Kurzpässe Ribéry führt Frankreich zum Sieg, La Coruna steigt auf

Franck Ribéry hat beim Sieg der französischen Nationalelf gegen Island ein Tor erzielt. Der spanische Club Deportivo La Coruna ist in die Primera División aufgestiegen. Außerdem: Die deutschen U19-Junioren haben beim EM-Qualifikationsturnier in Serbien erneut remis gespielt.

Französischer Nationalspieler Ribéry: Treffer gegen Island
AFP

Französischer Nationalspieler Ribéry: Treffer gegen Island


Hamburg - Bayern-Star Franck Ribéry hat die erste Niederlage Frankreichs nach 18 Spielen verhindert und die Équipe Tricolore im EM-Test gegen Island zum Sieg geführt. Das Team von Laurent Blanc drehte in Valenciennes einen 0:2-Halbzeitrückstand noch in ein 3:2. Birkir Bjarnason (28. Minute) und Kolbeinn Sigthorsson (33.) legten mit ihren Toren eklatante Abwehrschwächen der Franzosen offen. Mathieu Debuchy (52.), Ribéry (85.) und Adil Rami (87.) trafen für den zweimaligen Europameister. Ribéry war erst am Samstag zum Team gekommen und wurde für die letzten 15 Minuten eingewechselt.

Nach einem Jahr der Zweitklassigkeit ist der spanische Renommierclub Deportivo La Coruna wieder in die Primera División aufgestiegen. Dem spanischen Meister von 2000 reichte am 41. Spieltag der Segunda División ein 2:1 (1:1)-Erfolg im Spiel gegen SD Huesca, um den ersten Tabellenplatz zu sichern. Nach Abpfiff feierten knapp 35.000 Zuschauer im ausverkauften Estadio Riazor den Aufsteiger um den ehemaligen spanischen Nationalspieler Juan Carlos Valerón.

Die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) warten auch nach dem zweiten Spiel beim EM-Qualifikationsturnier in Serbien auf den ersten Sieg. Die Mannschaft von Bundestrainer Horst Hrubesch kam nach dem 2:2 zum Auftakt gegen Serbien in Novi Sad gegen Rumänien nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und muss um ihre Teilnahme an der EM-Endrunde in Estland bangen. Am Mittwoch treten die DFB-Junioren im letzten Spiel gegen Ungarn (17 Uhr) an, müssen aber auf Schützenhilfe aus der Parallelbegegnung zwischen Bulgarien und Serbien hoffen.

jar/dpa/sid



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.