FDP-Spitzenduo: Wie die Männerfreundschaft zwischen Kubicki und Lindner einen Knacks bekam

FDP-Spitzenduo Wie die Männerfreundschaft zwischen Kubicki und Lindner einen Knacks bekam

Der Pakt zwischen Christian Lindner und Wolfgang Kubicki machte den Aufstieg der Liberalen erst möglich. Doch in der Russlandpolitik gehen die beiden auseinander. Wie tief ist der Riss? Von Christoph Hickmann und Christoph Schult mehr...

Interview mit Heiko Maas: Wer ist gefährlicher für den Weltfrieden: Trump oder Putin?

Interview mit Heiko Maas Wer ist gefährlicher für den Weltfrieden: Trump oder Putin?

Außenminister Heiko Maas kritisiert den US-Präsidenten, plädiert für eine härtere Gangart gegenüber Russland - und warnt vor einem Auseinanderbrechen der EU. Ein SPIEGEL-Gespräch von Christiane Hoffmann und Christoph Schult mehr...


Streitgespräch zwischen Katja Suding und Michael Müller: "Was Sie betreiben, ist nicht Politik, sondern Traumabewältigung"

Streitgespräch zwischen Katja Suding und Michael Müller "Was Sie betreiben, ist nicht Politik, sondern Traumabewältigung"

Weg mit Hartz IV? Die FDP-Politikerin Suding und Berlins Regierender Bürgermeister Müller von der SPD streiten über Rezepte gegen Arbeitslosigkeit. Ein Interview von Markus Dettmer und Nicola Abé mehr...

Missmanagement bei der Bundeswehr: Die Geisterflotte

Missmanagement bei der Bundeswehr Die Geisterflotte

Bei der Marine ist eine ganze Waffengattung ausgefallen. Was machen U-Boot-Fahrer ohne Boot? Von Konstantin von Hammerstein mehr...


AfD-Spitzenpolitiker Warum Alexander Gauland sich zum Rechtspopulisten wandelte

Früher war er weltoffen und liberal. Heute erklärt AfD-Frontmann Gauland die Kanzlerin zur "Diktatorin" und warnt vor dem "Bevölkerungsaustausch". Was ist geschehen? Von Melanie Amann mehr...

SPIEGEL-Leitartikel: Hartz IV ist besser als sein Ruf

SPIEGEL-Leitartikel Hartz IV ist besser als sein Ruf

Die Arbeitsmarktreform ist unbeliebt, aber wirksam. Wer das System abschaffen will, muss eine bessere Alternative vorlegen. Von Armin Mahler mehr...


Asylklageflut am Verwaltungsgericht: "Befindlichkeiten haben hier nichts verloren"

Asylklageflut am Verwaltungsgericht "Befindlichkeiten haben hier nichts verloren"

Fast jeder abgelehnte Asylbewerber klagt gegen seine Abschiebung aus Deutschland. Was heißt das für die Justiz? Eine Reportage über den Alltag am Verwaltungsgericht in Cottbus. Von Dialika Neufeld mehr...

Freiburg nach dem Mordurteil: Die Abgründe einer vorbildhaften Stadt

Freiburg nach dem Mordurteil Die Abgründe einer vorbildhaften Stadt

Mit dem Urteil gegen den "Dreisam-Mörder" hoffte Freiburg, dass nun alles wieder so schön wäre wie früher. Eine Illusion. Von Alexander Smoltczyk mehr...


Deutsch-türkischer Rockerklub: Die Geheimconnection zwischen den "Osmanen Germania" und Erdogan

Deutsch-türkischer Rockerklub Die Geheimconnection zwischen den "Osmanen Germania" und Erdogan

Beim deutsch-türkischen Rockerklub haben sich Schläger und Zuhälter zusammengefunden. Die Bande hat erstaunlich gute Beziehungen zum türkischen Staat - bis nach ganz oben. Von Jörg Diehl und Ansgar Siemens mehr...

Machtstrategie der Kanzlerin: Warum Merkel auf Frauen setzt

Machtstrategie der Kanzlerin Warum Merkel auf Frauen setzt

In der CDU haben Frauen die Männer abgehängt. Dahinter steckt kein feministisches Programm, sondern genau jenes Prinzip, das über Jahrhunderte die Herrschaft von Männern zementiert hat: Machterhalt. Von Christiane Hoffmann mehr...

Jenifer, 30, starb nach Besuch in Technoklub: Todeskampf im Berghain

Jenifer, 30, starb nach Besuch in Technoklub Todeskampf im Berghain

Ein amerikanisches Pärchen kommt nach Berlin, um den Technoklub Berghain zu besuchen. Dort verschwindet Jenifer - am Ende ist sie tot. Von Alexander Osang mehr...

