Fußball-Testspiele DFB-Gruppengegner Polen gewinnt gegen Serbien

Die deutsche Fußballnationalmannschaft testet in den kommenden Tagen gegen England und Italien, einer ihrer EM-Gruppengegner ist da schon weiter: Polen hat gegen Serbien gespielt - und gewonnen.

Jakub Blaszczykowski (l.)
REUTERS

Jakub Blaszczykowski (l.)


Bei den Siegen von Polen und Kroatien in Testspielen vor der Fußball-EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) waren ehemalige Bundesligaprofis erfolgreich. Für Polen traf der Ex-Dortmunder Jakub Blaszczykowski zum 1:0-Sieg gegen Serbien. Beim 2:0 von Kroatien gegen Israel gehörte auch der ehemalige BVB-Profi und Wolfsburger Ivan Perisic zu den Torschützen.

Blaszczykowskis Tor in der 28. Minute war der einzige Treffer der Partie des zweiten deutschen Vorrundengegners. Bei der Europameisterschaft treffen die Polen am 16. Juni auf Deutschland. Weitere Gegner in der Gruppe C sind Nordirland und die Ukraine.

Für das von Ante Cacic trainierte Kroatien erzielten Perisic in der vierten Minute und Marcelo Brozovic (34.) in Osijek die Tore. Am kommenden Samstag bestreiten die Kroaten in Ungarn ein weiteres Spiel zur EM-Vorbereitung. Dort treffen sie in der Gruppe D auf Titelverteidiger Spanien, die Tschechische Republik und die Türkei.

Rumänien durfte sich bei einem Debütanten bedanken. In Giurgiu erzielte Nicolae Stanciu in der 65. Minute den einzigen Treffer gegen Litauen. Bei der EM trifft Rumänien neben Frankreich am 10. Juni im Eröffnungsspiel in der Gruppe A noch auf die Schweiz und auf Albanien.

luk/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.