Champions League Heynckes überrascht mit Tolisso in der Startelf gegen Real

Personalrotation beim FC Bayern: Corentin Tolisso rückt im Rückspiel des Champions-League-Halbfinales gegen Real Madrid für Javi Martínez in die Startelf. Jupp Heynckes fehlen zahlreiche Stammspieler.

Corentin Tolisso (l.)
REUTERS

Corentin Tolisso (l.)


Jupp Heynckes hat sein Team vor dem Spiel um den Finaleinzug in der Königsklasse bei Real Madrid weiter umgebaut. Für den Spanier Javi Martínez wird der Franzose Corentin Tolisso starten. Sportdirektor Hasan Salihamidžic sagte gegenüber dem "ZDF", die Umstellung habe sportliche Gründe.

Nicht mit dabei im Estadio Santiago Bernabéu werden nach einer Verletzung im Hinspiel Jérôme Boateng und Arjen Robben sein. Niklas Süle und Thiago ersetzen die Leistungsträger. Zudem fehlen Torwart Manuel Neuer, Juan Bernat, Arturo Vidal und Kingsley Coman. Trost für die Münchner: Wieder dabei sein wird David Alaba, der direkt in die Startelf rückt. Auch Zinédine Zidane muss mit Dani Carvajal und Isco auf zwei Stars verzichten.

Die Aufstellungen im Überblick:

Madrid: Navas - Lucas Vazquez, Varane, Ramos, Marcelo - Asensio, Kovacic, Modric, Kroos - Benzema, Ronaldo.

Bayern: Ulreich - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Tolisso - James, Thiago - Müller, Lewandowski, Ribéry

tip



insgesamt 16 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
aurichter 01.05.2018
1. Butter bei die Fische
Ein provokantes 4:1 für Real, den ein zweites Juve Heimspiel wird es nicht geben. Sollte ich widererwartend falsch tippen, dann kommt eine ehrliche Entschuldigung.
vhn 01.05.2018
2. Würde es gern optimistischer sehen
Aber das wird leider nix. Da müsste Real mit beiden Beinen verkehrt aufstehen...
knut_bernhard_heinz 01.05.2018
3.
Choleriker Rummenigge kritisiert den Schiri vorsichtshalber schon mal vor dem Spiel. Was für ein unsportliches Verhalten!
frietz 01.05.2018
4.
Zitat von knut_bernhard_heinzCholeriker Rummenigge kritisiert den Schiri vorsichtshalber schon mal vor dem Spiel. Was für ein unsportliches Verhalten!
er scheint recht zu haben, oder warum pfeift er das Handspiel nicht? ok jetzt kommen wieder einige aus den Löchern, die mir erzählen wollen, es war kein Handspiel. Schenkt es euch. So ist es eben. Die Bayern machen den Madridern seöbst wieder die Tür auf.
spon_2937981 01.05.2018
5.
Zitat von frietzer scheint recht zu haben, oder warum pfeift er das Handspiel nicht? ok jetzt kommen wieder einige aus den Löchern, die mir erzählen wollen, es war kein Handspiel. Schenkt es euch. So ist es eben. Die Bayern machen den Madridern seöbst wieder die Tür auf.
Leider wird Madrid es sportlich klarmachen, aktuell steht's 2:1. Aber falls es eng werden sollte, habe ich keinen Zweifel, dass Cakir den Madrilenen aus der Patsche helfen wird.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.