2. Fußball-Bundesliga: Scherz lässt Kölner Aufstiegsträume reifen

Der 1. FC Köln steuert mit klarem Kurs auf die Fußball-Bundesliga zu. Am Montagabend besiegte der FC die Mannschaft von Rot-Weiß Oberhausen dank zweier Treffer von Matthias Scherz. Oberhausen droht nun noch in den Abstiegsstrudel zu geraten.

Matthias Scherz: Gegen Oberhausen erzielte der Kölner seine Saisontreffer 16 und 17
DPA

Matthias Scherz: Gegen Oberhausen erzielte der Kölner seine Saisontreffer 16 und 17

Köln - Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln steht vor der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Am Montag gewann die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel ihr Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen mit 2:0 (2:0) und führt nun die Tabelle mit neun Punkten Vorsprung auf die Nichtaufstiegsplätze an. Unmittelbar vor dem Seitenwechsel brachte Matthias Scherz den 1. FC Köln vor 26.000 Zuschauern mit einem Doppelschlag zum 2:0 (42./44.) auf die Siegerstraße.

In einer temporeichen Partie erarbeiteten sich die Gastgeber schnell ein spielerisches Übergewicht, scheiterten in ihren Bemühungen aber an RWO-Schlussmann Oliver Adler. Der Torwart wehrte zwei Freistöße von FC-Kapitän Dirk Lottner ab (17./33.) und war außerdem nach einem Konter von Sebastian Helbig zur Stelle (24.). Als Scherz jedoch vor der Pause zweimal von Francis Kioyo eingesetzt wurde, war Adler jeweils machtlos.

Oberhausen verließ sich zunächst auf seine dicht gestaffelte Abwehr und hatte durch Adis Obad, der in der 13. Minute knapp verzog, seine größte Chance. Im zweiten Durchgang zog sich Köln zurück und brachte den Vorsprung gegen harmlose Gäste über die Zeit.

1. FC Köln - Rot-Weiß Oberhausen 2:0 (2:0)
1:0 Scherz (42.)
2:0 Scherz (44.)
Köln: Bade - Cullmann, Cichon, Happe - Scherz, Kringe (65. Kreuz), Lottner (75. Sinkala), Helbig, Voigt - Kioyo, Kurth (46. Springer)
Oberhausen: Adler - Raickovic - Wojtala, Langeneke, Judt (74. Hayer) - Luginger (54. Catic), Rietpietsch (54. Cartus), Scharpenberg, Radulovic - Obad, Beljakow
Schiedsrichter: Brych (München)
Zuschauer: 26.000
Gelbe Karten: Cullmann (5/1), Helbig (4) - Luginger (5)

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback