Fußball DFB löst Eilts als U21-Coach ab

Selbst die Qualifikation für die EM 2009 reichte nicht mehr: Der Deutsche Fußball-Bund hat Dieter Eilts mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Trainer des U21-Nachwuchsteams entbunden.


Hamburg - Wie der DFB heute mitteilte, seien "unterschiedliche Auffassungen" der Grund dafür, dass Eilts die U21 nicht mehr betreuen soll. Der 44-Jährige hatte beim DFB am 1. Juli 2003 die U19-Junioren übernommen und war Anfang August 2004 auf Betreiben des damaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann zum Coach der U21 befördert worden. Sein Vertrag lief noch bis Juni 2009.

Ex-Coach Eilts (r.) und Interims-Nachfolger Hrubesch: Aus und vorbei
DPA

Ex-Coach Eilts (r.) und Interims-Nachfolger Hrubesch: Aus und vorbei

Die Entscheidung fiel in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main in einem Gespräch mit Eilts. An der Sitzung nahmen auch DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach, Bundestrainer Joachim Löw, Sportdirektor Matthias Sammer und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff teil.

"Wir haben bei der A-Nationalmannschaft eine Spielphilosophie und Arbeitsweise entwickelt, die auf alle anderen Auswahlmannschaften des DFB alters- und entwicklungsgerecht übertragen werden soll, damit die Spieler für den Spitzenbereich optimal vorbereitet sind", hieß es in der gemeinsamen Erklärung von Löw und Sammer, "die aktuelle U21 hat zwar die Endrunde der Europameisterschaft 2009 in Schweden erreicht, doch es bestehen in den Inhalten unterschiedliche Auffassungen. Deshalb haben wir uns für den Wechsel ausgesprochen."

DFB-Präsident Zwanziger und die zuständigen Mitglieder des Präsidiums wurden durch Löw und Sammer informiert. "Wir haben die Argumente zur Kenntnis genommen und sind dieser Empfehlung gefolgt", sagte Niersbach.

Löw und Sammer legten zudem fest, dass die U21 beim bevorstehenden Länderspiel gegen Italien am 18. November in Osnabrück interimsmäßig von U20-Trainer Horst Hrubesch betreut wird. Über die endgültige Nachfolge soll zeitnah entschieden werden.

Das erste Testspiel der U-21-Junioren-Auswahl im Jahr 2009 steigt erst am 10. Februar. Die EM-Endrunde in Schweden findet vom 15. bis 29. Juni 2009 statt, die Auslosung am 3. Dezember in Göteborg.

ach/sid



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.