Biotechnologie: Wie das Silicon Valley gegen Volkskrankheiten kämpft  

Biotechnologie Wie das Silicon Valley gegen Volkskrankheiten kämpft  

US-Investoren wie Bill Gates stecken Milliarden Dollar in die Entwicklung neuer Medikamente. Ein deutscher Arzt forscht an der Heilung von Alzheimer - mit guten Chancen. Von Thomas Schulz mehr...

Empfindliches Naturparadies: Und plötzlich färbt sich der Bodensee rot

Empfindliches Naturparadies Und plötzlich färbt sich der Bodensee rot

Klimawandel und die Invasion fremder Tier- und Pflanzenarten verändern Deutschlands größtes Binnengewässer. Und die Fischer beklagen ein Zuviel an Umweltschutz: Das Wasser ist so sauber, dass es an Nährstoffen mangelt. Von Philip Bethge mehr...


Medizin-Apps: Wie das Handy den Arzt ersetzt

Medizin-Apps Wie das Handy den Arzt ersetzt

Blutdruck, Lungenfunktion, Herzfrequenz: Neue Apps und Handyzubehör durchleuchten den menschlichen Körper. Demnächst werden Smartphones präzisere Diagnosen stellen können als ein Mediziner. Wer profitiert? Von Martin U. Müller mehr...

Schönheitschirurgie: Herr Professor, warum sehen so viele Operierte wie Zombies aus?

Schönheitschirurgie Herr Professor, warum sehen so viele Operierte wie Zombies aus?

Der Klinikdirektor Björn Stark über Eitelkeit, OP-Risiken und neue wissenschaftliche Standards für die plastisch-ästhetische Chirurgie. Ein Interview von Bettina Musall mehr...


Ausweg aus der Dieselkrise? So kommt das Stroh in den Tank

Ausweg aus der Dieselkrise? So kommt das Stroh in den Tank

Dieselmotoren schaden der Umwelt, auch das Elektroauto ist nicht so öko wie erhofft. Sind Pflanzenabfälle die Rettung? Die krisengebeutelten Volkswagen-Ingenieure hoffen: ja. Von Christian Wüst mehr...

Persönlichkeitsforschung: Was mein Kind stark macht

Persönlichkeitsforschung Was mein Kind stark macht

Ist Gerechtigkeitssinn angeboren? Wie entwickeln Kinder Willensstärke und Moral? Und warum werden manche zu Mitläufern und andere zu Querdenkern? Forscher enträtseln die Entstehung der Persönlichkeit. Von Julia Koch mehr...


Rätsel der Evolution: Warum Menschen Menschen essen

Rätsel der Evolution Warum Menschen Menschen essen

Ein US-Zoologe hat die befremdlichste Form der Nahrungsbeschaffung untersucht: Kannibalismus. Von Frank Thadeusz mehr...

Ein Risikoforscher über Alltagsgefahren: Wie wahrscheinlich es ist, heute zu sterben

Ein Risikoforscher über Alltagsgefahren Wie wahrscheinlich es ist, heute zu sterben

Der Forscher David Spiegelhalter berechnet Alltagsgefahren. Wie groß ist unser Risiko, in der Badewanne zu ertrinken - im Vergleich zu einem möglichen Terroranschlag? Wie viel Lebenszeit kostet eine Stunde Fernsehen? Und was sagt die Statistik zur "German Angst"? Von Maik Großekathöfer und Guido Mingels mehr...


Neuer Rüstungswettlauf: Mehr Atombombe fürs Geld

Neuer Rüstungswettlauf Mehr Atombombe fürs Geld

Die Atommächte modernisieren ihre Arsenale. Die neuartigen, höllischen Nuklearwaffen sind klein und präzise. Die Hemmschwelle, sie einzusetzen, sinkt. Von Philip Bethge mehr...

Hobbyarchäologen: Hurra, ich habe Gold gefunden!

Hobbyarchäologen Hurra, ich habe Gold gefunden!

Früher waren Sondengänger als Raubgräber verschrien. Inzwischen aber dürfen sie sogar bei wissenschaftlichen Ausgrabungen helfen. Einigen Hobbyforschern sind dabei spektakuläre Entdeckungen gelungen. Von Guido Kleinhubbert mehr...