Interview mit Philosoph Rüdiger Safranski: "...wenn man ständig die Nazikeule schwingt"

Interview mit Philosoph Rüdiger Safranski "...wenn man ständig die Nazikeule schwingt"

Der Philosoph Rüdiger Safranski kritisiert die Flüchtlingspolitik und schätzt AfD-Chef Alexander Gauland. Wo zieht er die Grenze zwischen Konservativismus und rechter Hetze? Von Sebastian Hammelehle mehr...

Sexuelle Gewalt beim Weißen Ring in Lübeck? "Da hat eine ganze Stadt den Mund gehalten"

Sexuelle Gewalt beim Weißen Ring in Lübeck? "Da hat eine ganze Stadt den Mund gehalten"

Ausgerechnet beim Opferhilfeverein Weißer Ring sollen in Lübeck hilfesuchende Frauen sexuell bedrängt worden sein. Hinweise darauf kursierten schon seit Jahren - warum schritt niemand ein? Von Rafael Buschmann, Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt mehr...

Kriegsheimkehrer: Ein fremder Mann in abgerissener Kleidung - das sollte mein Vater sein?

Kriegsheimkehrer Ein fremder Mann in abgerissener Kleidung - das sollte mein Vater sein?

Die deutschen Soldaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg aus der Gefangenschaft nach Hause kamen, waren besiegt, verwundet, traumatisiert. Im Frieden fanden sie sich nur schwer zurecht. Von Andreas Unger mehr...

Obdachlose im Überlebenskampf: Nachts, wenn die Kälte wiederkommt

Obdachlose im Überlebenskampf Nachts, wenn die Kälte wiederkommt

Viele Obdachlose in Deutschland stammen aus Osteuropa. Hamburg galt als besonders hilfsbereit - inzwischen will die Stadt die Menschen lieber loswerden. Von Bruno Schrep mehr...

Machtwille: Warum so wenige Ostdeutsche Karriere machen

Machtwille Warum so wenige Ostdeutsche Karriere machen

Ostdeutsche sind in den Schlüsselpositionen der Wirtschaft so gut wie nicht vertreten. Selber schuld? Von Ann-Kathrin Nezik mehr...

Historiker über Strategien gegen die AfD: Sollte die Union versuchen, Alice Weidel herüberzuziehen?

Historiker über Strategien gegen die AfD Sollte die Union versuchen, Alice Weidel herüberzuziehen?

Bekämpfen, ignorieren, einbinden? Der Historiker Frank Bösch erklärt, wie CDU und CSU mit der AfD und ihren Anhängern umgehen sollten. Von Martin Doerry und Klaus Wiegrefe mehr...

Angela Merkel und Andrea Nahles: Zwei, die sich schätzen

Angela Merkel und Andrea Nahles Zwei, die sich schätzen

Das gab es noch nie in der deutschen Geschichte: Zwei Frauen führen die Regierungsparteien an. Von der Achse Merkel-Nahles wird abhängen, ob die Große Koalition ein Erfolg wird. Von Melanie Amann, Veit Medick, Ralf Neukirch, René Pfister und Cornelia Schmergal mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe und der Gitterschleicher

NSU-Prozess Zschäpe und der Gitterschleicher

Im NSU-Prozess sollen die fünf Verteidiger der Angeklagten Beate Zschäpe jetzt ihre Plädoyers halten. Aber wie? Mit dreien spricht sie nicht, die anderen zwei haben Jahre des Prozesses verpasst. Von Julia Jüttner mehr...

Bayerischer Ministerpräsident Was ein Tennisspiel mit Markus Söder über ihn verrät

Bevor Bayerns neuer Ministerpräsident die Politik entdeckte, war Tennis seine große Leidenschaft. Wer hier gegen ihn antritt, lernt ihn kennen. Von Marc Hujer mehr...

Trips nach Syrien und in den Irak: Die dubiosen Reisediplomaten der AfD

Trips nach Syrien und in den Irak Die dubiosen Reisediplomaten der AfD

Nicht nur die syrische Regierung bekam jüngst Besuch von der AfD. Ein Abgeordneter der Rechtspopulisten war zur selben Zeit im Irak unterwegs - wohl illegal. Von Melanie Amann, Raniah Salloum und Christoph Schult mehr...

