DFB-Aufstellung gegen Algerien Hummels krank - Schweinsteiger statt Khedira

Joachim Löw muss in der Abwehr umstellen: Mats Hummels wird gegen Algerien krankheitsbedingt fehlen. Für ihn rückt voraussichtlich Shkodran Mustafi in die Startelf. Außerdem spielt Bastian Schweinsteiger für Sami Khedira von Beginn an.

Nationalspieler Hummels: Fieber setzt ihn außer Gefecht
AFP

Nationalspieler Hummels: Fieber setzt ihn außer Gefecht


Hamburg - Joachim Löw muss im WM-Achtelfinale gegen Algerien (22 Uhr, Liveticker auf SPIEGEL Online) auf Innenverteidiger Mats Hummels verzichten. Der Verteidiger von Borussia Dortmund hat sich krank gemeldet.

Der DFB bestätigte den Ausfall in Person seines Pressesprechers Jens Grittner via Twitter: "Mats Hummels fällt wegen eines grippalen Infekts aus und bleibt im Hotel in Porto Alegre, fliegt nach dem Spiel aber mit dem Team zurück."

Für Hummels rückt Shkodran Mustafi in die Startelf. Der 22-Jährige wird auf der rechten Seite verteidigen, Jérôme Boateng beginnt dafür in der Mitte neben Per Mertesacker.

Im Mittelfeld hat sich Bundestrainer Löw für Bastian Schweinsteiger anstelle von Sami Khedira entschieden. Der Bayern-Profi hatte bereits im abschließenden Vorrundenspiel gegen die USA in der Startelf gestanden.

Lukas Podolski wird gegen Algerien ebenfalls fehlen. Den Stürmer von Arsenal London plagen Muskelbeschwerden. Für ihn kehrt Mario Götze zurück in die Startelf.

Das ist Deutschlands Aufstellung:

Tor: Neuer

Abwehr: Mustafi, Mertesacker, Boateng, Höwedes

Mittelfeld: Lahm, Schweinsteiger, Kroos, Özil, Götze

Sturm: Müller

Das ist Algeriens voraussichtliche Aufstellung:

Tor: M'Bohli

Abwehr: Mandi, Belkalem, Halliche, Ghoulam

Mittelfeld: Feghouli, Lacen, Mostefa, Taider

Sturm: Slimani, Soudani

aas

insgesamt 63 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
holliwup 30.06.2014
1. Hummels nicht dabei??????
dann geh ich jetzt mal schon vorschlafen, damit ich Verlängerung und Elfmeterschießen noch mitkriege! Und dem Mats gute Besserung! Zum Glück keine Verletzung, dann biste zum Viertelfinale am Freitag wieder dabei! :-)
MarkusW77 30.06.2014
2.
Vielleicht hättet er besser lahm nach hinten, und dafür Boateng nach innen ziehen sollen. Oder grosskreutz hinten rechts und Boateng innen.
fritzyoski 30.06.2014
3. Ohne Hummels
Ohne Hummels taugt die ganze Abwehr nichts. Mustafi steht als Unbeteiligter dabei und schaut zu wie sein Gegenspieler unbedraengt zum Kopfball kommt.
exeblue 30.06.2014
4.
Mit zwei Außenverteidiger welche nicht wirklich die optimale Lösung darstellen, wenn das mal funktioniert. Hoffen wir das Beste und dass das Spiel gegen die USA nicht das letzte Spiel für Hummels bei der WM war. So und so!
batig 30.06.2014
5. ...
bitter... Hummels war super in Form. Aber besser jetzt als im weiteren Turnierverlauf (vorausgesetzt Deutschland kommt weiter)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.