Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Niederländischer Fußball: Ajax Amsterdam holt vierte Meisterschaft in Serie

Ajax-Profis: Meisterfeier in Almelo Zur Großansicht
AP/dpa

Ajax-Profis: Meisterfeier in Almelo

Ajax Amsterdam hat den Meistertitel in den Niederlanden zum vierten Mal verteidigt. Am vorletzten Spieltag reichte dem Club ein glanzloses Remis. Nach den schweren Ausschreitungen von Ajax-Fans in der Vorwoche, blieb es in Almelo ruhig.

SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Eine Woche nach der Pleite im Pokalfinale hat sich Ajax Amsterdam zum 33. Mal die niederländische Meisterschaft gesichert. Am vorletzten Spieltag der Eredivisie reichte dem Traditionsclub ein 1:1 (1:1) bei Heracles Almelo. Mit nun 70 Punkte kann Ajax nicht mehr von Rang eins verdrängt werden, Verfolger Feyenoord Rotterdam hat vier Zähler Rückstand. Für Amsterdam ist es die vierte Meisterschaft in Folge.

Der Däne Lasse Schöne (12. Minute) brachte Ajax in Führung, der frühere Schalker Simon Cziommer (22.) sorgte für den Ausgleich. In Almelo blieb es vor rund 8500 Zuschauern ruhig.

Im Pokal-Endspiel am vergangenen Wochenende hatten Ajax-Anhänger mit schweren Ausschreitungen für einen Eklat gesorgt. Bei der 1:5-Pleite in Rotterdam gegen PEC Zwolle provozierten Amsterdamer Fans eine halbstündige Spielunterbrechung. Nur durch Zufall waren keine Spieler von den zahlreichen Wurfgeschossen getroffen worden. Die Hooligans richteten einen Schaden in Höhe von 60.000 Euro an.

Der Club zog aus den Vorfällen weitreichende Konsequenzen. Alle Mitglieder einer fanatischen Gruppe von Ajax-Fans, der sogenannte Block 410, war für das Auswärtsspiel in Almelo mit einem Stadionverbot belegt worden. Zudem werden die Amsterdamer auch in den kommenden drei Jahren keine Fans mit zu den Auswärtsspielen nach Rotterdam nehmen.

max/sid

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Tabellen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: