Drittliga-Abstiegskandidat: Babelsberg trennt sich von Trainer Benbennek

Trainer Benbennek: Beim SV Babelsberg entlassen Zur Großansicht
imago

Trainer Benbennek: Beim SV Babelsberg entlassen

Das Chaos beim SV Babelsberg hält an: Vor kurzem hatte sich der Drittligist von seinem Manager getrennt, nun muss auch Trainer Christian Benbennek gehen. Der vorherige Nachwuchsleiter soll den drohenden Abstieg abwenden.

Hamburg - Drittligist SV Babelsberg hat auf den schwachen Start in die Rückrunde reagiert und Trainer Christian Benbennek beurlaubt. Die 03er hatten in diesem Jahr in neun Partien nur einmal gewonnen und waren so von Rang 13 auf Platz 18 abgerutscht.

"03 befindet sich auf einem Abstiegsplatz, da gehören wir nicht hin. Deshalb war es uns wichtig, vor den kommenden entscheidenden Spielen für die Mannschaft einen neuen Impuls zu setzen", sagte Notvorstand Archibald Horlitz, der auch eigene Fehler eingestand: "Sicherlich hatte der Trainer nicht die besten Bedingungen im Umfeld, die für ein ruhiges Arbeiten nötig gewesen wären. Daran wird der SV Babelsberg 03 in Zukunft arbeiten."

Der Club hatte sich vor einem Monat schon von Manager Klaus Brüggemann getrennt. Anfang April hatte zudem das Amtsgericht Potsdam einen zweiköpfigen Notvorstand eingerichtet, nachdem die vorherige Einberufung von Dieter Wiedemann als Vorstandsvorsitzenden als nicht rechtmäßig eingestuft worden war.

Der Vertrag des 40-jährigen Benbennek, der seinen Posten im Juli 2012 angetreten hatte, wäre nach dieser Saison ohnehin ausgelaufen. Interimscoach wird Almedin Civa, bisher Nachwuchsleiter Sport. Da er jedoch keine Fußballlehrer-Lizenz besitzt, muss Babelsberg in den kommenden zwei Wochen einen neuen Coach finden. Sein Debüt wird Civa schon am Mittwoch (19 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) beim Nachholspiel gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart geben.

Vor wenigen Tagen hatten sich schon die Stuttgarter Kickers, einer von Babelsbergs Konkurrenten in Abstiegskampf, von ihrem Trainer Gerd Dais getrennt.

leh/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema 3. Liga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Themenseiten Fußball
Tabellen