2. Fußball-Bundesliga: Kumbela schießt Braunschweig an die Spitze

Kumbela, Kumbela, Kumbela: Mit drei Treffern hat der Stürmer Eintracht Braunschweig zum Sieg gegen Union Berlin geschossen. Damit überholt der Club Hertha BSC und überwintert an der Tabellenspitze.

Braunschweig-Profi Kumbela (l.): Drei Tore gegen Union Berlin Zur Großansicht
DPA

Braunschweig-Profi Kumbela (l.): Drei Tore gegen Union Berlin

Hamburg - Ein wie entfesselt agierender Domi Kumbela hat Eintracht Braunschweig in der zweiten Liga zurück an die Tabellenspitze und damit zur "Wintermeisterschaft" geschossen. Die Treffer des Torjägers in der zehnten, 43. (Foulelfmeter) und 57. Minute ebneten den Weg zum 4:3 (2:2)-Sieg der Eintracht gegen Union Berlin.

Damit überholte Braunschweig in der Tabelle wieder Hertha BSC und überwintert auf Platz eins. Die Gäste, die ohne ihren gesperrten Kapitän Torsten Mattuschka spielten, mussten sich nach sieben Spielen ohne Niederlage erstmals wieder geschlagen geben und fielen auf den siebten Tabellenplatz zurück.

Vor 21.200 Zuschauern hatte Adam Nemec das Team von Union-Coach Uwe Neuhaus fast eine Stunde lang im Spiel gehalten. Der Stürmer brachte seine Mannschaft in der vierten Minute per Kopfball in Führung und überraschte Eintracht-Torhüter Daniel Davari in der 32. Minute mit einem Schlenzer zum 2:1 für Union. Kumbela hatte zwischenzeitlich ausgeglichen.

Der Eintracht-Angreifer drehte die Partie mit zwei weiteren Toren, Mirko Boland traf zum 4:2 für die Gastgeber. Christopher Quiring (90.+1) konnte für Berlin nur noch verkürzen.

Eintracht Braunschweig - 1. FC Union Berlin 4:3 (2:2)
0:1 Nemec (4.)
1:1 Kumbela (10.)
1:2 Nemec (32.)
2:2 Kumbela (43., Elfmeter)
3:2 Kumbela (57.)
4:2 Boland (75.)
4:3 Quiring (90.+1)
Braunschweig: Davari - Kessel, Bicakcic, Correia, Reichel - Pfitzner (85. Merkel) - Zhang (72. Raffael Korte), Boland, Bohl - Kumbela (90.+3 Henn), Ademi
Union: Daniel Haas - Pfertzel (64. Menz), Stuff, Schönheim, Kohlmann - Karl - Quiring, Silvio (72. Skrzybski), Michael Parensen (82. Trapp) - Terodde, Nemec
Schiedsrichter: Sippel
Zuschauer: 21.200
Gelbe Karten: Pfertzel (5), Terodde (3), Michael Parensen (2)

tok/ham/dpa/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 16 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Wieso Aufsteiger
funatiker 17.12.2012
Eintracht ist ja in der zweiten Saison in der zweiten Liga
2. Der hätte gar nicht spielen dürfen
grandpuba23 17.12.2012
Herr Kumbela hätte im Spiel gegen den 1. FC Köln wegen einer Tätligkeit vom Platz gestellt werden müssen und wäre somit für das heutige Spiel gespert gewesen. Er hat aber - weiß Gott warum - nur Gelb bekommen. So wirken sich Fehlentscheidungen weiter aus.
3. Keine Zweifel
brian19walther10 17.12.2012
Braunschweig wird aufsteigen, wenn Union in der Rückrunde wieder so stark aufspielt, wie am Ende der Hinrunde, dann können sie vielleicht doch noch um den Aufstieg spielen.
4.
yummie 17.12.2012
Zitat von sysopDPAKumbela, Kumbela, Kumbela: Mit drei Treffern schießt der überragende Stürmer Eintracht Braunschweig zum Sieg gegen Union Berlin. Damit überholt der Aufsteiger Hertha BSC Berlin und überwintert an der Tabellenspitze. http://www.spiegel.de/sport/fussball/2-fussball-bundesliga-braunschweigs-kumbela-besiegt-union-berlin-a-873384.html
:o "der Aufsteiger"? Steht Braunschweig etwa schon als Aufsteiger in die erste Liga fest? Oder welcher Auftstieg ist gemeint? Die Aufsteiger zur 2.BL diese Jahr waren jedenfalls Aalen, Regensburg und Sandhausen. und ob Braunschweig tatsächlich in Liga 1 aufsteigt wird sich nach der Rückrunde zeigen :-)
5. hatten wir das nicht schon mal?
tylerdurdenvolland 18.12.2012
Zitat von sysopDPAKumbela, Kumbela, Kumbela: Mit drei Treffern schießt der überragende Stürmer Eintracht Braunschweig zum Sieg gegen Union Berlin. Damit überholt der Aufsteiger Hertha BSC Berlin und überwintert an der Tabellenspitze. http://www.spiegel.de/sport/fussball/2-fussball-bundesliga-braunschweigs-kumbela-besiegt-union-berlin-a-873384.html
Gab es da nicht einen gewissen Olivier Ocean, der in der zweiten Liga auch ganz gross rauskam? Ich hoffe die Braunschweiger wissen nach ihrem Aufstieg, dass in der BuLi andere Qualität gefragt ist?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema 2. Fußball-Bundesliga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 16 Kommentare
Themenseiten Fußball
Tabellen