Gescheitertes Investment: Die merkwürdigen Geschäfte des Wolfgang Kubicki

Gescheitertes Investment Die merkwürdigen Geschäfte des Wolfgang Kubicki

Ein Pleitier, ein Insolvenzverwalter und eine diskrete Firma: Gewagte Privatgeschäfte von FDP-Vize Wolfgang Kubicki werfen Fragen auf. Von Sven Röbel und Andreas Wassermann mehr...

Pendlerleid: Der Fluch der vollen Züge

Pendlerleid Der Fluch der vollen Züge

Überfüllt, kaputt, veraltet - der öffentliche Nahverkehr in deutschen Städten taugt nicht als Alternative zum Auto. Zürich zeigt, wie es anders geht. Von Christian Wüst mehr...

EU: So flauschig ist das Politikerleben in Brüssel

EU So flauschig ist das Politikerleben in Brüssel

Verglichen mit dem harten Alltag in Berlin, bewegen sich Europapolitiker in Brüssel in einer Wohlfühlblase. Scheitern sie deshalb auf der nationalen Bühne? Von Peter Müller mehr...

Linken-Politikerin aus Hamburg: Wie Sarah Rambatz zur Hassfigur wurde

Linken-Politikerin aus Hamburg Wie Sarah Rambatz zur Hassfigur wurde

Die Linken-Politikerin Sarah Rambatz fragte bei Facebook nach Filmen, in denen "Deutsche sterben". Sie bekam Morddrohungen - und ihre Familie seltsame Anrufe. Nun erzählt sie vom Hass, der nicht im Netz geblieben ist. Von Jean-Pierre Ziegler mehr...

Schutzhelme aus dem Osten: Wie DDR-Bürger die Studentenrevolte von 1968 unterstützten

Schutzhelme aus dem Osten Wie DDR-Bürger die Studentenrevolte von 1968 unterstützten

Ostberliner spendeten 1968 für die Apo im Westen: Helme und Regenmäntel sollten gegen Polizeiknüppel und Wasserwerfer schützen. Von Michael Sontheimer und Peter Wensierski mehr...

Deutscher beim "IS": Nils D. aus Dinslaken, Kronzeuge - und Folterknecht?

Deutscher beim "IS" Nils D. aus Dinslaken, Kronzeuge - und Folterknecht?

Nils D., früher Mitglied der Terrormiliz "Islamischer Staat", galt als Vorzeigeaussteiger. Nun steht er im Verdacht, Menschen zu Tode gefoltert zu haben. Von Jörg Diehl und Fidelius Schmid mehr...

Verkehrsplaner im Interview: "Manche Autofahrer haben geschrien, vor Verzweiflung"

Verkehrsplaner im Interview "Manche Autofahrer haben geschrien, vor Verzweiflung"

Hermann Knoflacher gilt als schärfster Kritiker des Autos. Hier spricht er über die irrationale Liebe der Menschen zu ihren Wagen - und den Verkehr der Zukunft. Ein Interview von Markus Brauck und Nils Klawitter mehr...

Rüpel im Bundestag: Warum der Umgang mit der AfD so schwierig ist

Rüpel im Bundestag Warum der Umgang mit der AfD so schwierig ist

Unsachlich, rotzig, verletzend - mit der AfD ist ein neuer Ton ins Parlament eingezogen. Wie soll man auf die Provokationen von Alice Weidel und Co. reagieren? Von Melanie Amann, Ralf Neukirch, René Pfister und Christian Reiermann mehr...

Protokolle von Tafeln in Deutschland: "Als wir angefangen haben, kamen 40. Jetzt sind es 1000"

Protokolle von Tafeln in Deutschland "Als wir angefangen haben, kamen 40. Jetzt sind es 1000"

Die Tafel in Essen nimmt vorerst nur noch Deutsche auf, die Debatte darüber bewegt das Land. Hier erzählen Helfer und Hilfsbedürftige vom Verteilungskampf. mehr...

Diesel-Fahrverbote: Der Staat steht Schmiere

Diesel-Fahrverbote Der Staat steht Schmiere

Im Dieselskandal deckt die Regierung den Betrug der Autoindustrie, statt die Bürger zu schützen. So läuft das nun mal unter Kumpels. Ein SPIEGEL-Leitartikel von Michaela Schießl mehr...

Verbrechen in Hessen: Wie zwei Depressive offenbar beschlossen, Serienkiller zu werden

Verbrechen in Hessen Wie zwei Depressive offenbar beschlossen, Serienkiller zu werden

Weil sie ein Paar wurden, mussten zwei Patienten die Psychiatrie verlassen. Beim Konsum von Horrorfilmen beschlossen sie offenbar, Serienkiller zu werden - und töteten eine Frau. Von Julia Jüttner mehr...