Klub-WM Nächster Titel für den FC Barcelona

Fünfter Titel in einem Jahr: Der FC Barcelona hat zum dritten Mal die Klub-WM gewonnen. Gegen River Plate sorgten mal wieder Lionel Messi und Luis Suárez für die Entscheidung.

Jubelnde Barcelona-Spieler: Fünfter Titel im Jahr 2015
REUTERS

Jubelnde Barcelona-Spieler: Fünfter Titel im Jahr 2015


Lionel Messi und Luis Suárez haben den FC Barcelona zum fünften Titel im Jahr 2015 geschossen. Der spanische Klub gewann das Finale um die Klub-WM in Yokohama 3:0 (1:0) gegen River Plate aus Buenos Aires.

Messi, der im Halbfinale noch wegen einer Nierenkolik gefehlt hatte, traf in der 36. Minute zur Führung. Suárez (49. Minute und 68.) machte dann in der zweiten Halbzeit den dritten Barça-Triumph bei der Klub-WM nach 2009 und 2011 endgültig perfekt. Im Halbfinale hatte der Uruguayer Suárez bereits drei Tore gegen Guangzhou Evergrande aus China (3:0) erzielt. Suárez hat mittlerweile 24 Pflichtspieltreffer für Barça erzielt.

Barcelona krönte in Japan ein herausragendes Kalenderjahr. Zuvor hatten die Katalanen bereits die Champions League, die spanische Meisterschaft, den spanischen Pokal und den Uefa-Supercup gewonnen. Nur 2009 war Barcelona noch erfolgreicher, als man unter Josep Guardiola auch noch den spanischen Superpokal holte. In diesem Wettbewerb hatte Barcelona in dieser Saison gegen Athletic Bilbao verloren.

Zuvor hatte sich der japanische Meister Sanfrecce Hiroshima Platz drei mit einem 2:1 (0:1) gegen Guangzhou gesichert. Der Brasilianer Douglas (70. und 83.) drehte mit seinem Doppelpack die Partie für Hiroshima, nachdem sein Landsmann Paulinho (4.) Guangzhou früh in Führung gebracht hatte.

krä/sid



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
hörzu 20.12.2015
1. Gracias !!!
Spanischer Meister ‘15 Spanischer Cupsieger ‘15 Championsliga-Sieger `15 UEFA-Supercupsieger ‘15 FIFA-Club-Weltmeister ‘15
axelmueller1976 20.12.2015
2. Ohne Messi geht nichts
Ich hoffe daß Barca für Ersatz sorgt denn Messi wird ja nicht ewig spielen können. Sei denn Er würde das Anti-Aging von Björndalen bekommen.Dann wird Er auch noch mit 40 Jahren Tore für Barca schießen.
El_Brain 20.12.2015
3. @2
Mit Neymar hat man ja bereits einen Weltklassepieler im jungem Alter.
loma 22.12.2015
4.
Zitat von axelmueller1976Ich hoffe daß Barca für Ersatz sorgt denn Messi wird ja nicht ewig spielen können. Sei denn Er würde das Anti-Aging von Björndalen bekommen.Dann wird Er auch noch mit 40 Jahren Tore für Barca schießen.
Bis zur letzten Saison haette ich da zugestimmt, aber endlich scheinen die auch ohne Messi was reisen zu koennen, wie sich gezeigt hat als dieser einige Wochen verletzt war.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.