Der neue Feminismus: Mit Jutebeuteln und Muschi-Tattoos

Der neue Feminismus Mit Jutebeuteln und Muschi-Tattoos

Feminismus ist plötzlich wieder in. Junge Frauen gehen dafür auf die Straße - oder in den nächsten Modeladen. Die neue Frauenbewegung gehört zur Popkultur. Von Laura Backes, Ann-Katrin Müller und Ann-Kathrin Nezik mehr...

Stress, Depressionen, Burnout: Warum wir leiden - und was wir dagegen tun können

Stress, Depressionen, Burnout Warum wir leiden - und was wir dagegen tun können

Die Menschen in den reichen Industrienationen fühlen sich zunehmend gestresst, und sie verkraften Stress tatsächlich auch immer schlechter. Woran das liegt - und wie man gegensteuern kann. Ein Interview von Nina Weber mehr...


Kampf gegen radikale Islamisten: Salam aleikum, Bruder Staat

Kampf gegen radikale Islamisten Salam aleikum, Bruder Staat

Eine Gruppe deutscher Muslime kämpft dagegen, dass aus Islamisten Terroristen werden. Sie arbeiten im Auftrag des Staates. Bis der Staat sie verdächtigt, selbst radikal zu sein. Eine Geschichte aus einem hysterischen Land. Von Özlem Gezer  und Milos Djuric (Fotos) mehr...

Nobelpreisträgerin Toni Morrison: Die Feigheit nimmt wieder zu

Nobelpreisträgerin Toni Morrison Die Feigheit nimmt wieder zu

Toni Morrison war die erste schwarze Autorin, die den Nobelpreis bekam. Nun blickt sie auf ihr langes Leben und die US-Geschichte zurück, auf Barack Obama und - mit Widerwillen - auch auf Donald Trump. Ein SPIEGEL-Gespräch von Claudia Voigt mehr...


Karriere: Wie devote Jasager der Firma schaden

Karriere Wie devote Jasager der Firma schaden

Alltag in deutschen Büros: Der Chef stellt mal wieder einen irren Plan vor, doch keiner im Team widerspricht. Warum ducken sich alle weg? Von Michaela Schießl mehr...

Beziehungsgewalt gegen Männer: "Ich habe mich gefühlt wie ein Bettnässer"

Beziehungsgewalt gegen Männer "Ich habe mich gefühlt wie ein Bettnässer"

Mann schlägt Frau - so das typische Muster bei häuslicher Gewalt. Doch auch immer mehr Männer werden in Partnerschaften misshandelt. In Schutzwohnungen finden die Opfer jetzt erstmals Zuflucht. Was berichten sie? Von Steffen Winter mehr...


Lebensbilanz einer Puffmutter: "Bei mir haben 4000 Mädchen gearbeitet"

Lebensbilanz einer Puffmutter "Bei mir haben 4000 Mädchen gearbeitet"

Ein Kardinal und Falco, prominente Geschäftsleute und Politiker, sogar Charlie Sheen - zu Madame Nina kamen sie alle. Besuch bei einer Puffmutter, die mit 68 Jahren sehr soziale Pläne hegt: ein Bordell nicht für Schwerreiche, sondern für Studenten. Von Hasnain Kazim, Wien mehr...

Ex-Mitschüler wählt AfD: Überdosis Religion

Ex-Mitschüler wählt AfD Überdosis Religion

Laut, brillant in Mathe, mit viel Sinn für Gerechtigkeit - so erinnert sich Barbara Supp an einen Mitschüler, der später Sozialpädagoge wurde. Jetzt hält ausgerechnet er den Islam für gefährlich und wählt AfD. Was lief schief? mehr...


Schmuggelskandal in JVA: "handys sind jetzt in der küche. geil."

Schmuggelskandal in JVA "handys sind jetzt in der küche. geil."

Eine teilprivatisierte JVA in Niedersachsen hat ein Problem: Auf abenteuerliche Weise sollen Mitarbeiter eines nicht staatlichen Knastdienstes Handys und Drogen reingeschmuggelt und dann abkassiert haben. Von Hubert Gude mehr...

Widerstand gegen Hassbürger: Als Merve sich wehrte

Widerstand gegen Hassbürger Als Merve sich wehrte

Merve ist Pöbeleien in der S-Bahn gewohnt, meist reagiert die Deutschtürkin nicht - so wie ihre deutschen Mitreisenden. Doch an diesem Tag ist alles anders: Sie wird als Bombenlegerin beschimpft. Von Fiona Ehlers mehr...

Justiz gegen Rechtsextreme Da weint der biedere Bürgerkrieger

Vom Hassbürger zum Staatsfeind: Der Prozess gegen die rechtsextreme Oldschool Society hat das Strafrecht neu ausgelotet. Sind Nazisprüche per WhatsApp und martialische Logos schon genug für eine Terroranklage? Von Beate Lakotta mehr...

