Zweite Liga Fortuna rettet Punkt, Darmstadt verliert weiter

Verliert Fortuna Düsseldorf die Tabellenführung? Nach dem glücklichen Remis gegen Greuther Fürth ist das möglich. St. Pauli gewinnt in Ingolstadt. Für Darmstadt wird es allmählich eng.

Fabian Holland (l.) und Patrick Weihrauch
DPA

Fabian Holland (l.) und Patrick Weihrauch


Fortuna Düsseldorf hat eine weitere Niederlage in der 2. Bundesliga mit Mühe abgewendet. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel erkämpfte sich ein 1:1 (0:1) gegen Greuther Fürth. Dennoch könnte die Fortuna im Laufe des 23. Spieltags die Tabellenführung an den 1. FC Nürnberg verlieren, der am Sonntag (13.30 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) gegen den MSV Duisburg spielt.

Fortuna Düsseldorf - SpVgg Greuther Fürth 1:1 (0:1)
0:1 Maximilian Wittek (10.)
1:1 Usami (76.)
Düsseldorf: Wolf - Schauerte (60. Usami), Ayhan, Andre Hoffmann, Gießelmann - Neuhaus, Sobottka - Zimmer, Lovren - Hennings, Fink (60. Nielsen)
Fürth: Sascha Burchert - Hilbert, Maloca, Caligiuri, Maximilian Wittek - Gugganig, Aycicek (61. Magyar) - Narey, Green, Ernst (90.+1 Steininger) - Raum (85. Dursun)
Schiedsrichter: Sören Storks
Zuschauer: 23.849
Gelbe Karten: Fink (3), Ayhan (7) - Green (3), Maximilian Wittek (7), Gugganig (3), Ernst (3)

Der FC St. Pauli hat sich von den Abstiegsrängen weiter abgesetzt. Das Team von Markus Kauczinski gewann beim Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt 1:0 (1:0). Sami Allagui (30. Minute) schoss den einzigen Treffer des Tages. Nach drei Spielen ohne Sieg konnte St. Pauli wieder dreifach punkten.

FC Ingolstadt - FC St. Pauli 0:1 (0:1)
0:1 Allagui (30.)
Ingolstadt: Nyland - Levels, Schröck, Matip, Otavio - Träsch (86. Wahl) - Ebert (46. Pledl), Morales - Moritz Hartmann (68. Kutschke), Kittel - Lezcano
St. Pauli: Himmelmann - Park, Lasse Sobiech, Avevor, Buballa - Nehrig, Dudziak - Sobota (88. Flum), Neudecker (75. Zander) - Allagui (80. Möller Daehli), Bouhaddouz
Schiedsrichter: Sven Waschitzki
Zuschauer: 10.071
Gelbe Karten: Matip (4), Kittel (5) - Lasse Sobiech (4), Nehrig (4)

Arminia Bielefeld - SV Darmstadt 98 2:0 (1:0)
1:0 Weihrauch (33.)
2:0 Kerschbaumer (90.+3)
Bielefeld: Ortega - Dick, Behrendt, Börner, Hartherz - Prietl, Schütz - Weihrauch (88. Hemlein), Kerschbaumer - Putaro (71. Staude), Voglsammer (68. Klos)
Darmstadt: Heuer Fernandes - Höhn (76. Steinhöfer), Bregerie, Sulu, Holland - Stark (71. Atik), Medojevic - Tobias Kempe, Jones - Ji, Artur Sobiech (61. Platte). - Trainer: Schuster
Schiedsrichter: Florian Badstübner
Zuschauer: 15.236
Gelbe Karten: Schütz (2), Dick (3), Staude (2) - Artur Sobiech (3), Höhn (4), Sulu (5)

Holstein Kiel - Erzgebirge Aue 2:2 (2:2)
1:0 Ducksch (12.)
2:0 Drexler (25.)
2:1 Cacutalua (36.)
2:2 Cacutalua (38.)
Kiel: Kronholm - Heidinger, Schmidt, Czichos, van den Bergh - Kinsombi - Schindler, Drexler, Mühling (67. Besuschkow), Lewerenz (72. Seydel) - Ducksch
Aue: Männel - Kalig, Wydra, Cacutalua - Rizzuto, Tiffert, Dennis Kempe - Nasarow (89. Hertner), Fandrich - Köpke (84. John-Patrick Strauß), Bertram (13. Munsy)
Schiedsrichter: Daniel Schlager (Rastatt)
Zuschauer: 9702
Gelbe Karten: Heidinger (4) - Köpke (3), Fandrich (4)

bam/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.