Formel 1 Bottas startet in Österreich von der Pole

Lewis Hamilton? Sebastian Vettel? Nein, Valtteri Bottas! Der Finne startet beim Großen Preis von Österreich von der Poleposition - zum ersten Mal in dieser Formel-1-Saison.

Valtteri Bottas
Getty Images

Valtteri Bottas


Mercedes-Pilot Valtteri Bottas steht beim Großen Preis von Österreich auf der Poleposition. Der Finne sicherte sich im Qualifying von Spielberg den ersten Startplatz für das Rennen am Sonntag (15.10 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: RTL) vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton aus England und Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen

Sebastian Vettel, der zunächst auf dem dritten Platz gelegen hatte, wurde von den Rennkommissaren um drei Positionen nach hinten versetzt. Der Deutsche hatte im zweiten Abschnitt des Qualifyings Carlo Sainz im Renault behindert. "Niemand hatte mir gesagt, dass er in meiner Nähe ist", hatte Vettel gesagt. "Ich kann mich bei Carlos nur entschuldigen."

Für Bottas war es die fünfte Pole seiner Formel-1-Karriere und die erste der Saison. Im Vorjahr hatte der Finne in Spielberg von Startplatz eins gewonnen. Nico Hülkenberg startet vom zehnten Platz in den neunten Saisonlauf.

Hamilton führt die WM mit 14 Punkten Vorsprung auf Vettel an. Bottas ist Vierter mit 53 Zählern Rückstand auf Hamilton. In Spielberg gewann Mercedes in den vergangenen vier Jahren.

bka/sid



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.