Bayern-Stürmer: Gomez bestätigt Abschied aus München

Bye-bye Bayern: Laut einem Medienbericht wird Mario Gomez den Rekordmeister aus München im Sommer verlassen. Der Stürmer liebäugelt mit einem Wechsel ins Ausland. Interessenten gibt es offenbar in Italien und England.

Bayern-Stürmer Gomez: Abschied aus München im Sommer Zur Großansicht
DPA

Bayern-Stürmer Gomez: Abschied aus München im Sommer

Hamburg - Über ihn war seit Wochen spekuliert worden, nun ist klar: Mario Gomez wird den FC Bayern München im Sommer verlassen. "Die Tendenz geht ganz klar dahin, dass er sich vom FC Bayern trennen wird", sagte sein Berater Uli Ferber dem "Kicker".

Gomez, der mit den Bayern in der vergangenen Saison das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League gewonnen hatte, besitzt in München noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Beim Bundesligisten saß er zuletzt jedoch häufig auf der Bank, an Zugang Mario Mandzukic war der Nationalspieler nicht vorbeigekommen.

Der FC Bayern soll sich zudem mit BVB-Stürmer Robert Lewandowski über einen Wechsel einig sein. Als mögliche neue Arbeitgeber für Gomez kommen neben den Premier-League-Clubs FC Chelsea und Manchester City offenbar auch die italienischen Vereine AC Florenz und der SSC Neapel in Frage.

Nach Angaben des "Kicker" ist in München allerdings noch keine Anfrage eingegangen. Im Sommer 2009 war Gomez für die damalige Rekordablösesumme von 35 Millionen Euro vom VfB Stuttgart nach München gewechselt. Einem Wechsel im Sommer werde der FC Bayern "sicher nicht um jeden Preis" zustimmen, wie Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge dem "Kicker" sagte.

chp

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 86 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Lewa
niemandhatkeiner1 06.06.2013
Dann wird wohl diesen Sommer Lewa kommen
2. Das war klar!!
markus1907 06.06.2013
Zitat von sysopDPABye-bye Bayern: Laut eines Medienberichts wird Mario Gomez den Rekordmeister aus München im Sommer verlassen. Der Stürmer liebäugelt mit einem Wechsel ins Ausland. Interessenten gibt es offenbar in Italien und England. http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-bundesliga-gomez-bestaetigt-abschied-aus-muenchen-a-904068.html
Ich verstehe Mario Gomez sehr gut. In einem anderem Verein wird er dann sicherlich die Anerkennung bekommen, die seinen Leistungen entspricht. Er hat eine unglaubliche Torquote und war immer loyal zu den Bayern. Als Dank hat man ihn mit Verachtung bestraft. Wie kann man so einen Spieler loswerden wollen? Er war in einem Spiel immer für 1 oder 2 Tore gut. Unglaublich.
3. Gomez nach england!
ovoso 06.06.2013
ein treffsicherer bulliger stürmer sowas lieben die auf der insel. aber bitte nicht zu mancity da hockt er noch mehr auf der bank als beim fcb
4.
pariah_aflame 06.06.2013
total überschätzter spieler, bei dem die bayern von glück reden können, dass anscheinend einige reiche klubs interesse anmelden. und jetzt braucht auch kein bayern-befürworter mit irgendwelchen toreprominutenstatistiken kommen. denn 1. trifft bei bayern jeder MS oft das tor und 2. zeigen seine länderspiele gegen die großen teams, dass er selbst keiner ist.
5. Sicherlich
mottenjohnny 06.06.2013
die beste Lösung für alle Beteiligten. Trotz Gomez' imposanter Torquote kann er m.E. den Bayern auf Strecke (als Stammspieler) nicht weiterhelfen. Zu eindimensional sein Spiel, müssen doch andere das Pressing mit übernehmen. Kombainationen gelingen mit MG äußerst selten. Flexibilität im Sturm und Verteigung bereits vorne (durch Mandzukic und Müller) gepaart mit starker Defensivarbeit von Martinez und Schweinsteiger waren der Schlüssel zum Erfolg und werden es auch bleiben.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema Fußballbundesliga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 86 Kommentare

Themenseiten Fußball
Tabellen