Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Fan-Randale: Drittligaspiel zwischen BVB II und Rostock verschoben

Wegen Fan-Randalen konnte das Abstiegsduell in der 3. Fußball-Liga zwischen Borussia Dortmund II und dem FC Hansa Rostock nicht wie geplant angepfiffen werden. Die Polizei sperrte das Stadion ab.

BVB II gegen Hansa Rostock (Archivbild): Abstiegskampf mit Verspätung Zur Großansicht
Getty Images

BVB II gegen Hansa Rostock (Archivbild): Abstiegskampf mit Verspätung

Hamburg - Eigentlich sollte das Fußball-Drittligaspiel zwischen der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund und Hansa Rostock an diesem Sonntagnachmittag um 14 Uhr beginnen, doch knapp eine Stunde später war der Platz noch immer leer. Der Grund: Kurz nach dem Eintreffen der Fans aus Rostock waren einige BVB-Anhänger auf den Platz in Richtung Gästeblock gerannt. Der Sicherheitsdienst konnte sie jedoch schnell wieder einfangen, berichtet die Onlineausgabe der "Ruhrnachrichten".

Demnach sei im Anschluss die Polizei mit einem größeren Aufgebot angerückt, um die beiden Fanlager zu trennen. Die räumte den Heimblock der BVB-Anhänger und sperrte Eingänge des Stadions "Rote Erde" in Dortmund. Der Klub bestätigte mittlerweile die neue geplante Anstoßzeit von 15.30 Uhr via Twitter.

"Das war der Grund für die Verschiebung. Das Spiel konnte dann aber angepfiffen werden. Es wurden die Personalien von zahlreichen Personen festgestellt", sagte ein Dortmunder Polizeisprecher. Der Verein zeigte rund 60 beteiligte Fans wegen Hausfriedensbruch an, teilte der BVB mit. Verletzt wurde offenbar niemand.

Eine größere Gruppe BVB-Fans soll sich den Kontrollen der Ordner entzogen haben und somit unkontrolliert ins Stadion gelangt sein, bestätigte ein Polizeisprecher. Bis 14.30 Uhr hatte noch keine der beiden Mannschaften den Platz betreten, um sich aufzuwärmen - ihnen haben die Fans damit sicherlich keinen Gefallen getan: Für die Teams geht es um den Klassenerhalt. Hansa steht mit zwölf Punkten auf dem 17. Tabellenplatz, der BVB zwei Ränge tiefer (elf Punkte).

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

psk/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: