2. Fußball-Bundesliga: Aue und Cottbus trennen sich torlos

Finale des sechsten Spieltags: Zweitligist Energie Cottbus hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz verpasst. Die Partie gegen Erzgebirge Aue war vor allem von hitzigen Zweikämpfen geprägt. In der Offensive tat sich bei beiden Teams hingegen wenig.

Fußballprofis Schlitte (l.) und Adlung (r.): Punkteteilung im Ost-Derby Zur Großansicht
Getty Images

Fußballprofis Schlitte (l.) und Adlung (r.): Punkteteilung im Ost-Derby

Hamburg - Aufstiegsaspirant Energie Cottbus kam in einem zähen Ost-Derby bei Erzgebirge Aue am sechsten Spieltag nicht über ein 0:0 hinaus. Das Team von Trainer Claus-Dieter Wollitz ist nun Tabellenvierter (13 Punkte) hinter dem Spitzentrio Fürth, St. Pauli und Braunschweig. "Wir haben nicht die Mittel gefunden, uns Torchancen zu erspielen und uns durchzusetzen. Aber wir haben die Grundordnung behalten, das war wichtig", sagte Wollitz.

Aue (6) wartet seit dem Auftaktsieg (1:0 gegen Aachen) weiter auf ein Erfolgserlebnis und muss sich als Elfter mit einem Platz im Tabellenmittelfeld begnügen. "Trotzdem muss ich der Mannschaft ein Kompliment machen. Wir haben den Punkt gewonnen, weil wir uns gegen eine Spitzenmannschaft ins Spiel gebissen und endlich wieder Mut gezeigt haben", so Aues Trainer Rico Schmitt.

Beide Mannschaften taten sich vor 9400 Zuschauern im Erzgebirgsstadion von Beginn an schwer. Zahlreiche Fehler im Spielaufbau sorgten für ein zerfahrenes Spiel, Torchancen gab es in der ersten halben Stunde auf beiden Seiten keine. Dafür sorgten nickelige Fouls für eine zunehmend hitzige Atmosphäre.

"Es fehlte wieder das Quäntchen Glück"

Die erste gute Gelegenheit erarbeiteten sich die Gastgeber: Ronny König (32.) prüfte Thorsten Kirschbaum mit einer Direktabnahme, die der Energie-Schlussmann aber mit einem Reflex parierte.

Nach dem Wiederanpfiff kam ein wenig mehr Tempo in die Partie. Erneut waren es die Gastgeber, die mutiger zu Werke gingen und häufiger in den Energie-Strafraum vorstießen. Beim konzeptlos wirkenden Favoriten aus Cottbus konnte U18-Nationalspieler Leonardo Bittencourt, der das Interesse von Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und Bayern München geweckt hat, nach vorne nicht für Akzente sorgen und wurde in der 64. Minute ausgewechselt.

Drei Minuten später verpasste erneut König mit einem Drehschuss knapp über die Querlatte die Führung der Hausherren. "Man muss auch mal mit einem 0:0 zufrieden sein, es fehlte wieder das Quäntchen Glück", sagte der Stürmer.

Erzgebirge Aue - Energie Cottbus 0:0
Aue:
Männel - Schlitte (24. le Beau), Klingbeil, Paulus, Fabian Müller - Hensel, Schröder - Könnecke, Hochscheidt, Kocer (73. Tobias Kempe) - König (68. Enrico Kern)
Cottbus: Kirschbaum - Bittroff, Hünemeier, Roger, Ziebig (61. Engel) - Banovic, Kruska - Sörensen, Bittencourt (64. Kucukovic), Adlung - Rangelov (85. Reimerink)
Schiedsrichter: Marco Fritz (Korb)
Zuschauer: 9400
Gelbe Karten: le Beau (4) - Ziebig (2), Roger (2), Engel (2), Kucukovic

jar/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. kein titel
frietz 30.08.2011
Zitat von sysopFinale des sechsten Spieltags: Zweitligist Energie Cottbus hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz verpasst. In der hitzig geführten*Partie*gegen Erzgebirge Aue*fielen keine Tore. http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,783223,00.html
glück gehabt. ich habe ich die wiederholung von manu gegen arsenal angeguckt. was für ein spiel!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema 2. Fußball-Bundesliga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar

Themenseiten Fußball
Tabellen