Chaos bei Ajax Amsterdam: Sportdirektor und Aufsichtsrat treten zurück

Johan Cruyff hat sich im Duell der Egos bei Ajax Amsterdam durchgesetzt: Nachdem ein Gericht die Ernennung Louis van Gaals zum neuen Generaldirektor für ungültig erklärt hatte, tritt nun der Ajax-Aufsichtsrat zurück. Auch Sportdirektor Danny Blind hat sein Amt niedergelegt.

Ajax-Legende Cruyff: Gewinner der Schlammschlacht in Amsterdam Zur Großansicht
dapd

Ajax-Legende Cruyff: Gewinner der Schlammschlacht in Amsterdam

Hamburg - Im Dauerstreit beim niederländischen Fußballrekordmeister Ajax Amsterdam hat der umstrittene Aufsichtsrat am Donnerstag seinen Rücktritt bekannt gegeben. Wie der Club auf seiner Internetseite mitteilte, seien der Gremiumsvorsitzende Steven ten Have und seine drei Kollegen Edgar Davids, Marjan Olfers und Paul Römer bereit, ihre Ämter so schnell wie möglich niederzulegen. Zudem verkündeten Sportdirektor Danny Blind und Interimsdirektor Martin Sturkenboom mit sofortiger Wirkung ihren Abschied.

Das Sechstett reagiert damit auf ein Gerichtsurteil vom Dienstag, in dem die Ernennung von Louis van Gaal zum neuen Generaldirektor für ungültig erklärt worden war, weil mit Johan Cruyff das fünfte Aufsichtsratsmitglied übergangen worden sei. Cruyff, der als Intimfeind van Gaals gilt, hatte genau aus diesem Grund gegen die Ernennung des ehemaligen Trainers von Bayern München geklagt. Auch die Berufung von Martin Sturkenboom zum Direktor hatte das Gericht in Amsterdam aufgehoben.

Ten Have, Davids, Olfers und Römer kommen mit ihrem Rücktritt einer Abberufung durch die Vereinigung der Anteilseigner zuvor. Es galt als sicher, dass die Vereinigung den Aufsichtsrat auf einer Versammlung am Freitag abberufen hätte. Das Treffen wurde nach den aktuellen Entwicklungen abgesagt. Sobald Nachfolger gefunden sind, werden ten Have und seine Mitstreiter abtreten.

Damit ist bei Ajax der Weg für Cruyff frei. Der 64-Jährige wird seinen Posten im Aufsichtsrat zwar ebenfalls räumen, als wichtigster Berater des Clubs in Zukunft aber die Kontrolle über den Club haben. Die niederländische Fußballlegende konnte sich bei seinem Kampf gegen van Gaal auf die Unterstützung von zahlreichen Jugendtrainern und auch von Chefcoach Frank de Boer verlassen.

mib/dpa/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Nicht mit König Johan :)
mjj23 09.02.2012
Zitat von sysopJohan Cruyff hat sich im Duell der Egos bei Ajax Amsterdam durchgesetzt: Nachdem ein Gericht die Ernennung Louis van Gaals zum neuen Generaldirektor für ungültig erklärt hatte, will der Ajax-Aufsichtsrat nun geschlossen zurücktreten. Streit*bei Ajax*Amsterdam: Aufsichtsrat will zurücktreten - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport (http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,814296,00.html)
Wer Wind sät, wird Sturm ernten !
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema Fußball international
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
Fotostrecke
Ajax Amsterdam: Zwei Ego-Zocker im Duell

Themenseiten Fußball
Tabellen