2. Fußball-Bundesliga: Braunschweig marschiert Richtung Bundesliga

Eintracht Braunschweig feierte beim FSV Frankfurt am letzten Hinrunden-Spieltag den zwölften Saisonsieg. Der MSV Duisburg landete im Abstiegskampf in Paderborn einen Befreiungsschlag. Und: Der 1. FC Köln bezwang vor heimischem Publikum den FC Ingolstadt.

Eintracht-Profis Ademi (l.) und Kruppke: Torschützen in Frankfurt Zur Großansicht
DPA

Eintracht-Profis Ademi (l.) und Kruppke: Torschützen in Frankfurt

Hamburg - Herbstmeister Eintracht Braunschweig hat am letzten Hinrunden-Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga einen 2:1 (2:0)-Auswärtssieg beim FSV Frankfurt gefeiert. Am 17. Spieltag erzielten Kapitän Dennis Kruppke (12. Minute) und Stürmer Orhan Ademi (33.) die Treffer für die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht. Vier Minuten vor Schluss sorgte Frankfurts Manuel Konrad noch einmal für Spannung.

Spitzenreiter Braunschweig hat mit nun 40 Punkten bereits sieben Zähler Vorsprung auf Verfolger Hertha BSC Berlin, der jedoch am Montag im Spiel gegen Energie Cottbus (20.15 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) verkürzen kann.

Einen Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt hat der MSV Duisburg gelandet. Das Team von Trainer Kosta Runjaic bezwang den SC Paderborn 2:0 (0:0). Paderborns Torhüter Lukas Kruse hatte in der 56. Minute nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen und für einen Strafstoß gesorgt. Benjamin Kern verwandelte den Elfmeter zur Duisburger Führung, Timo Perthel (79.) macht den dritten Auswärtssieg der Saison perfekt. Duisburg verlässt durch den Erfolg die Abstiegsplätze und liegt nun auf Rang 15, der SC Paderborn ist Elfter.

Zum siebten Mal in Folge blieb der 1. FC Köln zu Hause ungeschlagen. Gegen den FC Ingolstadt kam das Team von Trainer Holger Stanislawski zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg. Für den einzigen Treffer der Partie vor 35.000 Zuschauern sorgte FC-Stürmer Anthony Ujah mit dem Pausenpfiff (45.). Köln liegt nun hinter Gegner Ingolstadt punktgleich auf Platz zehn.

kem

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema 2. Fußball-Bundesliga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Themenseiten Fußball
Tabellen