2. Bundesliga Bielefeld schockiert Nürnberg in letzter Minute

Mit einem Tor in der 90. Minute hat sich Arminia Bielefeld den Sieg gegen den 1. FC Nürnberg gesichert. Dresden ist nach dem Sieg gegen Heidenheim auf einmal im Aufstiegs- statt im Abstiegskampf.

Leandro Putaro (l.)
DPA

Leandro Putaro (l.)


Der 1. FC Nürnberg ist im dritten Spiel in Folge tor- und sieglos geblieben. Beim Auswärtsspiel in Bielefeld verloren die Franken 0:1 (0:0). Konstantin Kerschbaumer erzielte in der 90. Minute den Siegtreffer für die Arminia, die damit im Aufstiegsrennen auf zwei Punkte an den Relegationsplatz heranrückt.

Arminia Bielefeld - 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0)
1:0 Kerschbaumer (90.)
Bielefeld: Ortega - Dick, Behrendt, Börner, Hartherz - Schütz - Putaro (69. Hemlein), Prietl, Kerschbaumer, Staude (81. Weihrauch) - Voglsammer (88. Klos)
Nürnberg: Bredlow - Valentini, Margreitter, Ewerton, Leibold - Behrens, Erras - Stefaniak (71. Werner), Möhwald (25. Löwen), Salli (90. Petrak) - Zrelak
Schiedsrichter: Kampka
Gelbe Karten: Börner, Behrendt - Löwen, Ewerton
Zuschauer: 18.542

Moussa Koné
DPA

Moussa Koné

Dynamo Dresden hat sein Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim 3:2 (2:1) gewonnen. Spieler des Tages bei den Gastgebern war Moussa Koné (5., 11., 83.), der alle drei Dresdner Treffer erzielte . Für Heidenheim reichten das Tor von Maximilian Thiel (7.) und das Eigentor von Dynamos Paul Seguin (59.) nicht. Durch den Erfolg rückt der Gastgeber vorübergehend näher an den Aufstiegs- als an den Abstiegsrelegationsplatz heran.

Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim 3:2 (2:1)
Dresden: Schubert - Müller, Franke, Ballas, Seguin (63. Heise) - Konrad, Hauptmann (77. Duljevic) - Horvath, Berko - Röser, Koné (89. Mlapa)
Heidenheim: Müller - Strauß (85. Dovedan), Kraus, Wittek, Theuerkauf - Griesbeck, Titsch-Rivero (85. Glatzel) - Schnatterer, Thiel (74. Skarke) - Thomalla, Verhoek
Schiedsrichter: Waschitzki
Gelbe Karten: - Wittek, Thomalla, Griesbeck
Zuschauer: 24.763

tip/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.