Fußball-Bundesliga Robben verlängert beim FC Bayern

Arjen Robben bleibt dem FC Bayern bis 2018 erhalten. Der Niederländer hat seinen Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert. Das bestätigten die Münchner.

Arjen Robben (M.)
AFP

Arjen Robben (M.)


Der FC Bayern München hat den im Sommer auslaufenden Vertrag von Arjen Robben um eine weitere Saison verlängert. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit. "Ich bin glücklich, dass ich ein weiteres Jahr beim FC Bayern spielen werde. Der Verein gehört zu den besten der Welt und München ist für mich und meine Familie zu einer zweiten Heimat geworden", so der 32-jährige Niederländer.

Robben war im August 2009 von Real Madrid zum FC Bayern gewechselt. Seitdem gilt der Offensivstar, der immer wieder von Verletzungen ausgebremst wurde, als Mann für die wichtigen Tore bei den Münchnern. In 152 Bundesliga-Spielen für Bayern schoss Robben 82 Tore, gewann fünfmal den Meistertitel, viermal den Pokal und 2013 das Triple. Beim Champions-League-Triumph über Borussia Dortmund war der Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft der Siegtorschütze.

Erst am Sonntag hatten die Bayern zudem die Transfers der Hoffenheimer Niklas Süle und Sebastian Rudy für den Sommer bekannt gegeben. Rudy kommt ablösefrei und erhält einen Vertrag bis 2022. Süle unterschrieb bis 2022.

mon/dpa/sid



insgesamt 35 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
TomD84 16.01.2017
1.
Da kann man Bayern München nur gratulieren. Arjen Robben ist ein großartiger Spieler, ein fairer Sportsmann und ein sympathischer Mensch.
abwinken 16.01.2017
2. wer's braucht
Dann kann ja die Foulspielerei und die Schwalbenparade noch ein Weilchen weitergehen. Für mich beim FCB der größte Unsympat aller Zeiten.
trader_07 16.01.2017
3.
Glückwunsch! Der FCB hat mittlerweile mit allen "Stamm"-Spielern die Verträge verlängert, mit den jüngeren auch langfristig. Davon kann ein Verein im östlichen Ruhrgebiet nur träumen.
nummer50 16.01.2017
4. Perfekt
Für beide Seiten eine optimale Lösung diese Verlängerung um 1 Jahr. Nächste Jahr sieht man dann weiter, ob man noch eine weitere Saison dranhängen kann. Robben kann, wenn verletzungsfrei, nach wie vor auf Weltklasseniveau spielen.
ge1234 16.01.2017
5. Gut so!
Ein Robben spielt auch mit 32 Jahren noch jeder Abwehr Knoten in die Beine! Mit Ribery und Neuer einer der besten FCB-Transfers ever!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.