Europaweites Turnier: Fußball-EM 2020 wird in 13 Ländern ausgetragen

Berliner Olympiastadion: Möglicher Austragungsort der EM 2020 Zur Großansicht
DPA

Berliner Olympiastadion: Möglicher Austragungsort der EM 2020

Jetzt steht es fest: Die Fußball-EM 2020 findet in 13 Städten in 13 europäischen Ländern statt. Die Uefa will nun die Bewerbungsrunde starten. Auch Deutschland kann auf Spiele hoffen - allerdings nur an einem Austragungsort.

Hamburg - Die Uefa hat weitere Details zur europaweit ausgetragenen EM 2020 bekannt gegeben: Das Turnier findet in 13 Städten in 13 verschiedenen Ländern statt. Damit kann auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nur mit einem Austragungsort bei der ersten dezentralen Endrunde der EM-Geschichte vertreten sein. Den Zuschlag kann es dabei entweder für drei Gruppenspiele sowie ein K.-o.-Spiel oder für die Finalrunde mit den beiden Halbfinals und dem Endspiel geben.

"Alle 53 Verbände sind ausdrücklich eingeladen, sich zu bewerben. Wir wollen nicht nur eine Region einbeziehen, sondern ganz Europa. Vom Osten bis zum Westen, vom Norden bis zum Süden", sagte Uefa-Präsident Michel Platini. "So kann es zu einem Derby zwischen Portugal und Kasachstan kommen, das wird doch bestimmt interessant."

Laut Platini habe noch kein Land eine konkrete Bewerbung eingereicht. "Ich fühle aber, dass viele interessiert sind", sagte der ehemalige französische Weltklassespieler. Der DFB hatte bereits signalisiert, als Gastgeber fungieren zu wollen. Zuletzt hatte sich der Verband entschieden, dabei auf die Stadien in Berlin, Dortmund, Stuttgart und München zu setzen. Das sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nach einer Sitzung der Uefa-Arbeitsgruppe der "Sport Bild". Für die Auswahl war vor allem die Stadionkapazität entscheidend.

Fotostrecke

13  Bilder
Fußballstadien: Europas Top-Arenen
Auf seiner nächsten Sitzung am 28. März wird die Uefa-Exekutive die genauen Anforderungen an die Bewerbungen festlegen. Im April soll der Bewerbungsprozess beginnen, die Kandidaten im September bestätigt werden. Bis Mai 2014 müssen die Bewerber ihre Dossiers abgeben, die Ausrichterstädte werden im September 2014 benannt.

Die Endrunde mit 24 Mannschaften wird in sechs Gruppen mit vier Teams ausgetragen. Für die Gruppenspiele sind zwölf Städte vorgesehen, im Idealfall zwei pro Gruppe. Die beiden Halbfinals und das Endspiel werden in einer 13. Stadt ausgetragen. "Jeder der 53 Mitgliedsverbände darf zwei Bewerbungen abgeben, eine für die Gruppenspiele, eine für die Finalrunde. Nur eine darf aber Erfolg haben, so dass letztlich 13 Länder beteiligt sind", sagte Uefa-Generalsekretär Gianni Infantino.

leh/sid/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 94 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Derby
hp22 25.01.2013
Ein Derby zwischen Portugal und Kasachstan? Merkt der Mann noch, was er redet?
2. der irrsinn
martin-z. 25.01.2013
Zitat von sysopDPAJetzt steht es fest: Die Fußball-EM 2020 findet in 13 Städten in 13 europäischen Ländern statt. Die Uefa will nun die Bewerbungsrunde starten. Auch Deutschland kann auf Spiele hoffen - allerdings nur an einem Austragungsort. http://www.spiegel.de/sport/fussball/em-2020-wird-in-13-staedten-ausgetragen-a-879727.html
nimmt überhand. der europäische fussball ist nur noch ein widerliches geldgenerierungsprojekt. sieht man in deutschland gut an hoffenheim.
3. Berlin
brehn 25.01.2013
Im olympiastadion, klare entscheidung
4. toll
chip01 25.01.2013
bestimmt eh in münchen wo allein ne hinfahrt grob 100? dauert und die fahrtzeit einen umbringt. Ich guck lieber in HD im klimatisierten raum.
5. Warum
hirnke 25.01.2013
wird dann nicht die nächste WM in nordkorea, irak und in der antarktis ausgetragen. Wir sind doch schließlich alle eine welt(gemeinschaft). Ich finde diesen vorschlag und dessen ausführung äusserst fraglich und werde mir dieses turnier sicher nicht anschauen!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema Fußball-EM 2020
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 94 Kommentare
Vote
EM 2020

In welcher deutschen Stadt soll gespielt werden?


Tabellen