Rassismus im Fußball: Englischer Zweitligist verhängt Stadionverbot gegen 13-Jährigen

Wegen rassistischer Beleidigung hat der englische Fußball-Zweitligist FC Millwall einen 13 Jahre alten Fan mit Stadionverbot bestraft. Der Club gibt dem Teenager aber die Chance, sich zu rehabilitieren. Der junge Anhänger hat sich bereits bei dem Spieler, den er beschimpft hatte, entschuldigt.

Hamburg - Der englische Zweitligist FC Millwall hat einem 13 Jahre alten Fan vorübergehend Stadionverbot erteilt. Der Anhänger hatte zugegeben, bei einer Partie im vergangenen Monat den farbigen Profi Marvin Sordell von den Bolton Wanderers rassistisch beschimpft zu haben. Aufgrund des Alters und des Hintergrunds des Jungen habe sich der Club entschlossen, den 13-Jährigen nicht lebenslang zu sperren, teilte Millwall mit. Die genaue Dauer des Stadionverbots steht noch nicht fest.

Der Verein bot dem Fan einen Platz im Bildungsprogramm "Millwall for All" an. Durch diese Maßnahme hoffen die Londoner, die Ansichten des Anhängers über Gleichbehandlung und Rassismus zu ändern. Der 13-Jährige habe Sordell bereits einen Brief geschrieben und sich bei dem 21 Jahre alten Profi, der für das Team Großbritannien bei den Olympischen Sommerspielen in London aufgelaufen war, entschuldigt. Sordell habe dies angenommen.

Der englische Fußballverband FA, der in dem Fall ermittelt hatte, bedankte sich beim FC Millwall und den Wanderers für die Kooperation und lobte die Clubs für den Umgang mit der Situation. "Die FA unterstützt Millwalls Maßnahmen gegenüber dem jungen Fan", teilte der Verband mit.

Millwalls Anhänger waren in den siebziger und achtziger Jahren für ihr gewalttätiges und rassistisches Verhalten berüchtigt gewesen. Die Fans der "Lions" zelebrierten die Abneigung anderer Clubs ihnen gegenüber sogar mit Sprechhören wie "Nobody likes us, we don't care" ("Niemand mag uns, uns doch egal"). Der Club versucht seit vielen Jahren, dieses schlechte Image loszuwerden und hat eine ganze Reihe von Sozialprojekten in der Gemeinde ins Leben gerufen.

max/sid

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball
RSS
alles zum Thema FC Millwall
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite
Tabellen