2. Fußball-Bundesliga Arminia Bielefeld verpasst Anschluss nach oben

Zwei Spiele, zwei Unentschieden: Die zweite Liga scheint nach wie vor wild entschlossen, sich ihre Ausgeglichenheit bis zuletzt zu erhalten. Arminia Bielefeld verfehlte es, mit einem Sieg näher an Platz drei heranzurücken.

Eintracht Braunschweig gegen Arminia Bielefeld. Symbolbild.
DPA

Eintracht Braunschweig gegen Arminia Bielefeld. Symbolbild.


1:1 in Fürth, 0:0 in Braunschweig - die 2. Fußball-Bundesliga bleibt auch vier Spieltage vor Schluss extrem ausgeglichen. Arminia Bielefeld hätte mit einem Sieg in Braunschweig nah an den Relegationsplatz drei heranrücken können, so bleibt es jedoch beim Rückstand von fünf Punkten auf Holstein Kiel. Greuther Fürth und der VfL Bochum treten nach dem 1:1 ebenfalls auf der Stelle.

Eintracht Braunschweig - Arminia Bielefeld 0:0
Braunschweig: Fejzic - Becker, Tingager, Valsvik, Reichel - Moll, Boland - Hochscheidt (87. Yildirim), Abdullahi (90. Biada) - Hofmann (71. Kumbela), Teigl
Bielefeld: Ortega - Dick, Weigelt, Salger, Hartherz - Prietl, Schütz - Massimo (60. Staude), Kerschbaumer (75. Weihrauch) - Klos, Voglsammer (90.+3 Hemlein)Schiedsrichter: Sather (Grimma)
Zuschauer: 22.285
Gelbe Karten: Becker (2) - Dick (5)

Fürth gegen den VfL Bochum
DPA

Fürth gegen den VfL Bochum

Greuther Fürth - VfL Bochum 1:1 (1:0)
1:0 Dursun (27.)
1:1 Hinterseer (82.)
Fürth: Burchert - Hilbert, Maloca, Caligiuri, Maximilian Wittek - Gugganig - Gjasula, Aycicek (87. Reese) - Ernst (90.+2 Sararer), Narey (83. Raum) - Dursun
Bochum: Riemann - Gündüz (46. Eisfeld), Fabian, Gyamerah, Soares - Losilla, Tesche (73. Wurtz) - Robbie Kruse, Stöger, Sam (90.+1 Serra) - Hinterseer
Schiedsrichter: Kempter
Zuschauer: 8820
Gelbe Karten: Narey (4), Ernst (4), Dursun (2) - Fabian (3)

aha



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.