Champions-League-Achtelfinale Einsatz von Gomez und Podolski fraglich

Mario Gomez und Lukas Podolski sind gesundheitlich angeschlagen und drohen, für das Champions-League-Achtelfinale zwischen dem FC Bayern und Arsenal auszufallen. Am Montag hatte bereits Franck Ribéry abgesagt, Bastian Schweinsteiger und Jérôme Boateng fehlen wegen einer Sperre.

Bayern-Stürmer Gomez: Schlag gegen den Knöchel
Getty Images

Bayern-Stürmer Gomez: Schlag gegen den Knöchel


Hamburg - Der Nächste, bitte! Die prominente Verletztenliste für das Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals zwischen Bayern München und dem FC Arsenal (Mittwoch, 20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) wird immer länger. Nach Franck Ribérys Absage drohen nun auch Bayern-Stürmer Mario Gomez und Arsenals Angreifer Lukas Podolski auszufallen.

Gomez bekam im Training am Montag einen Schlag gegen den Knöchel und musste anschließend behandelt werden. Podolski machte keine genaueren Angaben zu seiner Blessur, schrieb aber auf seiner Facebook-Seite: "Ich bin noch nicht 100-prozentig fit und laboriere an einer leichten Verletzung. Aber ich hoffe, es reicht bis Mittwoch." Podolski hatte im Hinspiel den Ehrentreffer für die "Gunners" geschossen, am Ende ging es allerdings 3:1 (2:0) für die Bayern aus.

Am Montag war bereits bekannt geworden, dass Ribéry wegen einer Außenbanddehnung im Sprunggelenk nicht gegen Arsenal auflaufen werde, Bastian Schweinsteiger und Jérôme Boateng fehlen den Bayern wegen einer Sperre.

Und noch ein Ausfall für den FC Arsenal: Mittelfeldspieler Jack Wilshere kann die Reise nach München aufgrund einer Knöchelverletzung nicht mitmachen. Der 21-Jährige hatte sich die Blessur beim Derby bei Tottenham Hotspur zugezogen.

psk

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 13 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ziegenzuechter 12.03.2013
1. Ich
bin zwar kein bayern fan, aber bei internationalen begegnungen drücke ich natürlich die daumen. auf gehts! der titel muss nach deutschland.
hinzkunz001 12.03.2013
2. kein problem
Zitat von sysopGetty ImagesMario Gomez und Lukas Podolski sind gesundheitlich angeschlagen und drohen, für das Champions-League-Achtelfinale zwischen dem FC Bayern und Arsenal auszufallen. Am Montag hatte bereits Franck Ribéry abgesagt, Bastian Schweinsteiger und Jérôme Boateng fehlen wegen einer Sperre. http://www.spiegel.de/sport/fussball/champions-league-achtelfinale-einsatz-von-gomez-und-podolski-fraglich-a-888259.html
der FCB hat genug spieler die einspringen koennen. Arsenal ist ja nun nicht Madrid, Barca oder Juve
horizontale_figur 12.03.2013
3. Das
Arsenal Weiterkommt ist fast ausgeschlossen; spielen Sie Defensiv schafft Arsenal keine zwei Tore gegen die stabilste Abwehr der BL. Und Offensiv bekommen Sie bestinmt ein Gegentor dann müssten Sie 4 Schießen. Wird trotzdem eine unterhaltsame Partie!
stefansaa 12.03.2013
4.
Zitat von sysopGetty ImagesMario Gomez und Lukas Podolski sind gesundheitlich angeschlagen und drohen, für das Champions-League-Achtelfinale zwischen dem FC Bayern und Arsenal auszufallen. Am Montag hatte bereits Franck Ribéry abgesagt, Bastian Schweinsteiger und Jérôme Boateng fehlen wegen einer Sperre. http://www.spiegel.de/sport/fussball/champions-league-achtelfinale-einsatz-von-gomez-und-podolski-fraglich-a-888259.html
Wenn Arsenal eine Chance haben will, müssen sie ein frühes Tor machen und den Bayern damit die Sicherheit nehmen. Kommen die Bayern ins Spiel und können noch ein Tor machen, wird es fast unmöglich für die Gunners. Ich denke jedoch, dass die Bayern das ganze locker herunterspielen werden und ganz locker flockig eine Runde weiter kommen werden. Barca:Mailand ist meiner Einschätzung nach das wesentlich spannendere Spiel heute Abend.
Tunechi 12.03.2013
5.
Zitat von stefansaaWenn Arsenal eine Chance haben will, müssen sie ein frühes Tor machen und den Bayern damit die Sicherheit nehmen. Kommen die Bayern ins Spiel und können noch ein Tor machen, wird es fast unmöglich für die Gunners. Ich denke jedoch, dass die Bayern das ganze locker herunterspielen werden und ganz locker flockig eine Runde weiter kommen werden. Barca:Mailand ist meiner Einschätzung nach das wesentlich spannendere Spiel heute Abend.
Wird im Verlaufe des Tages wohl noch ein Artikel darüber kommen. Ich hoffe Barca wacht auf und schießt Mailand 3:0 ab
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.