Formel 1 in Monaco: Schumacher fährt Bestzeit, Webber startet von der Pole-Position

Mercedes-Pilot Michael Schumacher ist beim Qualifying zum Großen Preis von Monaco die schnellste Runde gefahren. Doch der Deutsche startet in Monte Carlo aufgrund einer Strafe aus dem Spanien-GP nur von Rang sechs. Von der Pole geht Mark Webber ins Rennen.

Mercedes-Pilot Schumacher: Schnellste Zeit, trotzdem keine Pole Zur Großansicht
AFP

Mercedes-Pilot Schumacher: Schnellste Zeit, trotzdem keine Pole

Hamburg - Michael Schumacher fuhr auf dem engen Straßenkurs in Monte Carlo in 1:14,301 Minuten die schnellste Runde - wird aber aufgrund einer Strafe aus dem Rennen in Barcelona nur von Startplatz sechs aus ins Rennen gehen. "Es ist natürlich ein schönes Gefühl", sagte der 43-Jährige, der beim Großen Preis von Spanien einen Unfall mit Bruno Senna verursacht hatte und dafür bestraft worden war.

Von der Pole-Position startet Red-Bull-Pilot Mark Webber, der im Qualifying zum Großen Preis von Monaco die zweitbeste Zeit hingelegt hatte. Schumachers Teamkollege Nico Rosberg geht von Platz zwei ins Rennen.

Eine enttäuschende Vorstellung lieferte Weltmeister Sebastian Vettel. Der deutsche Red-Bull-Pilot geht nur von Rang neun ins Rennen, der mit ihm in der WM-Wertung führende Fernando Alonso startet als Fünfter. "Das Auto springt wie ein Hase", funkte Vettel an die Box. Im letzten Durchgang des Qualifyings fuhr er als einziger der zehn Piloten keine gewertete Runde.

Nico Hülkenberg sicherte sich im Force-India-Mercedes Startplatz zehn für das Rennen am Sonntag (14.00 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE), Timo Glock beginnt im Marussia von Rang 20.

bka

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Formel 1
RSS
alles zum Thema Großer Preis von Monaco
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Rennkalender 2012
Rennen Datum Großer Preis von (Ort)
1 18.03. Australien (Melbourne)
2 25.03. Malaysia (Sepang)
3 15.04. China (Shanghai)
4 22.04. Bahrain (Sachir)
5 13.05. Spanien (Barcelona)
6 27.05. Monaco (Monte Carlo)
7 10.06. Kanada (Montreal)
8 24.06. Europa (Valencia)
9 08.07. Großbritannien (Silverstone)
10 22.07. Deutschland (Hockenheim)
11 29.07. Ungarn (Budapest)
12 02.09. Belgien (Spa-Francorchamps)
13 09.09. Italien (Monza)
14 23.09. Singapur (Singapur)
15 07.10. Japan (Suzuka)
16 14.10. Südkorea (Yeongam)
17 28.10. Indien (Neu Delhi)
18 04.11. Abu Dhabi (Abu Dhabi)
19 18.11. USA (Austin)
20 25.11. Brasilien (São Paulo)