2. Bundesliga: Duisburg demontiert Ingolstadt, Union unterliegt

Perfekter Saisonstart für Duisburg: Gegen Ingolstadt bejubelte der MSV den zweiten Sieg im zweiten Spiel - und stürmte an die Tabellenspitze. Schon in den ersten 20 Minuten sahen die Zuschauer vier Treffer. Union Berlin kassierte gegen Fürth eine Heimpleite.

Duisburgs Maierhofer: Doppeltorschütze gegen Ingolstadt Zur Großansicht
dpa

Duisburgs Maierhofer: Doppeltorschütze gegen Ingolstadt

Hamburg - Mit sechs Punkten aus zwei Spielen ist der MSV Duisburg optimal in die Zweitligasaison gestartet. Gegen Aufsteiger FC Ingolstadt reichte es zu einem 4:1 (3:1), für die Gäste war es bereits die zweite deutliche Niederlage. Ivica Grlic (4. Minute) sowie Stefan Maierhofer mit einem Doppelpack (17., 19.) sorgten frühzeitig für eine Vorentscheidung, Olcay Sahan erhöhte nach dem Wechsel (59.). Sebastian Hofmann (20.) traf für den FC. Duisburg übernimmt durch den Erfolg die Tabellenspitze.

"Wir wollten von Beginn an Druck machen. Das ist uns gelungen mit dem perfekten Freistoß von Grlic und meinen Toren. Danach haben wir uns durch das Gegentor verunsichern lassen. Aber in der zweiten Halbzeit haben wir wieder nach vorne gespielt und den Sack zugemacht", sagte Maierhofer. Nach einem offensiven Auftakt der Gäste mit Chancen von Moritz Hartmann (1.) und Malte Metzelder (2.) sorgte Duisburgs Standard-Experte Grlic für den sehenswerten ersten Treffer. Der Bosnier schlenzte einen Freistoß an der Mauer vorbei zur 1:0-Führung ins Netz.

Seine Kopfballstärke stellte Z ugang Maierhofer zwischen der 17. und 19. Minute unter Beweis. Zunächst köpfte der Österreicher nach einer Flanke von Srdjan Baljak vom Elfmeterpunkt zum 2:0 ein, dann verwertete der Zwei-Meter-Mann eine Grlic-Ecke zum 3:0. Im direkten Gegenzug kassierte der MSV den Anschlusstreffer durch Sebastian Hofmann (20.), vor 11. 117 Zuschauern wirkte die Abwehr der Gastgeber trotz der Führung nicht immer souverän. Nach Wiederanpfiff erhöhte Sahan nach Kopfballvorlage von Maierhofer in der 59. Minute auf 4:1. Allerdings hätte der Treffer nicht zählen dürfen, der Ball war vor der Flanke von Srdjan Baljak bereits im Toraus gewesen. Kurz vor Schluss setzt Baljak (88.) einen Foulelfmeter neben das Tor.

Optimale Punkteausbeute für Fürth

Auch die SpVgg Greuther Fürth legt einen guten Saisonstart hin. Die Mannschaft von Trainer Mike Büskens siegte 2:1 (0:0) bei Union Berlin und hat nach dem Auftakterfolg gegen Karlsruhe ebenfalls sechs Punkte auf dem Konto. Berlin wartet nach dem Remis (2:2) in Aachen dagegen weiter auf den ersten Sieg. Nicolai Müller (53.) und Christopher Nöthe (56.) sorgten innerhalb von drei Minuten für die Entscheidung. Santi Kolk konnte zunächst verkürzen (69.), scheiterte aber nur wenig später mit einem verschossenen Elfmeter an Fürths Keeper Max Grün (74.).

Die Gäste erwischten vor 11.780 Zuschauern den besseren Start. Es dauerte zwei Minuten bis Union-Torhüter Jan Glinker bei einem Schuss von Dani Schahin zum ersten Mal gefordert wurde. Nach einer schwachen ersten Hälfte nahm die Begegnung nach dem Seitenwechsel Fahrt auf. Zunächst tauchte Müller nach einem feinen Pass von Milorad Pekovic frei vor Glinker auf, der den ersten Versuch noch abwehren konnte, beim zweiten aber chancenlos war. Nöthe nutzte die Berliner Unsicherheit und legte mit einem Schuss von der Strafraumkante nach. Kolk nutzte einen Fehler der Fürther Abwehr zum Anschluss, beim Foulelfmeter versagten ihm jedoch die Nerven.

jok/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema 2. Fußball-Bundesliga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Themenseiten Fußball
Tabellen