viel Müll wie Deutschland - und keines beschäftigt sich so sorgfältig damit. Wie hängt das zusammen? Vom Wertstoffhof St. Gabriel in Freiburg berichtet Alexander Smoltczyk. mehr...

Familie Muati in Hamburg: Sie möchten deutscher sein als viele Deutsche

Familie Muati in Hamburg Sie möchten deutscher sein als viele Deutsche

Die Muatis aus Syrien sind eine von Hunderttausenden Flüchtlingsfamilien. Sie lieben Regeln, Regen, Rasenmähen. Wie passt das zu den deutschen Nachbarn? Von Claas Relotius mehr...

Statistisches Bundesamt: Hier wird die deutsche Wirklichkeit gemacht

Statistisches Bundesamt Hier wird die deutsche Wirklichkeit gemacht

Das Statistische Bundesamt sammelt Daten über Rasenmäher, den Kaffeekonsum von Beamten und Preise beim Friseur - niemand weiß mehr über das Land und seine Bürger. Wie ticken die Deutschen? Von Guido Kleinhubbert mehr...

Als Polizist in Berlin: Kaputtgespart und ausgelaugt

Als Polizist in Berlin Kaputtgespart und ausgelaugt

Berlin hat seiner Polizei gnadenlos die Mittel gekürzt. Dann kam der Attentäter Anis Amri. Über Polizisten, die nicht mehr in der Lage sind, die Bürger richtig zu schützen. Von Jürgen Dahlkamp und Markus Deggerich mehr...

Grünen-Politiker Palmer: Abschieben nach Afghanistan "ist zulässig und vertretbar"

Grünen-Politiker Palmer Abschieben nach Afghanistan "ist zulässig und vertretbar"

Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer will die Zuwanderung begrenzen - und provoziert seine Parteifreunde. Er sagt: "Die Flucht nach Deutschland war ein Glück für die Flüchtlinge, nicht für Deutschland." Ein Interview von Ann-Katrin Müller mehr...

Karl-Theodor zu Guttenberg: Der gefallene Freiherr kehrt zurück

Karl-Theodor zu Guttenberg Der gefallene Freiherr kehrt zurück

Die Vorbereitung für ein Comeback von Karl-Theodor zu Guttenberg läuft. Der Ex-Superstar will herausfinden: Haben die Deutschen ihm verziehen? Von Anna Clauß, Ralf Neukirch und René Pfister mehr...

Als Schöffe am Jugendgericht: Liebes Opfer, dumm gelaufen

Als Schöffe am Jugendgericht Liebes Opfer, dumm gelaufen

Als Schöffe am Jugendgericht erlebt Sven Böll, wie der Rechtsstaat sich lächerlich macht. Er ist mit Tätern konfrontiert, die die Justiz verhöhnen und milde davonkommen - und mit Opfern, denen kaum einer hilft. mehr...

Neue rechte Allianz: AfD auf dem Kreuzzug

Neue rechte Allianz AfD auf dem Kreuzzug

Fromme Christen und Rechtskonservative verbünden sich gegen Abtreibung, "Gender-Mainstreaming" und Ehe für alle. Beflügeln sie die AfD? Von Valerie Höhne und Peter Wensierski mehr...

SPIEGEL-Leitartikel: Warum die G20-Gegner falschliegen

SPIEGEL-Leitartikel Warum die G20-Gegner falschliegen

Wer G20 abschaffen will, betreibt das Geschäft der Populisten, das Geschäft von Donald Trump, der das Weltgeschehen als Wrestling-Arena begreift. Von Christiane Hoffmann mehr...

SPIEGEL-Leitartikel: Warum Angela Merkels Regierungsstil skandalös ist

SPIEGEL-Leitartikel Warum Angela Merkels Regierungsstil skandalös ist

Wehrpflicht, Atomkraft, Flüchtlinge, jetzt Ehe für alle: Angela Merkel macht Politik, als wolle sie einen Schluckauf vertreiben. Von Dirk Kurbjuweit mehr...

Militärhistoriker über Bundeswehrsoldaten: "Die sollen kämpfen und töten können"

Militärhistoriker über Bundeswehrsoldaten "Die sollen kämpfen und töten können"

Ursula von der Leyen versucht, die Spuren der Wehrmacht in der Bundeswehr zu tilgen. Militärhistoriker Neitzel nennt das "historischen Exorzismus" - und fordert eine Rückbesinnung auf militärische Werte. Von Jan Fleischhauer und Klaus Wiegrefe mehr...

Brandt-Witwe über Kohl-Witwe: "Das steht ihr nicht zu"

Brandt-Witwe über Kohl-Witwe "Das steht ihr nicht zu"

Streit mit der Erstfamilie, Ärger mit der Partei, Zoff ums Kanzlerarchiv: Willy Brandts Witwe Brigitte Seebacher hat vor Jahren ganz ähnliche Erfahrungen gemacht wie Helmut Kohls Witwe Maike Kohl-Richter heute. Was rät sie ihr? Ein Interview von Klaus Wiegrefe mehr...

Schanzenviertel: Wo Hamburg am coolsten ist

Schanzenviertel Wo Hamburg am coolsten ist

Der G20-Gipfel richtet die Scheinwerfer auf die Hamburger Sternschanze, einen Stadtteil mit verwegener Geschichte - und Gegenwart. Von Tobias Becker und Claudia Voigt mehr...

Von wegen "Jahrhundertfigur": Warum Kohl kein großer Kanzler war 

Von wegen "Jahrhundertfigur" Warum Kohl kein großer Kanzler war 

Über Tote nur Gutes? Geht leider nicht: Helmut Kohl war provinziell, patriarchalisch, abwehrend gegenüber Ausländern, herablassend zu Intellektuellen - und ganz gewiss kein Glücksfall für Deutschland, so unser Autor. Ein Kommentar von Michael Sontheimer mehr...

Sicherheit: So rüsten sich Städte gegen den Terror

Sicherheit So rüsten sich Städte gegen den Terror

Leicht auszuführende Anschläge mit Autos sind die neue Strategie der Terroristen. Die bisherigen Einsatzpläne taugen nicht mehr. Städte wie Berlin werden zur Festung umgebaut - mit Straßensperren, Gesichtserkennung, Panzerglas. Von Markus Deggerich, Dietmar Pieper, Tobias Rapp und Andreas Wassermann mehr...

Heiles Dorfleben: Das Glücksrezept von Werpeloh

Heiles Dorfleben Das Glücksrezept von Werpeloh

Der Strukturwandel bedroht die Provinz, viele Dörfer darben. In Werpeloh läuft es anders - und besser: Mit großem Engagement basteln die Einwohner an ihrer Zukunft. Warum funktioniert das hier so gut? Aus Werpeloh berichtet Peter Maxwill mehr...