Manchester-City-Torwart Ederson 40-Millionen-Keeper mit 70-Meter-Torvorlage

Genauer kann man den Ball kaum spielen: Manchester Citys Keeper Ederson darf sich mit einem Premier-League-Assist schmücken. Der Keeper schlug einen Abstoß fast bis an den gegnerischen Strafraum - nicht zum ersten Mal.

Glückwünsche an Vorlagengeber Ederson (Mitte)
Getty Images

Glückwünsche an Vorlagengeber Ederson (Mitte)


Dem brasilianischen Keeper von Manchester City, Ederson, ist im Spiel gegen Huddersfield Town eine sensationelle Torvorlage gelungen. Der Brasilianer schlug einen Abstoß über etwa 70 Meter bis fast an den gegnerischen Strafraum. City-Angreifer Sergio Agüero nutzte den Pass - und erzielte das 1:0 für seinen Klub (Endstand: 6:1).

Ederson ist der erste Torhüter in der noch jungen Premier-League-Saison, dem eine Torvorlage gelungen ist. Und der erste Manchester-City-Torwart überhaupt, der das geschafft hat. Die bislang letzte Torvorlage in der höchsten englischen Spielklasse hatte Jonas Lössl von Huddersfield gegeben - in der vergangenen Saison gegen Manchester United.

Ederson war zur vergangenen Saison für 40 Millionen Euro von Benfica Lissabon nach Manchester gewechselt. Er ist der viertteuerste Keeper der Welt - nach Chelseas 80-Millionen-Euro-Keeper Kepa Arrizabalaga, Liverpools Alisson, der in diesem Sommer für 62,5 Millionen Euro an die Anfield Road wechselte und Guanluigi Buffon, der 2001 für 53 Millionen Euro nach Juventus kam.

Übrigens: Der Spielzug, der nun gegen Huddersfield zum 1:0 führte, ist nicht neu. Bereits in der vergangenen Saison hatte Ederson einen Abstoß mit nahezu identischer Flugbahn geschlagen - ebenfalls auf Agüero. Beim 3:0-Sieg gegen Tottenham im International Champions Cup hatte der Angreifer ebenfalls die Chance auf ein Tor, traf aber nur den Pfosten.

Edersons Trainer Pep Guardiola wird der erste Premier-League-Assist seines Keepers nicht überrascht haben. Der Spanier hatte bereits bei der Vorstellung Edersons von dessen langen, präzisen Abstößen geschwärmt und die eine oder andere Torvorlage prophezeit. Bei einer Videoanalyse eines Spiels seines Ex-Klubs Bayern gegen Benfica war ihm die Fähigkeit Edersons aufgefallen. Damals sagte Guardiola nur: "Jungs, was ist da los? Was ist das?"

Manchester City - Huddersfield Town 6:1 (3:1)
1:0 Agüero (25.)
2:0 Gabriel Jesus (31.)
3:0 Agüero (35.)
3:1 Gorenc-Stankovic (43.)
4:1 Silva (48.)
5:1 Agüero (75.)
6:1 Kongolo (84., Eigentor)
Manchester City: Ederson - Stones, Kompany, Laporte - Fernandinho - Bernardo Silva, Silva, Gündogan, Mendy - Agüero, Gabriel Jesus
Huddersfield Town: Hamer - Smith, Schindler, Kongolo, Löwe - Pritchard, Gorenc-Stankovic, Billing, Hadergjonaj - Sabiri, Mounié
Schiedsrichter: Andre Marriner
Zuschauer: 54.000
Gelbe Karten: - / Billing, Schindler

bka

Mehr zum Thema


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.