Spanischer Fußball Messi verletzt Zuschauerin mit Weitschuss

Das Tor verfehlt Lionel Messi selten. Wenn doch, kann es für Zuschauer gefährlich werden. Gegen Villarreal schoss der Weltfußballer über das Tor - und verletzte eine Zuschauerin am Handgelenk.

Lionel Messi
Getty Images

Lionel Messi


Lionel Messi hat nach einem Medienbericht mit einem fulminanten Fehlschuss eine Zuschauerin am Handgelenk verletzt. Der Weltfußballer hatte im Spiel des FC Barcelona beim FC Villarreal (2:2) den Ball über die Latte des gegnerischen Tores ins Publikum geschossen. Wie das Fachblatt "Sport" berichtete, habe eine junge Frau hinter dem Tor der Gastgeber den Ball abwehren können.

Wenige Minuten später erlitt sie daraufhin einen Schwächeanfall und wurde von Sanitätern in ein Krankenhaus gebracht. Dort habe man einen Bruch des Handgelenks konstatiert, berichtete die Zeitung.

In anderen Zeitungen hieß es allerdings, die Zuschauerin habe sich das Handgelenk lediglich umgeknickt. Nach Informationen von "Sport" soll Barça die Frau zum Besuch eines Spiels im Camp-Nou-Stadion eingeladen haben, auch die Behandlungskosten wolle der katalanische Klub übernehmen.

krä/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.