Erfolg in Darmstadt Kaiserslautern darf wieder auf den Klassenerhalt hoffen

Neun Punkte aus den vergangenen vier Spielen: Der 1. FC Kaiserlautern hat nach dem Sieg bei Darmstadt 98 nur noch drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Der Gegner rutscht immer tiefer in die Krise.

Kaiserslauterns Torschütze Brandon Borrello und Leon Guwara
DPA

Kaiserslauterns Torschütze Brandon Borrello und Leon Guwara


Der 1. FC Kaiserslautern hat im Abstiegskampf einen wichtigen Sieg gefeiert. Im Wiederholungsspiel bei Darmstadt 98 gewann der Klub 2:1 (1:0) und stellte damit den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze wieder her. Der FCK bleibt zwar Tabellenletzter, hat aber nur noch einen Punkt Rückstand auf die direkt davor platzierten Darmstädter und drei auf den Relegationsrang.

Brandon Borello (16. Minute) und Phillipp Mwene (61.) trafen für die Gäste, die im vierten Spiel unter ihrem neuen Trainer Michael Frontzeck den dritten Sieg einfuhren. Felix Platte (90.+1) gelang in der Schlussphase nur noch der Anschlusstreffer. Bei der ersten Ansetzung Ende Januar war die Partie wegen einer Herzrhythmusstörung beim damaligen FCK-Trainer Jeff Strasser zur Halbzeitpause abgebrochen worden.

Darmstadt steckt tief in der Krise: Das 1:2 gegen Kaiserslautern bedeutete die vierte Niederlage in Serie. Seit Dirk Schuster das Team im Dezember übernommen hat, ist dem Bundesliga-Absteiger erst ein Sieg gelungen.

SV Darmstadt 98 - 1. FC Kaiserslautern 1:2 (1:0)
0:1 Borrello (16.)
0:2 Mwene (61.)
1:2 Platte (90.+1)
Darmstadt: Heuer Fernandes - Steinhöfer, Bregerie (46. Kamavuaka), Höhn, Holland - Stark (66. Atik), Medojevic - Tobias Kempe, Jones - Artur Sobiech (57. Platte), Ji
Kaiserslautern: Marius Müller - Kessel, Callsen-Bracker, Vucur, Guwara - Moritz, Seufert (90. Ziegler) - Mwene, Borrello - Andersson (90.+3 Müsel), Osawe (87. Altintop)
Schiedsrichter: Bibiana Steinhaus
Zuschauer: 16.000
Gelbe Karten: Kempe - Mwene

bam



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
mariomeyer 22.02.2018
1. Yo!
D A S wäre ein D I N G, wenn sie das noch schaffen würden! Das würde mich sehr freuen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.