Zweite Liga VfL Bochum verliert bei Dutt-Debüt

Unter Trainer Robin Dutt hält die Krise des VfL Bochum an. Gegen Heidenheim gab es die elfte Saisonniederlage. Einen Befreiungsschlag verpasste auch der 1. FC Kaiserslautern.

VfL-Coach Robin Dutt
DPA

VfL-Coach Robin Dutt


Der Tabellenletzte der zweiten Liga 1. FC Kaiserslautern hat das Heimspiel gegen den SV Sandhausen 0:1 (0:0) verloren. Philipp Förster sorgte mit seinem Tor von der Strafraumgrenze in der 78. Minute für die Entscheidung. Sandhausen hält so den Anschluss an die Aufstiegsplätze und rückt auf Rang vier vor. Der FCK hat als Schlusslicht sechs Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

1.FC Kaiserslautern - SV Sandhausen 0:1 (0:0)
0:1 Förster (78.)
Kaiserslautern: Müller - Mwene, Callsen-Bracker, Vucur, Guwara - Correia (80. Esmel), Seufert - Borrello, Jenssen (66. Altintop) - Spalvis (71. Andersson), Osawe
Sandhausen: Schuhen - Gislason, Kister, Knipping, Paqarada - Linsmayer, Karl - Wright (46. Stiefler), Förster, Vollmann (68. Ibrahimaj) - Sukuta-Pasu
Zuschauer: 20.000
Schiedsrichter: Gräfe
Gelbe Karten: Paqarada

Richard Sukuta-Pasu im Zweikampf mit Marcel Correia
Getty Images

Richard Sukuta-Pasu im Zweikampf mit Marcel Correia

Beim Debüt des neues Trainers Robin Dutt unterlag der VfL Bochum (14.) 0:1 beim 1. FC Heidenheim (8. Minute). Den Treffer des Tages erzielte John Verhoek in der 23. Minute. Der VfL verpasste es, den Vorsprung auf die Abstiegsplätze weiter zu vergrößern. Aktuell steht der Klub (26 Punkte) nur drei Punkte vor dem Relegationsplatz. Heidenheim ist Achter (32 Punkte).

FC Heidenheim - VfL Bochum 1:0 (1:0)
1:0 Verhoek (23.)
Heidenheim: Müller - Strauß (84. Theuerkauf), Wittek, Beermann, Feick - Griesbeck, Titsch-Rivero (46. Pusch) - Schnatterer, Thiel - Verhoek, Dovedan (66. Thomalla)
Bochum: Riemann - Danilo, Fabian (85. Wurtz), Hoogland, Gyamerah - Losilla, Tesche (65. Serra) - Sam, Stöger, Kruse (72. Gündüz) - Hinterseer
Zuschauer: 10.000
Schiedsrichter: Kempter
Gelbe Karten: Titsch-Rivero, Pusch - Sam, Tesche, Danilo

chw



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
runandrock 16.02.2018
1. Na ja,
Man muss sich nicht wundern. Beim VFL Bochum scheint kein Fußball-Sachverstand vorhanden zu sein. Drei Trainer in der Saison verschlissen und der vierte ist bekanntlich überall gescheitert. Das endet im Desaster!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.