Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Muskelsehnenriss: Badstuber muss wieder operiert werden

Holger Badstuber ist schon wieder verletzt: Der Bayern-Profi erlitt während des Spiels gegen Stuttgart einen Muskelsehnenriss im Oberschenkel. Er muss erneut operiert werden und fällt mindestens drei Monate aus.

Bayern-Profi Badstuber: Erneut lange Verletzungspause Zur Großansicht
Getty Images

Bayern-Profi Badstuber: Erneut lange Verletzungspause

SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Die Verletzung von Fußballnationalspieler Holger Badstuber ist schwerer als zunächst angenommen. Der 25-jährige Bayern-Profi hat sich beim 2:0 (1:0)-Sieg gegen den VfB Stuttgart einen Muskelsehnenriss im linken Oberschenkel zugezogen. Das teilte der FC Bayern München nach Untersuchung durch Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt mit.

Badstuber hatte die Verletzung in der 40. Minute bei einem Pass ohne Fremdeinwirkung erlitten. Der 25-Jährige musste ausgewechselt, dabei aber nicht gestützt werden. Aus der Kabine kam zunächst noch während der Partie die Entwarnung: keine größere Blessur, sondern lediglich muskuläre Probleme.

Die Untersuchung am Tag nach dem Spiel brachte dann die neue Diagnose: Der Abwehrspieler müsse operiert werden und werde "längerfristig" ausfallen, hieß es. Einen genauen Zeitrahmen nannte der Verein nicht, die Zwangspause solle aber mindestens drei Monate dauern.

"Natürlich bin ich in diesem Moment sehr enttäuscht", wird Badstuber auf der Internetseite des Rekordmeisters zitiert: "Aber mittlerweile weiß ich ja, wie man mit so einer Situation umgeht." Die Fans sollten sich keine Sorgen um ihn machen: "Ich werde wiederkommen und dann dort weitermachen, wo ich mich jetzt nach meiner langen Verletzungspause hingekämpft hatte. Ich gebe nicht auf!"

Badstuber hatte erst zu Saisonbeginn sein Comeback in der Bundesliga gefeiert - nach 20 Monaten Pause und zwei Kreuzbandrissen im rechten Knie.

mrr/dpa/sid

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 37 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
Freifrau von Hase 14.09.2014
Alles Gute Holger! Leider haben wahrscheinlich nur wenige Fans damit gerechnet, dass du die Saison verletzungsfrei spielen kannst. Und an alle, die vor ein paar Tagen noch rumgekräht haben wegen Benatia: Gut, dass Bayern ihn hat!
2.
Boesor 14.09.2014
Bitter, der Badstuber hat das Pech echt abonniert. Alles Gute
3. Gute Besserung
aloha95 14.09.2014
auch als VfB-Fan leide ich mich mit der Person Badstuber mit. Ich hoffe, dass er wieder zurück kommt und sein Fußballmärchen fortsetzen kann.
4. Ganz bitter!
dns82 14.09.2014
Das ist schon tragisch und tut mir sehr leid für Herrn Badstuber! Eine gute und rasche Genesung!
5. Er sollte aufhören
ludna 14.09.2014
und vielleicht sich gleich z.B eine Karriere als Trainer aufbauen . Manche Körper sind einfach nicht gemacht für die Belastungen des Profisports.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Millionen für Spieler: Die teuersten Bundesliga-Transfers

Themenseiten Fußball

Tabellen

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: