Gefährliche Nebenwirkungen durch Antibiotika Zwei Tabletten Schmerz

Sehnenriss, Muskelqual, Depression - eine Gruppe von Antibiotika, die Fluorchinolone, können schreckliches Leid auslösen. Doch viele Ärzte ignorieren die Gefahr - und verschreiben die Medikamente zu oft. Von Veronika Hackenbroch mehr...

Computer-Prophetin Hofstetter: Die Monster von Gerlhausen

Computer-Prophetin Hofstetter Die Monster von Gerlhausen

Yvonne Hofstetter sagt eine Weltherrschaft der Algorithmen vorher, sie gilt als führende Expertin für künstliche Intelligenz. Doch die Wahrheit ist: Die Frau übertreibt maßlos. Wieso wird sie gefeiert? Von Manfred Dworschak mehr...


Kohlenmonoxid-Vergiftung in Arnstein Ein unsichtbarer Killer

Der Tod kam in der Nacht, er ließ den sechs Teenagern im fränkischen Arnstein keine Chance. Rebecca, ihr Bruder und ihre vier Freunde starben an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung. Wie konnte das nur geschehen? Von Jan Friedmann und Conny Neumann mehr...

Germanistik-Studium: Wer war Goethe? Keine Ahnung, irgendso'n Toter

Germanistik-Studium Wer war Goethe? Keine Ahnung, irgendso'n Toter

In Deutschland studieren 80.000 junge Menschen Germanistik - viele nur deshalb, weil ihnen nichts Besseres eingefallen ist. Was wird aus ihnen? Von Martin Doerry mehr...


Pharaonen-Hafen: Atlantis im Nildelta

Pharaonen-Hafen Atlantis im Nildelta

Am Nildelta haben Taucher den sagenumwobenen Hafen von Thonis entdeckt. Im Schlick lagen 72 Wracks - es ist der größte Schiffsfriedhof der Antike. Von Matthias Schulz mehr...

Weltuntergang in der Kreidezeit: Wie die Dinos wirklich starben

Weltuntergang in der Kreidezeit Wie die Dinos wirklich starben

Eine Potsdamer Klimaforscherin hat die letzten Tage der Dinosaurier rekonstruiert: Nach einem Meteoriteneinschlag sind sie verbrannt, verhungert oder erfroren. Von Marco Evers mehr...


Mythos oder Medizin Nimmt man zu, wenn man mit dem Rauchen aufhört?

Auf Zigaretten zu verzichten, ist gesund. Trotzdem schrecken viele Figurbewusste vor dem Schritt zurück. Ihr Argument: Wer mit dem Rauchen aufhört, wird dick. Stimmt das? Von Julia Merlot mehr...

Wirtschaftliche Entwicklung: Warum die islamische Welt den Anschluss verlor

Wirtschaftliche Entwicklung Warum die islamische Welt den Anschluss verlor

Über Jahrhunderte war die islamische Gesellschaft der westlichen wissenschaftlich und kulturell weit überlegen. Wieso kehrten sich die Verhältnisse um? Alexander Flores über das Erbe, das den Nahen Osten bis heute prägt. Ein Interview von Annette Bruhns und Dietmar Pieper mehr...


Ludwigsfelde bei Berlin: Das Geheimnis des Nazibunkers

Ludwigsfelde bei Berlin Das Geheimnis des Nazibunkers

In den letzten Kriegstagen sprengte ein SS-Kommando einen Bunker südlich von Berlin. Birgt der Stollen geheime Akten über Waffenexperimente der Nazis? Von Frank Thadeusz mehr...

Historische Schlacht in Schottland: Prinz Schönling türmte in Frauenkleidern

Historische Schlacht in Schottland Prinz Schönling türmte in Frauenkleidern

Eine Schlacht im schottischen Moor entschied 1746 über das Schicksal der Großmächte. Hätte es bei einem anderen Ausgang die Französische Revolution oder die USA jemals gegeben? Von Frank Thadeusz mehr...

Biotechnik: Geburt der Fabelwesen

Biotechnik Geburt der Fabelwesen

Seit Jahrtausenden träumen Menschen von Mischwesen, nun haben gleich zwei Forscherteams Chimären erschaffen. Doch was, wenn Mäuse zu sprechen beginnen? Von Johann Grolle mehr...

Autonom fahrende Frachter: Geisterschiffe erobern die Meere

Autonom fahrende Frachter Geisterschiffe erobern die Meere

Wie das Google-Auto, nur fürs Meer: Ingenieure entwickeln das autonome Schiff. Computer sollen den Steuermann ersetzen, Nautiker navigieren die Kähne im heimischen Büro. Nur einer muss wohl an Bord bleiben. Von Christian Wüst mehr...

Lobby-Trommelfeuer der Apotheker "Wir schießen aus allen Rohren"

Kaum eine Berufsgruppe tritt so aggressiv auf wie die Apotheker. Wie erfolgreich die kleine Lobby die Große Koalition einspannt, beweist sie im Kampf gegen den Onlineversandhandel - zum Schaden der Patienten. Von Alexander Neubacher mehr...

Magensäureblocker: Das Zaubermedikament wird zum Fluch

Magensäureblocker Das Zaubermedikament wird zum Fluch

Ärzte verordnen viel zu oft Magensäureblocker - und verkennen, wie sehr die Pillen Patienten schaden können. Und wie schwierig es ist, die Mittel wieder abzusetzen. Von Veronika Hackenbroch mehr...

Lebensmittelkauf im Netz: Mmmh, lecker Steak ausm Paketshop

Lebensmittelkauf im Netz Mmmh, lecker Steak ausm Paketshop

Zanderfilet per Post? Edelgurken aus dem Web? Viele Kunden kaufen frische Lebensmittel über das Internet. Doch eine neue Studie zeigt: Geldbeutel, Umwelt und Gesundheit könnten leiden. Von Dietmar Hipp mehr...

Aus für Geburtsstationen: Wehe! Wehe!

Aus für Geburtsstationen Wehe! Wehe!

Überall auf dem Land schließen Geburtsstationen. Hebammen protestieren, bei werdenden Eltern wächst die Angst. Was, wenn das Baby es eilig hat - und die Anfahrt zur Klinik zu lange dauert? Von Katrin Elger mehr...

Best-of SPIEGEL Plus: So bewahren Paare die Lust auf Sex

Best-of SPIEGEL Plus So bewahren Paare die Lust auf Sex

Wer die Lust in einer Beziehung erhalten will, muss seinem Partner das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein. Vor allem für Frauen ist das wichtig, berichten Forscher. Auf Dauer braucht es dann aber doch etwas mehr. Von Julia Merlot mehr...

Kernspindiagnostik: Wie aus Kerngesunden plötzlich Kranke werden

Kernspindiagnostik Wie aus Kerngesunden plötzlich Kranke werden

Bizarre Knoten, seltsame Schatten - Ärzte durchleuchten gesunde Menschen und finden in deren Körper überraschend viele Anomalien. Alles pathologisch, alle Patienten? Über eine Heilkunde, die zu viel sieht und zu wenig versteht. Von Jörg Blech mehr...

Naturgeburt extrem: Die Frau als wildes Tier

Naturgeburt extrem Die Frau als wildes Tier

Im Netz feiern Frauen sich dafür, dass sie angeblich natürlich gebären - komplett ohne Hilfe, in einer Regentonne oder im Garten. Was treibt Mütter dazu, die Risiken einer Geburt auszublenden? Von Anna Clauß mehr...

Fans finanzieren "Star Citizen": 140 Millionen Dollar für ein neues Weltall

Fans finanzieren "Star Citizen" 140 Millionen Dollar für ein neues Weltall

Seit Jahren arbeitet Star-Entwickler Chris Roberts an der Weltraumsimulation "Star Citizen". Fans finanzieren das Projekt - indem sie Raumschiffe kaufen. Was bringt Spieler dazu, für virtuelle Flieger Zigtausende Dollar auszugeben? Von Manfred Dworschak mehr...

Zu lasche Düngeregeln: Nu ist die Kacke am Dampfen

Zu lasche Düngeregeln Nu ist die Kacke am Dampfen

Gülle, Kunstdünger und Gärreste gefährden die Wasserqualität in Deutschland massiv. Die Politik hat das Problem viel zu lange ignoriert - dank der Lobbyarbeit der Bauern. Von Sven Becker und Michaela Schießl mehr...