Ex-Trainer von 96 Hannes Baldauf mit 76 Jahren gestorben

Er war einer der Großen bei Hannover 96: Hannes Baldauf hat als Spieler und Trainer die Niedersachsen geprägt. Der Mann, der den Klub 1972 vor dem Abstieg rettete, ist jetzt im Alter von 76 Jahren gestorben.

96-Ikone Baldauf: Im Alter von 76 Jahren gestorben
DPA

96-Ikone Baldauf: Im Alter von 76 Jahren gestorben


Hamburg - Fußball-Bundesligist Hannover 96 trauert um seinen früheren Spieler und Trainer Hannes Baldauf. Für die Fans des Klubs bleibt Baldauf, der am Mittwoch im Alter von 76 Jahren verstarb, eng mit dem "Wunder von Wuppertal" in der Saison 1972/1973 verbunden. Die von ihm trainierten 96er gewannen am letzten Bundesligaspieltag 4:0 beim Wuppertaler SV und schafften so den Klassenerhalt.

Als Spieler kam er bei den Niedersachsen in der Saison 1965/1966 zu fünf Bundesliga-Einsätzen, mit den 96-Amateuren gewann er zudem drei deutsche Amateurmeisterschaften. Als Trainer war Baldauf bei 53 Bundesligaspielen für die 96er verantwortlich.

"Mit seiner Familie trauert Hannover 96 um den Verlust eines Mannes, der sich hohes sportliches Ansehen verdient hat", teilte der Klub in einer Stellungnahme mit: "Wir sind ihm dankbar für sein Wirken. Hannover 96 wird ihn nicht vergessen und ein ehrendes Andenken bewahren."

aha/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.