Eine Todesanzeige und ihre Geschichte: Die Drittletzte ihrer Art

Eine Todesanzeige und ihre Geschichte Die Drittletzte ihrer Art

Schwester Frances Ann Carr zählte bis zu ihrem Tod zur kleinen Religionsgemeinschaft der Shaker - nun beten die Verbliebenen für neue Mitglieder. Ihr Anliegen ist recht dringlich: Es gibt nur noch zwei. Aus gutem Grund. Von Maren Keller mehr...

Trend Selbstversorgung: Wo Rückschritt Fortschritt ist

Trend Selbstversorgung Wo Rückschritt Fortschritt ist

Die Sehnsucht nach Frühling, nach frischem Gemüse wächst ebenso wie die Lust, selbst etwas anzupflanzen. Immer mehr Menschen in Deutschland bauen ihr Essen selbst an: Wie funktioniert Selbstversorgung in den Städten, wie auf dem Land? Von Silvia Dahlkamp mehr...

Hotel Mama: Wenn Eltern klammern

Hotel Mama Wenn Eltern klammern

Wenn erwachsene Kinder nicht ausziehen wollen, liegt das nicht nur an ihrer Unselbstständigkeit und der Bequemlichkeit im Hotel Mama: Manche Eltern versuchen regelrecht, die Trennung zu verhindern. Von Katja Thimm mehr...

Helikopter-Eltern im Verkehr: "Noch hat Ihr Mann die Straße nicht gekauft"

Helikopter-Eltern im Verkehr "Noch hat Ihr Mann die Straße nicht gekauft"

Viele Eltern chauffieren ihre Kinder am liebsten mit dem Auto bis zum Schultor - aus Angst, Gewohnheit oder Bequemlichkeit. Das ist nicht nur oft typische Helikopter-Überbehütung, sondern kann gefährlich sein. Von Jan Friedmann mehr...

Streitgespräch über Deutschlands Lage: "Hört euch diesen Quatsch an, mit dem mein Vater uns einzulullen versucht!"

Streitgespräch über Deutschlands Lage "Hört euch diesen Quatsch an, mit dem mein Vater uns einzulullen versucht!"

Was passiert, wenn Eltern der AfD anhängen, ihre Kinder die rechtspopulistischen Thesen aber nicht ertragen? Für das SPIEGEL-Streitgespräch haben wir zwei Familien an einen Tisch gesetzt - dann wurde ausgeteilt. Moderiert von Fiona Ehlers und Alexander Smoltczyk mehr...

Hamburg-Mannheimer-Sause in Budapest: Der Mann, der die Sexparty organisierte

Hamburg-Mannheimer-Sause in Budapest Der Mann, der die Sexparty organisierte

Daniel Dassel war auf dem Weg in die Spitze der deutschen Finanzwelt, als er über eine Sexparty der Hamburg-Mannheimer stolperte. Seine Karriere ist vorbei, aber er will seine Ehre zurück. Von Alexander Osang und Maurice Weiss (Fotos) mehr...

Verschwörungstheorien: Wieso plötzlich so viele Menschen den größten Irrsinn glauben

Verschwörungstheorien Wieso plötzlich so viele Menschen den größten Irrsinn glauben

Jeder zweite Amerikaner glaubt mindestens eine Verschwörungstheorie, auch in Deutschland wächst die Zahl der Anhänger kruder Gedankenkonstruktionen. Woher kommt das Phänomen? Ein SPIEGEL-Gespräch von Cordula Meyer und Jörg Schindler mehr...

Sex-Vorwürfe gegen Casey Affleck: Möglicherweise ein ziemliches Arschloch

Sex-Vorwürfe gegen Casey Affleck Möglicherweise ein ziemliches Arschloch

Die Schauspieler Casey Affleck und Nate Parker galten beide als kommende Megastars. Beiden wurden sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Den Ruf des einen hat das zerstört, den des anderen nicht. Warum? Von Philipp Oehmke mehr...

Integrationsdebatte: Das deutsche Türkenkind braucht keinen Retter

Integrationsdebatte Das deutsche Türkenkind braucht keinen Retter

Der deutsche Journalist Deniz Yücel sitzt in der Türkei in Haft. Doch für "FAZ"-Kollege Michael Martens ist er vor allem eins: Türke vom Dienst. Özlem Gezer antwortet ihm. mehr...

Computer-Prophetin Hofstetter: Die Monster von Gerlhausen

Computer-Prophetin Hofstetter Die Monster von Gerlhausen

Yvonne Hofstetter sagt eine Weltherrschaft der Algorithmen vorher, sie gilt als führende Expertin für künstliche Intelligenz. Doch die Wahrheit ist: Die Frau übertreibt maßlos. Wieso wird sie gefeiert? Von Manfred Dworschak mehr...

Im Dschungel verirrt: Ohne Proviant und Verstand

Im Dschungel verirrt Ohne Proviant und Verstand

Zwei Wochen lang irrte Andrew Gaskell allein durch den Dschungel. Ohne Essen und Orientierung. Bis die Retter den Touristen schließlich entdeckten. Wie hat er überlebt? Von Theresa Hein mehr...