Erektionsprobleme: "Es hilft, den Kopf aus der Hose zu nehmen"

Erektionsprobleme "Es hilft, den Kopf aus der Hose zu nehmen"

Mit einer Erektionsstörung muss man sich nicht abfinden, sagt Urologe Christian Wülfing. Im Interview erklärt er, warum das Problem auch junge Männer betreffen kann - und ob Porno-Gucken hilft oder schadet. Ein Interview von Rena Föhr mehr...

Elektrojachten: Flüsterboot für Ökostreber

Elektrojachten Flüsterboot für Ökostreber

Eine schwedische Firma baut die ersten serienmäßigen Elektrojachten - die teuerste Methode, langsam zu sein. Dafür machen die Boote sogar bei Seglern Eindruck. Von Christian Wüst mehr...

Geschichte: Wie das alte Rom wirklich aussah

Geschichte Wie das alte Rom wirklich aussah

Mit atemberaubender Tricktechnik lassen Historiker und Computerexperten das alte Rom auferstehen. Ihre Rekonstruktion zeigt die Blüte der Stadt unter Kaiser Nero - und ihren Niedergang im Laufe der Jahrhunderte. Von Frank Thadeusz mehr...

Giftbömbchen im Duschgel: Wie schädlich verborgene Kunststoffe in Kosmetika sind

Giftbömbchen im Duschgel Wie schädlich verborgene Kunststoffe in Kosmetika sind

Nylon, Teflon, Silikon - in den meisten Körperpflege-Artikeln finden sich Stoffe, die gemeinhin eher in Strumpfhosen, Bratpfannen oder Fugenkitt vermutet werden. Von Philip Bethge mehr...

Intelligente Pflanzen: Erbsenhirn

Intelligente Pflanzen Erbsenhirn

Können Pflanzen Zusammenhänge begreifen? Eine wachsende Schar von Ökologen glaubt daran - und fordert mehr Respekt vor dem Grünzeug. Von Julia Koch mehr...

Gesundheitsgefahr: Zweieinhalb Liter Energydrinks - Herzstillstand

Gesundheitsgefahr Zweieinhalb Liter Energydrinks - Herzstillstand

Für Millionen Menschen gehören koffeinhaltige Getränke zur täglichen Routine. Auch viele Kinder und Jugendliche greifen zu den Aufputschmitteln - teils mit fatalen Folgen. Von Katrin Elger, Benjamin Knaack und Antje Windmann mehr...

Assistenzsysteme im Auto: Funktioniert bestens. Außer der Computer fällt aus

Assistenzsysteme im Auto Funktioniert bestens. Außer der Computer fällt aus

Eine neue Ära der Mobilität hat begonnen: Wir teilen uns das Steuer mit einem Computer. Befreien uns clevere Assistenten von der Arbeit des Fahrens? Oder nerven sie mehr, als sie nützen? Ein Selbstversuch von Manfred Dworschak mehr...

Medizin: Kann falsche Ernährung bei Kindern zu Autismus führen?

Medizin Kann falsche Ernährung bei Kindern zu Autismus führen?

Falsche Ernährung kann krank machen - aber kann sie auch Autismus bei Kindern auslösen? Verblüffende Experimente zeigen, wie Darmbakterien das Verhalten beeinflussen. Von Jörg Blech mehr...

Stress, Depressionen, Burn-out: Warum wir leiden - und was wir dagegen tun können

Stress, Depressionen, Burn-out Warum wir leiden - und was wir dagegen tun können

Die Menschen in den reichen Industrienationen fühlen sich zunehmend gestresst, und sie verkraften Stress tatsächlich auch immer schlechter. Woran das liegt - und wie man gegensteuern kann. Ein Interview von Nina Weber mehr...

Seltsame Tiertode: Homosexuelle Nekrophilie unter Enten

Seltsame Tiertode Homosexuelle Nekrophilie unter Enten

Es ist wohl eine der bizarrsten Tierschauen der Welt: Ein Holländer sammelt für ein Museum tote Vögel, Nager und Insekten, die auf ungewöhnliche Weise gestorben sind. Zum Beispiel beim Geschlechtsverkehr mit toten Artgenossen. Von Frank Thadeusz mehr...

