DFB-Torjägerin Sasic sorgt vor Champions-League-Finale für Wirbel

Der FFC Frankfurt steht vor einem der wichtigsten Spiele seiner Vereinsgeschichte, da sorgt ausgerechnet der Star für Unruhe. Torjägerin Celia Sasic hat ihren Vertrag beim FFC gekündigt. Ihre sportliche Zukunft ist völlig offen.

Nationalspielerin Sasic: Aufregung beim FFC Frankfurt
Bongarts/Getty Images

Nationalspielerin Sasic: Aufregung beim FFC Frankfurt


Wechselt die Bundesliga-Torschützenkönigin ins Ausland? Beendet die Top-Torjägerin der Champions League ihre Fußballkarriere im Alter von 26 Jahren? Oder bleibt sie am Ende doch in Frankfurt? Die Spekulationen um die Zukunft von Celia Sasic sorgen für Wirbel - aus Sicht des 1. FFC Frankfurt zur absoluten Unzeit.

Nur drei Tage vor dem Champions-League-Finale am Donnerstag (18 Uhr ZDF, Liveticker SPIEGEL ONLINE) der Frankfurter gegen Paris St. Germain in Berlin gelangte an die Öffentlichkeit, was die Vereinsführung gerne erst nach dem wichtigsten Spiel des Jahres preisgegeben hätte: Der vor zwei Jahren geschlossene Vertrag von Sasic beim FFC läuft schon diesen Sommer aus, für die kommende Spielzeit bestand nur eine beidseitige Option. Diese hat Sasic fristgerecht zum 31. März gekündigt.

Das Finale der "Königsklasse" im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark gegen die Französinnen könnte somit der letzte Auftritt der Torjägerin im FFC-Trikot werden - auch wenn Berater Dominik Kaesberg betont: "Sie möchte mit einem freien Gefühl in die WM gehen. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass sie Frankfurt verlässt."

"Erst einmal fünf Wochen Lachse angeln"

Die Entscheidung wird vermutlich erst nach der Endrunde in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) fallen, "und wenn sie nach der WM erst einmal fünf Wochen in Kanada Lachse angelt", sagte Kaesberg der "Frankfurter Rundschau".

FFC-Manager Siegfried Dietrich hat die Hoffnung auf einen Verbleib noch nicht aufgegeben. Die 103-malige Nationalspielerin, die mit Ehemann Marko Sasic, Sohn des Fußballtrainers Milan Sasic, in Koblenz lebt, solle in Ruhe entscheiden, "ob sie zu uns zurückkehrt, nach Australien oder Amerika wechselt, eine Familie gründet oder etwas ganz anderes macht."

Sasic hatte in den beiden vergangenen Bundesliga-Spielzeiten insgesamt 41 Tore für den FFC geschossen. 2013 war sie vom SC Bad Neuenahr nach Frankfurt gewechselt, insgesamt absolvierte sie bislang 103 Länderspiele und schoss dabei 57 Tore.

aha/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.