Mysteriöse Verbrennung von Körperteilen: Was geschah im Regensburger Krematorium?

Mysteriöse Verbrennung von Körperteilen Was geschah im Regensburger Krematorium?

Wurden im Regensburger Krematorium heimlich Organe und Gliedmaßen entsorgt? Zeugen berichten von illegaler Leichenverbrennung. Von Frank Thadeusz mehr...

Gewalt gegen Kinder: Wie Männer aus zerrütteten Familien selbst gute Väter werden können

Gewalt gegen Kinder Wie Männer aus zerrütteten Familien selbst gute Väter werden können

Er wurde als Junge geschlagen, als Jugendlicher gewalttätig, nun hat er selbst vier Söhne. Was muss passieren, damit Väter, die in kaputten Familien aufgewachsen sind, die erlebte Gewalt nicht an ihre Kinder weitergeben? Von Kerstin Kullmann mehr...

Faszination Orient: Harem, Drogen, Lässigkeit

Faszination Orient Harem, Drogen, Lässigkeit

Der Westen betrachtete die islamische Welt lang mit einer Mischung aus Furcht und arroganter Verachtung. Als der Orient keine machtpolitische Bedrohung mehr war, wurde er zum schwülstigen Männertraum. Von Andreas Wassermann mehr...

Hasspostings in sozialen Netzwerken: "Du H*re"

Hasspostings in sozialen Netzwerken "Du H*re"

Frauen schlägt in sozialen Netzwerken oft der blanke Hass entgegen. Sie werden diffamiert, erhalten abstoßende Fotos und Vergewaltigungsdrohungen. Die Methode hat System: Der Sexismus kehrt zurück. Von Ann-Kathrin Nezik mehr...

Textilindustrie: "Faire Kleidung ist nahezu unmöglich"

Textilindustrie "Faire Kleidung ist nahezu unmöglich"

Mode ohne Hungerlöhne und Kinderarbeit: Wer fair hergestellte Kleidung will, verlässt sich häufig auf Label wie Fair Wear. Doch auch die haben Probleme, Standards zu garantieren, wie Vizechefin Magreet Vierling einräumt. Ein Interview von Nils Klawitter mehr...

Verhaltensauffällige Schüler: Wenn Kinder nicht in die Schule passen

Verhaltensauffällige Schüler Wenn Kinder nicht in die Schule passen

Sie stören, sind gewalttätig oder gehen über Monate nicht zur Schule: Wie soll man mit verhaltensauffälligen Schülern umgehen? Eltern, Lehrer und Behörden schieben sich gegenseitig die Schuld zu. Und was ist mit den Kindern? Von Silke Fokken, Kristin Haug und Miriam Olbrisch mehr...

Bundesrichter Fischer: Rocker am Gerichtshof

Bundesrichter Fischer Rocker am Gerichtshof

Thomas Fischer ist Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof. Und er ist berühmt für seine juristischen Fachtexte - doch als Kolumnist wütet und pöbelt er. Warum tut er das? Von Thomas Darnstädt mehr...

Rechte Gedankenschmiede: Die wollen nicht nur lesen

Rechte Gedankenschmiede Die wollen nicht nur lesen

Die Bibliothek des Konservatismus in Berlin ist die neue Denkfabrik rechter Kreise. AfD-Politiker, Eurofeinde, Abtreibungsgegner und Islamkritiker treffen sich hier, um nationale Ideen salonfähig zu machen. Von Sven Becker und Ludwig Krause mehr...

Mythos oder Medizin: Nimmt man zu, wenn man mit dem Rauchen aufhört?

Mythos oder Medizin Nimmt man zu, wenn man mit dem Rauchen aufhört?

Auf Zigaretten zu verzichten, ist gesund. Trotzdem schrecken viele Figurbewusste vor dem Schritt zurück. Ihr Argument: Wer mit dem Rauchen aufhört, wird dick. Stimmt das? Von Julia Merlot mehr...

Chat mit einem Untoten: "Ich vermisse dich auch"

Chat mit einem Untoten "Ich vermisse dich auch"

Ihr Freund starb bei einem Unfall, doch Eugenia Kuyda wollte nicht auf ihn verzichten. Sie programmierte einen Chat-Roboter. Und als sie fertig war, schrieb sie: "Roman, dies ist deine digitale Erinnerung." Die Antwort: "Du hast eines der größten Puzzles der Welt in den Händen. Löse es." Von Jonathan Stock mehr...

Scheidung auf Katholisch: "Es war erniedrigend"

Scheidung auf Katholisch "Es war erniedrigend"

Katholiken können ihre Ehe neuerdings leichter annullieren lassen - falls sie Kirchenrichtern Auskunft zu ihrem Intimleben geben, sehr explizite Auskunft. Von Peter Wensierski mehr...