Kinderherzchirurg im Gespräch: "Plötzlich schlägt es wieder - ein tolles Gefühl"

Kinderherzchirurg im Gespräch "Plötzlich schlägt es wieder - ein tolles Gefühl"

Der Kinderherzchirurg René Prêtre hat Tausende kleine Brustkörbe geöffnet, er hat Babyherzen operiert, winzig wie Walnüsse - und Tausende Leben gerettet. Einmal ging etwas entsetzlich schief. Wie hält man diesen Druck aus? Ein SPIEGEL-Gespräch von Kerstin Kullmann mehr...

Kosmonaut Komarow: Geopfert auf dem Altar der Revolution

Kosmonaut Komarow Geopfert auf dem Altar der Revolution

Vor 50 Jahren starb Wladimir Komarow als erster Mensch bei einem Raumflug. Der Kosmonaut hatte sein taumelndes Raumschiff mit viel Geschick vor einem Unglück bewahrt. Doch gegen eine Schlamperei am Boden war er machtlos. Von Gerhard Kowalski mehr...

Wunder-Mikroben im Meer: Die Weltverbesserer

Wunder-Mikroben im Meer Die Weltverbesserer

Prochlorococcus - eines der kleinsten Geschöpfe der Erde hat einen fast unaussprechlichen Namen und lebt fast allein von Licht. Das Wunderbakterium hatte einen größeren Einfluss auf das irdische Ökosystem als jedes andere Lebewesen. Von Johann Grolle mehr...

Spektakuläre Astronomie: Wie fotografiert man ein Monster?

Spektakuläre Astronomie Wie fotografiert man ein Monster?

Mit dem größten jemals geschaffenen Teleskopverbund wollen Forscher erstmals ein schwarzes Loch fotografieren - das Schwerkraftmonster im Zentrum der Milchstraße. Die Aufnahme könnte Einstein widerlegen. Von Johann Grolle mehr...

Auf der Spur von Frau Holle: Das Geheimnis der Schneefee

Auf der Spur von Frau Holle Das Geheimnis der Schneefee

Ist Frau Holle in Wahrheit die Gattin des Gottes Wotan? Forscher vermuten hinter der Märchenfigur einen lange verborgenen germanischen Volkskult, den sie jetzt zu enträtseln versuchen. Von Matthias Schulz mehr...

Sprachassistenten von Amazon und Google Was redet die Frau denn da?

Tastatur und Maus? Wandern in den Müll. Amazon und Google wollen mit Sprachassistenten wie Alexa unsere Wohnzimmer erobern. Und das ist erst der Anfang: Die Schlacht um den Webzugang der Zukunft tobt. Von Marcel Rosenbach mehr...

Hirn-Training: Wer verblödet, ist selbst schuld

Hirn-Training Wer verblödet, ist selbst schuld

Das Gedächtnis wird mit den Jahren schlechter? Und der Mensch kognitiv insgesamt immer leistungsschwächer? Ein Irrglaube. Wir können eine Menge tun, um weiterhin Neues zu lernen - und auch zu behalten. Von Anne Otto mehr...

Jeff Bezos' Raumfahrtpläne: Konkurrenz belebt das All

Jeff Bezos' Raumfahrtpläne Konkurrenz belebt das All

Geht's um private Raumfahrt, denkt man zuerst an Elon Musk und SpaceX. Dabei tüftelt Amazon-Milliardärskollege Jeff Bezos an mindestens genauso aufregenden Plänen. Unterschied: Der eine träumt vom Mars. Und der andere vom Geld. Von Christoph Seidler mehr...

Dramatischer Eisschwund: Es fehlen fast vier Deutschlands

Dramatischer Eisschwund Es fehlen fast vier Deutschlands

Das Jahr 2016 war bereits das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen, 2017 setzen sich die Extreme fort. Und was in der Arktis geschieht, hat direkte Auswirkungen auch auf Deutschland. Von Marco Evers mehr...