Pressestimmen zum Bayern-Triumph: "Für Real das Ende der Welt"

Mourinho auf Knien, Neuer im Himmel: Die internationale Presse feiert den Bayern-Torwart und hat für Madrids Trainer viel Häme übrig. Die englischen Medien weisen den Bayern fürs Finale die Favoritenrolle zu. 

Elfmeter-Held Neuer: Paraden gegen Ronaldo und Kaká Zur Großansicht
DPA

Elfmeter-Held Neuer: Paraden gegen Ronaldo und Kaká

SPANIEN

El País: "Der FC Bayern lässt sich von Real nicht einschüchtern. Das Mourinho-Team beschränkte sich zu früh darauf, seinen Vorsprung zu verteidigen."

El Mundo: "Tragödie im Bernabéu-Stadion: Der FC Bayern zieht 'in extremis' ins Finale ein. Zwei Elfmeter-Paraden von Iker Casillas reichen nicht aus."

ABC: "Die Lotterie des Elfmeterschießens und der Schiedsrichter bringen ein großes Real zu Fall. Der Unparteiische versagte den Madrilenen in der Verlängerung beim Foul von Neuer an Granero einen Strafstoß."

Marca: "Beim 2:0 nach 15 Minuten schien das Finale ganz nah, aber dann war es so fern. Real vergibt eine historische Chance zum Einzug ins Endspiel. Der zehnte Europacupsieg ist vertagt."

As: "Wir sind wie versteinert. Cristiano, Kaká und Ramos wandeln auf den Spuren von Messi und verschießen ihre Elfmeter."

ITALIEN

La Gazzetta dello Sport: "Ciao Mou. Bayern hat seine Rechnung beglichen. So ähnlich muss für Real das Ende der Welt sein. Neuer hat sensationell gehalten."

Tuttosport: "Die Bayern ziehen ins Finale ein. Nach Messi ist auch Ronaldo draußen."

Corriere dello Sport: "Mourinho geht in die Knie, Bayern zieht ins Finale ein."

La Repubblica: "Auch Ronaldo patzt. Bayern spielt das Finale zu Hause gegen Chelsea."

Corriere della Sera: "Mourinho und Real gehen in die Knie. Bayern trifft im Finale auf Chelsea. Was für ein Absturz für Real."

La Stampa: "Adios Real!"

ENGLAND

The Guardian: "Die Bayern haben das finale Wort. Mourinhos Madrid verliert im Elfmeterschießen."

The Daily Telegraph: "Mourinhos Traum stirbt. Schweinsteiger sichert Bayerns Sieg im Elfmeterschießen über Real, um das Finale in München gegen Chelsea perfekt zu machen."

Daily Mirror: "Special One rausgekickt von den Bayern. José Mourinho hat den Champions-League-Showdown nach einem Elfmeterschießen zum Nägelkauen verpasst."

The Times: "Man darf die Deutschen nie abschreiben. Chelsea wird das sicher nicht tun, nachdem Bayern München sich das Recht erkämpft hat, gegen den Londoner Club auf heimischem Boden am 19. Mai anzutreten - nach einer bemerkenswerten Demonstration technischer, physischer und mentaler Stärke gegen die Giganten aus Madrid."

USA

New York Times: "Der spanische Riese weint. Die unerschütterlichen Bayern auf dem Weg zum fünften Titel."

FRANKREICH

L'Équipe: "Überraschung, Überraschung. 24 Stunden nach der Niederlage von Barça ist auch Real Madrid aus der Champions League ausgeschieden. Das ist ein neuer Schlag für den spanischen Fußball. (...) Das Oktoberfest in München wird in diesem Jahr im Mai stattfinden. (...) Was für ein Abend."

Le Parisien: "Das Bild wird in Erinnerung bleiben. Mourinho auf den Knien. Und Real Madrid mit ihm."

Le Figaro: "Die Bayern haben ihr Finale. Nach dem überraschenden Ausscheiden von Barcelona folgte gestern das von Real Madrid. Die Münchner ließen sich nicht von dem Doppelschlag zu Beginn des Halbfinalrückspiels einschüchtern."

GRIECHENLAND

Ta Nea: "Deutscher Schuldenschnitt - Neuer stoppt die superteuren Spieler von Real. Millionenschwere Profis abgewertet."

Kathimerini: "....und am Ende gewinnen die Deutschen."

Goal: "Es wird wohl der fünfte Stern für die Bayern-Champions kommen. Bayern-Mannschaft aus Stahl."

To Fos: "Trauerstimmung bei Real. Stählerne Bayern verdient ins Endspiel."

Zusammengestellt von dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 29 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
taubenvergifter 26.04.2012
ist die ABC ein spanischer Ableger der Bild? Nach diesen beiden Spielen (rote Karte im Hinspiel nicht gegeben, Elfmeterreifes Foul an Gomez im Hinspiel, im Rückspiel Abseitstor für Real, zweifelhafter Handelfmeter inkl. unberechtigter gelber Karte) auch noch über den Schiri zu lamentieren, das ist ja offensichtlich sogar einem Mourinho zu dämlich.
2.
taubenvergifter 26.04.2012
ist die ABC ein spanischer Ableger der Bild? Nach diesen beiden Spielen (rote Karte im Hinspiel nicht gegeben, Elfmeterreifes Foul an Gomez im Hinspiel, im Rückspiel Abseitstor für Real, zweifelhafter Handelfmeter inkl. unberechtigter gelber Karte) auch noch über den Schiri zu lamentieren, das ist ja offensichtlich sogar einem Mourinho zu dämlich.
3.
matze1973 26.04.2012
dass As vor allem von Anhängern von Real Madrid gelesen wird. Die Berichterstattung ist durch eine deutliche Sympathie für diesen Verein gekennzeichnet.
4.
Whitejack 26.04.2012
Da hat mal jemand Humor in der Krise. Find ich gut.
5.
petrosjan 26.04.2012
Das Hausblatt von Real ist nicht AS sondern 'Marca'
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema Champions League
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 29 Kommentare
Tabellen