Formel 1: Vettel gewinnt Training in Südkorea

Wieder war er der Schnellste: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat das freie Training zum Grand Prix von Südkorea gewonnen. WM-Spitzenreiter Fernando Alonso wurde Dritter, Michael Schumacher landete auf dem fünften Platz.

Red-Bull-Pilot Vettel: Schnellster im freien Training Zur Großansicht
REUTERS

Red-Bull-Pilot Vettel: Schnellster im freien Training

Hamburg - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat im zweiten Training zum Großen Preis von Südkorea am Sonntag (8 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Der Red-Bull-Pilot fuhr mit 1:38,832 Minuten in Yeongam die schnellste Zeit und ließ den WM-Führenden Fernando Alonso um knapp drei Zehntelsekunden hinter sich. Der Spanier kam mit seinem Ferrari auf Platz drei.

Zweiter wurde Vettels australischer Teamkollege Mark Webber, auf den vierten Platz fuhr Jenson Button im Mc Laren vor Michael Schumacher im Mercedes.

Vettel hat sich somit eine gute Grundlage für das Qualifying am Samstag geschaffen. Sollte er im 16. Saison-Lauf erneut gewinnen, könnte er die WM-Spitzenposition von Alonso übernehmen. Nach zuletzt zwei Siegen in Singapur und Japan hat er seinen Rückstand im Kampf um die WM bereits auf vier Punkte auf Alonso verkürzt. Hamilton liegt bereits 38 Zähler hinter ihm.

"Wir hatten heute einen guten Tag und konnten immer etwas schneller werden", sagte Vettel nach dem Training. Im ersten Durchgang hatte Hamilton noch vor Alonso und Vettel dominiert.

psk/sid/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Gewinnen?
noalk 12.10.2012
Kann man ein Training gewinnen? Ja, könnte man, z.B. als Teilnehmer an einem F1-Preisrätsel. Ich denke aber, Vettel braucht sowas nicht mehr. Der trainiert sowieso jeden Tag. Diesmal war er im Training der Schnellste, aber gewonnen hat er es nicht, allenfalls Erkenntnisse über die Fahrleistung seines Autos. Möge er am Sonntag den Siegerpokal gewinnen.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Formel 1
RSS
alles zum Thema Formel 1
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite
Getty Images

Rennkalender 2012
Rennen Datum Großer Preis von (Ort)
1 18.03. Australien (Melbourne)
2 25.03. Malaysia (Sepang)
3 15.04. China (Shanghai)
4 22.04. Bahrain (Sachir)
5 13.05. Spanien (Barcelona)
6 27.05. Monaco (Monte Carlo)
7 10.06. Kanada (Montreal)
8 24.06. Europa (Valencia)
9 08.07. Großbritannien (Silverstone)
10 22.07. Deutschland (Hockenheim)
11 29.07. Ungarn (Budapest)
12 02.09. Belgien (Spa-Francorchamps)
13 09.09. Italien (Monza)
14 23.09. Singapur (Singapur)
15 07.10. Japan (Suzuka)
16 14.10. Südkorea (Yeongam)
17 28.10. Indien (Neu Delhi)
18 04.11. Abu Dhabi (Abu Dhabi)
19 18.11. USA (Austin)
20 25.11. Brasilien (São Paulo)