Testfahrten in Barcelona Vettel mit Bestzeit, Kubica feiert Formel-1-Comeback

Erste Testfahrt, gleich die schnellste Zeit: Sebastian Vettel hat einen guten Vorbereitungsstart auf die neue Formel-1-Saison erwischt. Noch nicht dabei war Konkurrent Lewis Hamilton, dafür aber Robert Kubica.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel
AP

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel


Sebastian Vettel ist am zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten die bisher schnellste Runde gefahren. Der 30-Jährige benötigte für den 4,655 Kilometer langen Circuit de Catalunya in Barcelona 1:19,673 Minuten. Vettel verwies in seinem neuen Ferrari den finnischen Mercedes-Piloten Valtteri Bottas um 0,303 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Belgier Stoffel Vandoorne im McLaren vor dem Niederländer Max Verstappen im Red Bull.

"Es ist wichtig, dass alles hält und das war tadellos. Es ist ansonsten unheimlich schwer zu vergleichen, weil es zu kalt ist", sagte Vettel nach 98 absolvierten Testrunden über sein neues Auto. (Mehr zu den neuen Wagen in der Formel 1 lesen Sie hier.)

Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien kam nicht zum Einsatz. Wegen der kühlen Witterung und wenig Fahrmöglichkeiten am Vormittag entschied sich Mercedes gegen den geplanten Fahrertausch, um die Zeit für die erforderlichen Umbaumaßnahmen zu sparen. "Sitz, Pedalen, sogar die Aufkleber", twitterte das Team über notwendige Änderungen am Wagen bei einem Fahrerwechsel.

Formel-1-Testpilot Robert Kubica
DPA

Formel-1-Testpilot Robert Kubica

Robert Kubica feierte bei den Testfahrten sein Comeback. Sieben Jahre nach seinem schweren Unfall bei einer Rallye in Italien kam der Williams-Ersatzpilot auf den siebten Platz. Der 33 Jahre alte Pole landete damit vor dem russischen Williams-Stammpiloten Sergej Sirotkin, von dem er den Wagen am Nachmittag übernommen hatte.

Die neue Formel-1-Saison beginnt am 25. März mit dem Großen Preis von Australien. Das elfte Rennen findet in Deutschland auf dem Hockenheimring statt (22. Juli).

jan/dpa/sid

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.