DFB-Pokal-Auslosung: Oberneuland freut sich auf Double-Sieger Dortmund

Auftakt beim Viertligisten: Borussia Dortmund trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den FC Oberneuland. Der FC Bayern muss bei Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg antreten. Die vermeintlich einfachsten Gegner bekamen der VfL Wolfsburg und der VfB Stuttgart.

DFB-Pokal (in Mönchengladbach): Finale am 1. Juni 2013 in Berlin Zur Großansicht
DPA

DFB-Pokal (in Mönchengladbach): Finale am 1. Juni 2013 in Berlin

Hamburg - Titelverteidiger Borussia Dortmund muss in der ersten Runde des DFB-Pokals 2012/2013 beim Viertligisten FC Oberneuland antreten. Das ergab die Auslosung in Danzig mit Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und Frauen-Nationalspielerin Viola Odebracht. Die erste Runde wird zwischen dem 17. und 20. August gespielt, die genaue Ansetzungen sind noch nicht gemacht. Das Endspiel findet wie am 1. Juni 2013 im Berliner Olympiastadion statt.

Rekordsieger FC Bayern hat ein vermeintlich schwieriges Los bekommen. Die Münchner werden bei Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg zu Gast sein. Die klassentiefsten Vereine, Verbandsligist FC Schönberg 95 und der SV Falkensee-Finkenkrug aus der Brandenburg-Liga, jubelten über Bundesliga-Clubs als Erstrundengegner.

Schönberg empfängt den VfL Wolfsburg, Falkensee-Finkenkrug freut sich auf den VfB Stuttgart. "Das wird sicherlich ein Riesenspiel für uns", sagte Stefan Demuth, Torhüter des Brandenburg-Pokal-Siegers.

Sehen Sie alle Paarungen in der linken Spalte.

max/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema DFB-Pokal
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
1. Runde DFB-Pokal 2012/2013
Freitag 19 Uhr
SG Sonnenhof Großasbach - FSV Frankfurt 1:2
VfB Lübeck - Eintracht Braunschweig 0:3
Freitag 20 Uhr
SV Wilhelmshaven - FC Augsburg 0:2
Samstag 15.30 Uhr
Hallescher FC - MSV Duisburg 0:1
FC Oberneuland - Borussia Dortmund 0:3
SC Victoria Hamburg - SC Freiburg 1:2
SpVgg Unterhaching - 1. FC Köln 1:2
SV Falkensee-Finkenkrug - VfB Stuttgart 0:5
Offenburger FV - FC St. Pauli 0:3
Carl Zeiss Jena - Bayer Leverkusen 0:4
Berliner Athletik Klub 07 - 1899 Hoffenheim 4:0
Alemannia Aachen - Gladbach 0:2
Samstag 18 Uhr
1. FC Heidenheim - VfL Bochum 0:2
Samstag 20.30 Uhr
FC Schönberg 95 - VfL Wolfsburg 0:5
Kickers Offenbach - SpVgg Greuther Fürth 2:0
Sonntag 14.30 Uhr
FC Nöttingen - Hannover 96 1:6
Wormatia Worms - Hertha BSC 2:1
Karlsruher SC - Hamburger SV 4:2
TSV Havelse - 1. FC Nürnberg 3:2 n.V.
FC Hennef 05 - 1860 München 0:6
Sonntag 16 Uhr
VfR Aalen - FC Ingolstadt 3:0
Arminia Bielefeld - SC Paderborn 3:1
Preußen Münster - Werder Bremen 4:2 n.V.
Erzgebirge Aue - Eintracht Frankfurt 3:0
1. FC Saarbrücken - Schalke 04 0:5
Sonntag 18.30 Uhr
Wacker Burghausen - Fortuna Düsseldorf 0:1
Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern 1:3
Sonntag 20.30 Uhr
SV Roßbach/Verscheid - FSV Mainz 05 0:4
Montag 18.30 Uhr
Chemnitzer FC - Dynamo Dresden 0:3
Rot-Weiss Essen - Union Berlin 0:1 n.V.
SV Sandhausen - Energie Cottbus 3:0
Montag 20.30 Uhr
Jahn Regensburg - FC Bayern München 0:4